Motorvergleichstool

Mit dem >>Motorvergleichstool; Datenbank;Motorenvergleich zweier Motoren;rechts oben<< können 2 Elektromotoren, die mit gleichen Luftschrauben betrieben werden, vom Wikungsgrad miteinander verglichen werden.
Es werden gemessen, Strom, Spannung und Drehzahl.
Die Ideee die dahinter steckt ist ganz einfach:
Mit Strom und Spannung erhält man die Eingangsleistung, mit der Drehzahl die Wellenleistung, die zur dritten Potenz der Drehzahl proportional ist. Das Verhältnis dieser Leistungen liefert den Wirkungsgrad und damit den Wirkungsgradvergleich.

Ein nützliches Tool auf der Infoseite von Gerd :)
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Danke Gerhard,
aber damit kein Stress aufkommt: die Idee stammt von Peter Rother, siehe auch den Infotext im Tool dazu! Ich habe das damals viel umständlicher berechnet, allerdings mit gleichem Ergebnis!

Das Gute ist, man kann auch den optimalen Betriebspunkt verschiedener Motoren schnell herausfinden (gleicher Prop), denn Strom-Spannung-Drehzahl kann ohne Umstand schnell gemessen werden, dank UNI-Tester! ;)

[ 06. August 2003, 09:34: Beitrag editiert von: gegie ]
 
Oben Unten