MX-12 + GR12 + F550 DJI Hexa Schalterbelegung

dav.3

User
Hallo Liebe Leute,

ich habe eine Frage an euch dies Peilen, die sich schon ein bisschen mit dem ganzen RC Zeug auseinandergesetzt haben.
Und zwar folgendes:

Ausgangssituation:

Ich bin gerade dabei meinen F550 mit Zenmuse und Fatshark sender zusammenzubauen. Jetzt bin ich an dem Punkt die Fernsteuerung, eine MX-12 mit GR12 Sender über die DJI Software einzustellen. Angeschlossen an den Naza-M v2 sind das GPS Modul, LED Modul, PMU, alle Motoren und der GR12 auf Anschluss x2. Als ich den Copter das erste mal angeschlossen hatte, gingen auf Anhieb die sticks sowie ein Schalter (Kanal 5). Diesen konnte ich aber auch nicht dem ATTi oder IOC zuweisen, sondern der erschien einfach unter Kanal x2.

Meine Frage:

Wie erhalte ich Zugriff zu den vollen 12 bzw. den zusätzlichen 6 virtuellen Kanäle der Gr12 so dass ich tatsächlich alle Schalter und Drehknöpfe an der MX-12 belegen kann, nämlich für die Flugmodi, IOC sowie den Zenmuse? Ich habe schon einige Threads gelesen, und ich bin nur soweit gekommen, dass es möglich ist, tatsächlich alle Kanäle zu nutzen, nicht nur die physichen Servoausgänge am Sender selbst, sondern eben alle.

Was mir noch passiert ist, ohne groß etwas zu ändern, plötzlich hat der Schalter von Kanal 5 bei Benutzung auch einen der Sticks Kanäle mitbewegt? :confused: wtf.

Ich sehe einfach in dieser doch recht einfach gehaltenen Software keine Möglichkeit groß etwas einzustellen. Nochmal also, wie kann ich die Software die anderen Schalter sehen lassen, damit ich den ATTI bzw. IOC belegen kann?

Ich habe nicht viel Hintergrund beim coptern, bin aber schon recht viel mit Mikrokopter Octo geflogen, und habe mich mit der Software von Mikrokopter auseinandergesetzt.

Much appreciated. Vielen Dank! :D


dav.3
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Hallo Anonymus,

wie ich sehe, war dies Dein erstes Posting!

Deshalb: Ein herzliches Willkommen im Forum von :rcn:!

Ich bin sicher, Du wirst hier viel Spaß haben. Aber nicht nur das, sondern Du wirst auch schnell und ausführliche Hilfe erhalten, wenn Du mal die eine oder andere modellfliegertypische Frage hast. Möchtest Du dagegen mal abseits vom Modellbau über Gott und die Welt oder über andere, nebensächliche Dinge philosophieren, bietet sich das „Café Klatsch“ an!

Jetzt wiederhole ich mich also: Herzlich willkommen und viel Spaß im Forum von :rcn:!

Gruß
Eckart
Moderator
:rcn:
 
Hi,
steht eigentlich im DJI Handbuch. Die Naza unterstuetzt nur 7 Kanaele, und zwar
Nick, Roll, Yaw, Pitch, Tilt (Gimbal), Umschaltung GPS/ATTI/Manual sowie IOC off/Course Lock/Home Lock.
Die Zuordnung zu den Ausgaengen der Naza steht im Handbuch. Die Zuordnung der Schalter und Kanaele machst du in deiner Funke. Dort musst du auch schauen ob da noch irgendwelche Mischer aktiv sind
Gruss Stephan
 

dav.3

User
Hi!

Ich hatte keine Anleitung dabei. Hat mich irgendwie nicht überrascht. Online habe ich auch nur sehr bescheidene quick Start Manuals gefunden.

Ja, das es an dem Naza nicht mehr Kanäle gibt ohne zusätzliche Ports das ist klar. Nur wir gesagt lässt er mich keine Schaltet zuordnen.

Habe mal nachgefragt, angeblich mag Naza ppm nicht wirklich.

Naja. End of Story, es wird jetzt für mich erledigt.


danke trotzdem,


Dav.3
 
Oben Unten