Multiplex Profi TX - Quo vadis

Ich kann diese HĂ€me nicht nachvollziehen, wie muß man gepolt sein, um etwas davon zu haben?

Andere machen keinen RĂŒckruf, sitzen vielleicht sogar aus, auch wieder nicht richtig.

Meinrad
 

Baloo

User
Ach Helmut,
diese Glaubenskrieger nehme ich schon lange nicht mehr ernst.
Vielleicht wollen sie nur ihren Corona-Frust loswerden oder ihre Frau hat wieder MigrÀne.
Beim Stichwort "Multiplex" gibt es mehrere HB-MĂ€nnchen im Forum.

Versucht es doch einfach mal mit GemĂŒtlichkeit und Toleranz.

Gruß Bernhard
 
Ganz einfach Meinrad, das ist die Frustierung von mehr als 50 Jahren Multiplex treue und letzendlich den verlust von zwei wertvollen voll GFK Modellen durch Senderausfall. đŸ˜„
 
Liebe Profi TX -Nutzer,

auch wenn es Ă€rgerlich ist (warum eigentlich) finde ich den Mut von Multiplex enorm, bei Unklarheiten auf eine sichere Version zurĂŒckzugehen. Meine TX hat rund 700 Stunden Betriebszeit und ich habe bisher keine Probleme feststellen können.

Das Multiplex auf Nummer Sicher geht, halte ich fĂŒr sehr löblich und stĂ€rkt mein Vertrauen. Wenn man am Modellflugplatz mitbekommt, mit welchen Problemen manche Kollegen, die Anlagen von Mitbewerbern benutzen, zu kĂ€mpfen haben, bin ich fĂŒr meine zuverlĂ€ssige Profi TX und m-Link sehr dankbar.

Walter
 
Ganz einfach Meinrad, das ist die Frustierung von mehr als 50 Jahren Multiplex treue und letzendlich den verlust von zwei wertvollen voll GFK Modellen durch Senderausfall. đŸ˜„
Und da hilft HĂ€me?

Wieviel Modelle hast Du in den 50 Jahren durch andere GrĂŒnde verloren? Ich finde das eine super Bilanz. Oder glaubst Du, andere fallen nicht herunter? NatĂŒrlich geht ein Absturz auch mir an die Nieren, aber der Glaube, dass Technik nicht ausfallen kann/darf, ist mir lĂ€ngst abhanden gekommen. Allein statistisch gesehen, ist man irgendwann mal dran.

Wer keinen Verlust haben will, darf nicht fliegen.

Meinrad
 
LESEN: durch TX16 SENDERTOTALAUSFALL nach MPX Updates, das ist etwas anderes als Technik versagen im Modell oder steuerfehler und ja jeder aktiven Pilot hat schon absturtzen erlebt, das kalkuliert man ein und ja ich bin noch immer Multiplex Kunde nur mit dem Core M-Link. 😉
 
Ich habe mir im Jahr 2013 auch eine Profi TX gekauft (nach langem Warten, dann was lange wĂ€hrt wird gut-so die Hoffnung). Ich hatte sehr viel Erwartung in die Anlage gesteckt, da ich zuvor eine Royal 16 flog). Leider habe ich anfangs den Mechanismus fĂŒr den Gurt defekt gehabt, die Anlage fiel zu Boden (Serienfehler). Danach gingen die seitlichen Slider nicht mehr. Die Slider waren aber auch von Anfang an mechanisch nicht in Ordnung (Auch ein Serienfehler).
Der schwerste Fehler war der plötzlich gebrochene KnĂŒppel-Mechanismus fĂŒr den Gashebel (Ein weiterer..).
FĂŒr alles hatte MPX kostenlos auf GewĂ€hrleistung mir Ersatz gesendet.
Danach kamen die Dramen mit der Software. Er gab ja mehrere RĂŒckrufe.
Unser gesponserter Testpilot von MPX im Verein hĂ€lt sprachlich die Fahne fĂŒr MPX noch hoch (fliegt aber in seinen teuren Modellen eine DS-24).
Meine Erwartungen sind jetzt auf den Nullpunkt und werde mich deshalb umorientieren. Es bedanke mich aber fĂŒr die schöne Zeit mit MPX.
 
Hallo Frank, ich stelle mir eine Anlage mit Blackbox-Aufzeichnung vor um im Falle eines Falles eine Analyse machen zu können. Die Möglichkeit mit LUA-Skripten einige Funktionen selbst ergĂ€nzen zu können macht eine Anlage individuell. Es gibt schnelle Telemetriedaten-RĂŒckmeldungen um z.B. einen Horizont im Sender sehen (oder hören) zu können. Ob ich das nutzen werde weiß ich noch nicht, aber die Möglichkeit ist schon faszinierend. Auch die Tatsache mehr als 16KanĂ€le oder mehr als 16 Telemetrie-Daten zu haben ist Stand der Technik. Mir sind bis jetzt vier Hersteller bekannt, die diese Technik anbieten. Ich mache aber noch Marktbeobachtung und lege gerade mein Anforderungsprofil neu fest.
 
Ist eine interessante Überlegung die du da anstellst. Wobei die Erfahrung der letzten Monate zeigt das jeder Hersteller
nur mit Wasser kocht und ĂŒberall noch etwas unausgereiftes hinter den Angaben steckt oder dank BauteileverĂ€nderungen
die nicht spezifiziert sind immer wieder mal etwas plötzlich nicht mehr funktioniert. Die frage ist dann immer wie schnell
der Hersteller reagieren kann.
Denke aber wir mĂŒssen uns im Bereich der Fernsteuerungen immer wieder mit Überraschungen auseinandersetzen.
KĂ€mpfe eben zur Zeit auch mit einer Überraschung bei meinem Sender und bin mir am ĂŒberlegen wie es bei mir weiter geht.
 
Oben Unten