Multiplex Servo MS-X2 ins Seitenleitwerk

funduz

User
Hai,

ich will an einen mittelschnellem 2,2m Selgler das Höhenruderservo ins Seitenleitwerk setzen, Ist das Multiplex MS-X2 wohl stabil genug.

Habe bisher das C 261 genommen, ist noch keins kaputt gegangen. Ist das MS-X2 gleichwertig?

schönen Abend noch
funduz

[ 18. März 2003, 18:11: Beitrag editiert von: funduz ]
 
HI!!

Hmmmmmmmm ich finde ein MX 2 etwas unterdimensioniert.
Das C261 ist zwar ne Ecke stärker aber leider sehr sehr langsam (irgendwoher muss die Kraft ja kommen).

Anderer Vorschlag:

In einen 2,2m Segler sollte ins Seitenleitwerk doch ein Hs81 oder HS81 MG passen oder?? Also ein 13mm Servo.

Das HS81 ist sogar günstiger und das HS81 MG nicht viel teurer (aber dafür mit Metallgetriebe) und drückt richtig was bei ausreichender Geschwindigkeit.

Denke das ist die wesentlich bessere Alternative.
 

Georg Funk

Vereinsmitglied
Laut Herstellerangaben:

MPX X-2 8,8g Gewicht, 7,8Ncm, 0,07s/40°

Graupner C261: 8g Gewicht, 14 Ncm, 0,14s/40°

Der MPX X-2 ist also doppelt so schnell, aber bei der halben Kraft (Das Hebelgesetz lässt Grüßen).

Hängt also von deinem Höhenruder ab, ob das MPX Servo geht, wird der Ruderdruck zu hoch, hast du ein problem, wenn nicht, hast du ein viel schnelleres Ansprechen.
 
Hallo,

wenn ein HS-81MG reinpasst (Gewicht und Größe) würde ich dieses auf jeden Fall vorziehen. Das HS81 ist übrigens nur 12mm dick.
 
Oben Unten