muss das fock unbedingt angelenkt werden ?

hallo

ja ich schon wieder :p
muss das fock für meinen foiler unbedingt angelenkt werden ?
da der foiler eher amwind fährt ...

hab einbischen ein bauliches platz problem bei der wind - deswegen frage ich ;) hat evt einer ein bild ?

gruss
sturmsch
 
hi

ok - hier die bilder :rolleyes:
es ist weniger die schnur mehr - wo durch mit der schnur ? wo anbinden ?

bitte nich über mein hightech lagerbock lachen :D

gruss
sturmsch
 

Anhänge

  • DSC02996.jpg
    DSC02996.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 41
  • DSC03003.jpg
    DSC03003.jpg
    39,4 KB · Aufrufe: 39
  • DSC02998.jpg
    DSC02998.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 36
grosssegel ca. 0,6m2
fock ca 0,2m2

aber die segel sind noch nicht gemacht .....
regatta Eco ist nun halt mal drin - die muss das aushalten :D

also würdest du dort wo jetzt das schot für das grosssegl rauskommt
auch direkt das schot für das fock ranmachen und "quer" über den schwimmer
bis zum fock spannen ? hmm da gibts aber ein problem wenn ich da ein zweites schot anknüpfe passts nicht mehr durch den lagerbock ...

gruss
sturmsch
 
besten dank für deine zeichnung !

äh ... was zum heck ????? sch*** dann habe ich das wohl jergendwie falsch aufgefasst :cry: hmmm - mal schauen was ich da machen kann !
machen das wircklich alle so ? nicht nur die "normalen" saeglboote ?

gruss
sturmsch
 
na, du musst ja irgendwo die länge für die schot herbekommen, von dicht bis aufgefiert, da bietet es sich halt an es hinten rauskommen zu lassen ( Manche lassen es auch vorne rauskommen)

falls die länge für die großschot nicht reicht, kann man es auch noch einmal am mastfuss umlenken( bitte keine legoteile ;) )und dann erst zum traveller führen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten