Motorflansch für Thunder Tiger

mario1

User
Hallo zusammen.

Ich möchte mich nur kurz hier vorstellen. Meine Modellfluglaufbahn startete ca. vor einem Jahr mit diversen E-Modellen.Der Ruf nach Leistung führte mich vor einem 1/4 Jahr ins Verbrenner Lager.Mein erstes Modell war die Super Air (Kunstflug Trainer) von Graupner mit nem 46er MagnumXL. Langsam wir aber der Wunsch nach etwas mehr Speed und Wendigkeit wach und so soll eine Robbe Cobra her. Bei ebay hab ich noch einen GP42 Thunder Tiger ersteigert und die Cobra im Internet bestellt.
Jetzt meine Frage. Ist bei der Cobra dieser runde Motorflansch (anstelle des Motorträgers) dabei?? Wen nicht wo bekomm ich den her? Hab schon das ganze Netz danach abgesucht und nichts gefunden...
Als Luftschraube hab ich die Empfohlene APC 10x6 mitbestellt. Ich hoffe das ist für den Anfang OK?!
Gibt es sonst noch Tipps zur Cobra? Den Motorspannt zur Schwerpunkt erlangung versetzen möchte ich nicht machen (hab ich hier schon von gelesen). Am Anfang kommts auf 100g Blei sicher nicht an...

[ 02. Oktober 2004, 10:42: Beitrag editiert von: mario1 ]
 
Hallo Mario,

erstmal willkommen im Verbrenner(speed)lager. Im Baukasten ist so ein rundes Adapterblech dabei. Das wird mit den hinteren 4 Schrauben vom Gehaeusedeckel an den Motor geschraubt. Damit kann dann der Motor an den Kopfspant geschraubt werden. Einen Tip noch, streiche den kompletten Innenraum mit verdünntem Harz aus, das verklebt auch nochmal den Motorspannt, die Flügelhalterung und auch das Fahrwerksbrettchen.

Gruss

mm
 

mario1

User
Hi danke für die Antwort.

Eine Frage noch.Mit was verdünnst Du das Harz? Ich hätte jetzt einfach 30min Epoxi angerührt und mal angefangen zu streichen. wenn man es erwärmt soll es ja noch besser fließen, dies ist ja aber nicht unbedingt ein Vorteil, da es sonst an den Wänden wieder runterläuft??
 

mario1

User
Noch ne Frage zur Robbe Cobra. Der Bausatz ist angekommen und jetzt stellt sich die Frage ob man das Seitenruder anlenkt oder nicht. Wie habt Ihr den das gehalten? Zum fliegen braucht man es ja nicht wirklich (möchte ja keinen Kunstflug damit machen ;) ). Brauch ich es zum starten? Ich habe mal gelesen das die Cobra eine recht kurze Startstrecke hat. wie sind Eure Erfahrungen??
 
Oben Unten