MPX Twinstar II, wie EZFW realisieren?

Uwe_Kl

User
Hallo,


trotz Suche hier im Forum und G*o*le bin ich nicht (wirklich) fündig geworden. Deshalb meine Frage: Hat jemand einen MPX Twinstar II mit einem Einziehfahrwerk modifiziert? Und wenn ja, bitte wie?


Vielen Dank und mfG Uwe
 

Roadrunner0815

User gesperrt
Hallo Uwe,

aufgrund der Auslegung des Modells halte ich den TS II für den Einbau eines EZFW für absolut ungeeignet. Das Bugfahrwerk wäre kein Problem. Aber für das Fahrwerk in den Tragflächen bräuchtest du ewig lange Fahrwerksbeine. Ob das dann hält ... ? (insb. für euren "Acker" in der Heidingsfelder Diaspora ;-) ).

Ich habe schon in den Habu und eine PZ Bf-109 ein EZFW nachgerüstet. Der Aufwand war echt ziemlich heftig (locker 40 Stunden Bauzeit), aber die beiden Modelle sind Tiefdecker, da geht das. Und große, tiefersitzende Fahrwerksgondeln wie die Dash-8 von Robbe (zur Aufnahme des Fahrwerks) hat der TS ja auch nicht.

Wenn du also unbedingt eine 2-Mot mit EZFW haben willst, dann hol dir doch die hier: http://www.ebay.de/itm/ROBBE-DASH-8-ARTF-NEU-/120842385527?pt=RC_Modellbau&hash=item1c22c47877
Da habe ich Internet sogar schon Tutorials für den Einbau gefunden.

Gruß,
Mark
 
Ezw TSII

Ezw TSII

Sollte ja nur ein Denkanstoss sein. Sehe in dem Thread auch keinen wirklichen Hinweis dahingehend, dass es so nicht klappen kann.

Als weitere Option sehe ich ein HFW wie bei der Catalina. Schau dir das mal an. Ist auf jeden Fall eine Herausforderung.

Mathias
 

Uwe_Kl

User
@ Roadrunner0815:
Danke für Deine Hinweise. Ich hoffe die Hetzfelder Piste wird nach den Ende 2011 durchgeführten Erweiterungs- und Verbesserungsarbeiten deutlich EZFW freundlicher sein.

@ Friedroy:
Vielen Dank für Deine Antwort/den Link. Diesen Beitrag kannte ich bereits. Aus dem Kopf will mir die dort vorgestellte Variante (noch) nicht. Auch wenn der Autor den Umbau - zumindest für mich nicht anders nachvollziehbar - aufgegeben hat.


Grüße Uwe
 
Oben Unten