Motoremwahl

flo

User
Hallo allerseits,
habe folgedes Problem: ich besitze eine Jak von FVk in voll-GfK, leider ist die mit Servos und empf.schon ca 330 gr. schwer. Bisher ist die mit dem 450er, 6X5 und 8 500ern und ca 660gr unterwegs. In der Luft wirklich gut aber leider geht ca jeder 2.te Start daneben und die flugzeit mit ca 140 sek ist auch nicht befriedigend.
Abhilfe wäre demnach vor allem Gewicht sparen und da kommen wir zum knackpunkt.
Ich dachte so an einen Mega16/15/7 der soll an 8 Z.und ner 7/X7 bei 9800 10 A ziehen, ginge das bei 8 Twinnzell 750??
Oder lieber den /6er und 13 A, 10400 an 8 Hecells oder Kan`s?? Leider wäre dann auch nur ca 40 gr. Gewicht gespart.
Andere Vorschläge?? Meinungen??
Fliegergrüsse
flo
 
Mal der Reihe nach.
Ich hab das Modell auf der FVK-Seite nicht gefunden, kannst du es bitte beschreiben? Spannweite/Flächenbelastung?

Warum geht jeder 2te Start daneben?

Wieviel Strom zieht dein Antrieb jetzt?

Vergiß die Twicell .
 
Oben Unten