Motor und Akku für K10 m. 145cm ??

Hallo Modellfreaks,

ich habe mal eine brennende Frage.....

Ich habe einen K-10 mir 145 cm Spannweite, welchen ich mit E-Motor fliegen will.
Ich habe mal einen Test mit einem 400'er gemacht aber da hätte ich auch gleich den Motor weglassen können.... :-(

Ich habe noch einen 480'er (Viper) rumliegen. Haltet ihr den für geeignet? Und mein größtes Problem... welche Akkus soll ich nehmen?

Also ich denke mal es sollen 8 Zellen sein um Dampf zu machen aber welcher Typ? Und so 10 Min Laufzeit wären auch nicht schlecht. Könnt ihr mir behilflich sein? Wenn es geht sollten die Akkus auch später für den http://www.pemotec.com EPP Pub tauglich sein.

Wie ihr meiner Frage entnehmen könnt bin ich Einsteiger in dem Hobby.....

Ich danke euch schonmal im Voraus...

Euer RC-Frank :confused:
 
<<
Ich habe mal einen Test mit einem 400'er gemacht aber da hätte ich auch gleich den Motor weglassen können<<

Das wundert mich aber.

Andere fliegen auch mit so einem Motor.

Welche Schraube, welche akkus etc.

Bevor du über einen größere motor nachdenkst, würde ich erst mal versuchen das Ding mit der Standartmotorisierung in die Luft zu bringen.

Gerhard
 
Mit Günther Propeller und 7 Zellen SCR 1700....

Ok wahrscheinlich ein wenig schwer die Zellen...

Überlege wegen KAN 1100 (NiMh)

oder

Sanyo 2/3 1200mAh

aber eben doch lieber mit Viper 480....
 
tja,

Speed 400 6 V + 8xSanyo N3US (Mignongröße) + Günther Prop rchtig rum montiert (Schrift nach hinten) dann klappt das !!!

Wetten,dass ... ?
 
Hallo Frank !

Ich fliege den Rush Max,
http://www.ig-nurfluegel.ch/epp-modelle.html
mit 8 Zellen KAN NI-MH 1050mAH und einem 480 Speed von Graupner mit einer 4.7*4.7 Latte. Für normales Fliegen ausreichend und die Zellen sind sehr leicht. Für Powerflug nehme ich Sanyo 4/5 SC 1600mAh 8 Zellen und Graupner 48o Speed BB Race.
Dies sollte für deinen K10 eigentlich auch gehen.

Viele Grüsse von René, Liliane, Marc und Angela
 
Oben Unten