Motorträger -> "Konstruktions" Probleme

Hallo zusammen,
ich brauche mal wieder eure Hilfe, Ideen und vor allem Erfahrung.
Folgendes:
Ich baue gerade eine CMPro Extra. Bis jetzt bin ich mit der Quali sehr zufrieden. Alles passt und lässt sich wunderbar bauen.
Als Motor soll ein DL55 rein, den ich noch liegen habe von meiner anderen, inzwischen kompostierten :D Extra.
Bitte keine Diskussionen übers Gewicht anfangen. Mir ist klar, dass sie mit teureren Modellen nicht mithalten kann. Sie muss auch kein 3D Gehampel mitmachen, sondern ganz einfachen, vorbildgetreuen Kunstflug.

So, also jetzt zum eigentlichen Problem:
Von der "Rumpfwand" vorne (nennt man glaub ich Firewall???) bis zur Position, wo die Rückwand der Spinners ist(also etwa 5mm entfernt vom Motorhaubenende), brauche ich ein Maß von etwa 250mm.
Mein erster Gedanke war natürlich, den original Motorträger zu verwenden. Dazu müsste ich die Befestigungsbolzen vom Motor aber um 30mm kürzen. Nur, liegen dann die Vergasernadeln direkt an einer Stelle am original Motorhalter, wo man kein Loch bohren oder Material abfräsen kann. da sich hier genau 2 Bretter "treffen".

Also wäre meine nächste Idee:
Eine größere Platte, ähnlich den Maßen der Firewall, mit Abstandsbolzen auf die Firewall zu schrauben. Auf dieser Platte wiederrum sitzt dann der Motor mit seinen Befestigungsbolzen.

Dazu jetzt meine Fragen:

1) Ist diese Idee überhaupt zu verwenden?
2) Wie dick und aus was sollte die große Platte sein?
3) Abhängig davon, wie dick die Platte ist, bräuchte ich Abstandsbolzen zwischen 70 und 80mm. Wird das ganze dann zu instabil?


Oder vielleicht habt ihr gar eine bessere Idee?


Hier mal die Maße, die wichtig sind:

Länge von Motorflansch zu Spinnerplatte: 90mm
Motorflanschdicke: 10mm
Länge Befestigungsbolzen vom Motor: 70mm
=> Ich muss eine Strecke von 80mm ausgehend von Firewall bis Befestigungsbolzen überbrücken.

Leider fehlen mir die Möglichkeiten, mir einen neuen Motorträger genau genug(!) selbst herzustellen :(

So, hab ich euch genug zugetextet ;) Vielleicht fällt euch ja was ein :)

Viele Grüße
Steffen
 
1.
Hast ne Mail

2.
Wie wärs mit nem Baubericht mit vielen schönen Fotos? Meines Wissens gibts hier so was von der 1,96er CMPRO-Extra noch nicht.

Außerdem sind Bilder, die eine Problematik verdeutlichen immer eine optimale Ausgangsbasis für schnelle Hilfe - und Du sparst Dir jede Mange Tipparbeit.
 
Hi Toni,
Baubericht werde ich machen :)
Kommt dann morgen Abend oder Übermorgen :) Aber erwartet nicht zuviel. Erstens bin ich Anfänger in Sachen Flächenmodelle "bauen" und zweitens bin ich nicht der ultra sorgfälltige "Bauer" ;) :)
Ich denke, ich habe dann auch ne Lösung gefunden. Muss ich aber morgen früh erst ausprobieren, ob das so geht, wie ich mir das vorstelle ;)
 
Es geht nicht drum der Superbauer zu sein, sondern es schauen hier viele erfahrene Augen zu, die Dich anhand der Bilder vielleicht auf das ein oder andere hinweisen können.

Das ist insbesondere als Anfänger eine sehr nützliche Sache, denn das lässt die Lernkurve ziemlich schnell rasch ansteigen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten