motor

hallo
kann mir jemand einen Tipp geben welcher Motor in den Bellanca Dethalon von Hacker mit 2m SP passt??? der zg 20 kostet 300€, geht es billiger mit einem OS oder Webra?????
danke für die Antworten
mfg
helmut
:cry:
 
Servus

Klar geht es billiger. Aber große Mathanoler sind auch durstig. Wobei man dabei auch einen Glaubenskrieg entfachen kann zwischen Methanol- und Benzinflieger.

Nicht abzustreiten sind die zunächst höheren Anschaffungskosten eines Benziners. Und kommt drauf an, wie viel du fliegst. Wenn du jedes WE 2 Tage am Platz bist und entsprechend viel fliegst (oder gar noch schleppst) würde ich einen Benziner einbauen. Schon allein, weil der Sprit jederzeit verfügbar ist, kein Kerzenstecker samt Akku usw notwendig ist und falls du Aspen oder Motomix fliegst dann stinkt es nichtmal. Ganz abgesehen von dem typischen Methanoler-Schmierfilm auf dem Modell, den du immer brav wegwischen darfst ;-)

MfG Jan
 
hi,
in der Bucht gibts für ca. 100.-€ grosse Benziner aus C., roter Kopf.
Die sind anscheinend ganz brauchbar.
 
Bis zur 50ccm Klasse würde ich persönlich im Leben keinen Verbrenner mehr einbauen.
Gerade Modelle in der 20ccm Klasse lassen sich hervorragend elektrisch betreiben mit deutlich mehr Leistung als der Verbrenner stemmen kann ;)
Gruß
Hias
 
Hallo Helmut
lass Dich nicht zu einem Elektromotor überreden.:cool:In die Bella muss unbedingt ein Spritmotor.
Ein Elektromotor in solch ein Model geht gar nicht.

Der Sound muss stimmen.

Das hier hat mehr Stil.:cool:

http://www.modellflug-freakshow.at/

Unter Motorensound. Knattern müssen die Kisten.:D

Marion
 
....
... Dich nicht zu einem Elektromotor überreden.:cool:In die Bella muss unbedingt ein Spritmotor.
Ein Elektromotor in solch ein Model geht gar nicht.

Der Sound muss stimmen.


Unter Motorensound. Knattern müssen die Kisten.:D ....

Bravo!

Ich täte da einen ZG20 oder den RCGF 26 (billiger) da rein basteln. Einen summenden Bakterienmotor, nö.
 
Hallo Helmut,

wie schwer wird die Kiste ungefähr?

In meiner Krick-Piper mit 2m hab ich einen JBA 91 verbaut,
der kostet Listenpreis 120€ mit Schalldämpfer, als ich meinen gekauft habe, waren die gerade im Angebot für 80€!

Über die Verarbeitung kann ich mich nicht beschweren, über die Leistungsfähigkeit tätige ich aber noch keine Aussagen, da der Motor noch nicht richtig eingelaufen ist, aber für das Fluggewicht von 4,7kg ist die Leistung nach ca. 2,5l verbranntem Sprit mehr als ausreichend.

Und über den Spritdurst könnte ich mich auch nicht beschweren, in der Maschine ist ein 450ccm-Tank verbaut, ich habs noch nicht geschafft, den Tank bei einem Flug zu leeren, wenn ich meine Flüge von gestern zusammenzähle, komm ich sicher auf eine Flugzeit von 25-30 min. bei wechselndem Gas, da kann man sich nicht beschweren :D

Gruß Ben
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten