MVVS 45 IRS-MG - Erfahrungen

Hallo Leute,

mir wird ein noch nicht einmal eingelaufener MVVS 45 IRS-MG günstig angeboten. Leider finde ich im Forum nicht wirklich viel über diesen Motor. Taugt der, da Ihn MVVS ja glaub ich mittlwerweile auch schon wieder aus dem Programm genommen hat.

Habt Ihr Erfahrungen mit diesem 45er MG?

Bitte um Info. :)

Vielen Dank,
Gruß,
Charlie
 
Als ich ihn noch in Gebrach hatte war das Laufverhalten problemlos.
Nur Autochoke ging bei mir nicht da der Vergaser eine mechanische Verriegelung hat was ein starkes Servo vordert und ich keines hatte.
Wenn es aber genau so gut geht wie bei meinem 80er klappt es prima.
grüße
Stefan
 
Hallo Stefan,

Danke für die Info.
Ich hatte Befürchtungen, da ihn MVVS ja nicht mehr im Programm hat. Zu hochgezüchtet,
Magnesium....
Warum hast Du Deinen nicht mehr in Gebrauch?

Gruß,
Charlie
 
Das Modell hat sich destruckturiert als der Empfänger ausgefallen ist und es aus knapp 50m senkreich eingeschlagen ist.
Danach hatte ich kein Modell mehr in dem ich ihn hätte einbauen können.
Der Motor lief danach aber noch Problemlos.

Grüße
Stefan
 
Hallo Stefan,

das hört sich ja schon sehr gut an. Warum MVVS das Magnesiumgehäuse wieder eingestampft hat, ist dann schon fraglich. Gab es diesen 45er auch mal mit normalem
Gussgehäuse?

Ich kann morgen auch mal bei MVVS anrufen, um Infos einzuholen.

Angeboten wird mir der Motor, eingebaut in einer Eurolight 2m Funtana. Ist eh viel zu
viel des Guten...

700,- flugfertig möchte er haben.
Würde das vom Preis her dann passen?

Grüße,
Charlie
 
Dazu kann ich nicht viel sagen. Ich kenne das Modell nicht und was verbaut ist. Kann sein das es günstig ist oder teuer. Wichtig ist das du mit dem Preis leben kannst.
Die Produktion ist teurer und den Mehrpreis wollten wohl wenige zahlen.
Den 45er hat es soweit ich weiß nicht als reine Alu Variante gegeben.
Da gäbe es den MVVS 50, der halt etwas größer ist.
 
Oben Unten