Motor springt nicht an, wenn er heiß ist?!?!

KaiK

User
Hallo RC-Gemeinde,

habe eine Frage zu meinem Viertakter (ENYA 90 - 4c). Und zwar wenn er gelaufen ist springt er nicht mehr sofort an. Wenn ich ihn nach der Landung stehen lasse, so 5-10 minuten, und ihn dann wieder anmachen will, muss ich ihn bestimmt 100 mal durchdrehen, bevor er wieder anspringt. Wenn er kalt ist, muss ich nur den Sprit ansaugen, und dann einmal kräftig anwerfen, und das Ding läuft.
Ist das generell so bei Verbrennungsmotoren? Was kann ich dagegen unternehmen (außer Elektrostarter verwenden)?

Vielleicht hat ja jemand nen Tipp!

Vielen Dank im Voraus,

Gruß Kai
 
Hallo Kai,
ich kenne aus meiner Methanolzeit ( lange her ) - die gleichen Probleme, ich denke da wirst du immer mit zu kämpfen haben.

Ich jedenfalls habe immer und in jeden Motor die OS F Kerzen reingeschraubt - heute glaube ich sind die baugleich mit der OS 8.

Aber im Bezug auf Kerzen haben einige eine andere Meinung dazu und auch andere Erfahrungen.

Ich kann dir raten es selber für dich heraus zu finden welche Kerzen für dein Einsatz die richtigen sind.

....ein ander Grund für das schlechte Startverhalten könnte sein das durch die Wärmedehnung die Passgenauigkeit zwischen Laufbuchse und Kolben für nicht ausreichende Kompression sorgt.

Gruß Arnd
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten