MX-12s + Corona RP6D1 Scan, Problem, Lösung gesucht!

Howie

User
Hallo,
wende mich mit meinem Problem mal an euch, da ich mir mittlerweile nicht mehr weiter zu helfen weiß und mir hier Hilfe verspreche.
Habe eine MX-12s, 35 MHz, eingestellt auf PPM und Kanal 75, also A-Band.
Habe mir nun einen Corona RP6D1 Empfänger gekauft und versuche bei diesem nun vergeblich den Kanal einzustellen. Es klappt soweit wie in der Anleitung beschrieben alles gut, Sender eingeschaltet, ich starte das Scan-Programm, die LED zittert so entsprechend (scannt den Kanal), danach blinkt die LED noch 2 mal und sollte dann dauerhaft leuchten als Bestätigung, dass der Kanal gefunden und gespeichert wurde. Der Empfänger speichert aber nicht den Kanal ein, sondern die LED geht nach dem 2 mal Blinken wieder aus, was nach Anleitung bedeutet, dass der Kanal nicht gespeichert wurde. Das kann man 1000 mal wiederholen, immer dasselbe Ergebnis. In der Anleitung steht, wenn es Probleme beim Scan gibt und der Empfänger den Kanal nicht findet (die LED eben ausgeht) -> Sender checken. Aber was soll ich da checken, da ist ja alles ok soweit (mit normalen Quarz-Empfänger geht alles einwandfrei) oder muss ich an der MX-12 was Besonderes einstellen für Scan-Empfänger? In der Anleitung zur MX-12 steht dazu nichts geschrieben.
Hatte mich übrigens auch schon an den Verkäufer mit meinem Problem gewandt, habe den ersten Empfänger zurückgeschickt, einen neuen bekommen und wieder genau das gleiche Problem. Also denk ich eher, dass es an mir (oder doch dem Sender?) liegt.
Wer kann helfen bzw. hatte ähnliche Probleme und kennt die Lösung?
Freue mich auf jede Antwort!
Viele Grüße,
Holger
 
Oben Unten