MTW vs. KS Resorohr

Gast_5767

User gesperrt
Hallo,

beide Rohre sind gut, wobei mir persönlich das MTW Rohr vom Klang besser gefällt. Aber da gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen.

Gruss

Michael
 

GAST_7832

User gesperrt
da dürfte sich so gut wie gar nichts tun, da MTW ja auch mit vernünftiger Wandstärke baut, was ich bislang vom Sund live gehört habe, absolut angenehm.

ganz und gar ist auch die Leistung nicht außer acht zu lassen- und laut den Amis gehen die MTW Rohre wohl auch bei den 100ern ziemlich gut !

ist also eine rein persönliche Vorliebe was Du schlussendlich einsetzt, genau wirst Du es erst wissen wenn Du Dir beide Rohre zulegst ;) -ich weis, zu teuer, aber den genauen Unterschied wird eh keiner beantworten können, es sei denn einer hat 2 gleiche flieger, 2 gleiche motoren, in dem einen MTW und dem anderen KS -aber eher unwahrscheinlich ;)

MFg,Chris
 

Gast_5767

User gesperrt
Hi,

also ich habe beide im vergleich gehört, wie gesagt das MTW Rohr gefällt mir persönlich besser.

Gruss

Michael
 

BenP.

User gesperrt
Hallo,

ich glaube Peter möchte nicht wissen welches Rohr besser klingt, sondern welches messtechnisch leiser ist !

Ich glaube da hat Krumscheid leicht die Nase vorn.

Dafür wird das MTW-Rohr Leistungsmäßig etwas besser sein, ich weiß das MTW lange mit dem DA 100 / DA 50 rum getestet hat um ein optimales Reso-Rohr zu bauen.

Qualitätsmäßig sind beide Hersteller perfekt und das beste was man kaufen kann.

Ich weiss jetzt nicht, ob Krumscheid mit Prallplatte oder Gegenkonus arbeitet, MTW hat einen Gegenkonus drin, das weiss ich sicher.

Gegenkonus ist einfacher und weicher ab zu stimmen als die Variante mit Prallplatte.

Grüße
Ben
 

Gast_2482

User gesperrt
Hi

Dass das KS-Rohr blecherner klingt, kann ich auch bestätigen. Das MTW Rohr ist da deutlich angenehmer.

Ob nun jedoch das MTW Rohr oder das KS Rohr letztlich objektiv leiser ist, müsste man auf einem Prüfstand testen. Wenn man da lediglich ein mit MTW ausgestattetes Modell mit einem mit KS ausgestatteten Modell vergleicht, wird das Resultat verfälscht, sofern die Modelle nicht komplett identisch sind. Im übrigen ist wohl der Prop-Lärm sowieso das Hauptthema bei einem Modell mit 100 ccm.

Gruss
JC
 

GAST_7832

User gesperrt
da kann ich an dieser Stelle nur die Engel 3 Blatt empfehlen in Kombination mit Rohren.

der prop greift zwar nicht so gut wie mejzlick usw, hat aber auch mehr als genug Dampf und dafür den Vorteil das er Profilbedingt leiser ist.

MFg,Chris
 

BenP.

User gesperrt
Hallo Jean-Claude,

wer hat das denn noch bestätigt, das Krumscheid blechern klingt ?

Grüße
Ben
 

Finnz

User
Hallo zusammen,
von meiner Seite gibt es 2 Dinge zum Thema beizutragen:

1. Eine subjektive Beurteilung des auschließlich durch den Dämpfer/Rohr beeinflussten Teils der Geräuschkulisse eines Motormodells (ca.100ccm) halte ich für fast nicht möglich, sofern man bei den bekannt guten Produkten bleibt (Knalltüten ausgenommen). Ich habe an meinem BME110 in meiner Superstar damals zwei Dämpferpaare deutscher Hersteller verglichen, indem ich auf dem Platz umgebaut habe. Das Umbauen hat jeweils eine Viertelstunde gedauert, beim darauffolgenden Flug konnte mir keiner sagen, welche Dämpfer leiser sind oder besser klingen.

2. Das KS-Rohre blechern klingen, kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt zahlreiche Maschinen in der F3A-X Szene, die mit solchen Rohren fliegen, bei denen ich beim besten Willen nichts Blechernes hören kann.
@JC: Ich würde gerne von Dir hören, mit welchem Testaufbau bzw. aus welchen Erfahrungen Du die Tendenz zum Blechernen erkannt haben willst. Solange Du diese Aussage ohne Erklärung stehen lässt, könnte man ja schließlich einen sponsorenbedingten Tinnitus vermuten...

Gruß
Klaus
 

Gast_2482

User gesperrt
Hi Klaus

Das ganze ist logischerweise subjektiv.

Einen Testaufbau gibt es nicht. Das ganze beruht auf dem Hören von mit KS Resos ausgestatteten Modellen von Kollegen.

In den USA habe ich selber abermals eine H9 Ultimate mit DA-150 geflogen. Die Leistung war zugegebenermassen brachial, der Sound tendenziell jedoch etwas blecherner als mit anderen Produkten.

Das ganze ist jedoch nicht tragisch und kommt sicherlich auf die Einbausituation an, welche bei einem leise betriebenen F3A-X-Modell wahrscheinlich nahezu ideal ist.

Gruss
JC
 
Sponsoring :-)

Sponsoring :-)

Hallo Klaus
Sponsoring bedingter Tinnitus ist klasse und vielleicht garnicht soweit hergeholt oder Jungs .
Gruss Ulf
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten