MX-20: Querruderausschlag reduzieren

naver

User
Moin,

wie kann man denn bei der MX-20 einfach die Geberausschläge reduzieren, zum Beispiel für Quer? Bei der T8 gabs da ein Menü für wenn ich mich recht entsinne, hier finde ich das aber nicht.

Mit Dualrate müsste ich das immer für alle Flugphasen massen. Und mit der Servowegbegrenzung weiß ich nicht ob ich das richtige Ergebnis bekomme...

Viele Grüße,
Max
 
Laufwege reduzieren

Laufwege reduzieren

es gibt zwei Wege: 1. Die jeweilige Rudermaschine die Endausschläge begrenzen 2. Ich kann auch die Wege der Geber reduzieren. Du solltest das Handbuch zur Hand nehmen, da ist es beschrieben. Swini111
 

UweHD

User
Kann man bei der MX-20 das Dual Rate nicht Flugphasen-übergreifend programmieren? Bei der MC-20 geht das, und die Software sollte ähnlich sein.
 

naver

User
Natürlich kann man das, ist auch in der BA beschrieben, man muss diese aber lesen, ein durchblättern reicht i.d.R. nicht.

Du könntest mir auch einfach sagen wo ich dafür drauf drücken muss. Ich bin mir nämlich im Moment sicher dass es im Dual Rate Menü nicht geht und finde es auch im entsprechenden Kapitel in der Anleitung nicht, die ich sehr wohl gelesen habe.

Da steht: Sobald man Flugphasen erstellt hat, ist DR flugphasenabhängig. ("Dual Rate" -> "Flugphasenabhängige Dual-Rate- und Expo-Einstellungen")
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Da steht: Sobald man Flugphasen erstellt hat, ist DR flugphasenabhängig. ("Dual Rate" -> "Flugphasenabhängige Dual-Rate- und Expo-Einstellungen")

Ok, da hast du recht, sorry. Aber die Einstellung Von DR macht doch erst über die FP richtig Sinn.
Wie viel FP hast du denn geschalten ? Die Einstellung dauert doch nur Sekunden !
 

naver

User
Ok, da hast du recht, sorry. Aber die Einstellung Von DR macht doch erst über die FP richtig Sinn.
Wie viel FP hast du denn geschalten ? Die Einstellung dauert doch nur Sekunden !

Naja, ich geh halt erstmal davon aus dass sich jemand bei der Programmierung was gedacht hat und selbiger nicht erwartet, dass jemand bei ner Funke die 7 Flugphasen kann alles einzeln einstellen muss!
 

UweHD

User
Naja, ich geh halt erstmal davon aus dass sich jemand bei der Programmierung was gedacht hat und selbiger nicht erwartet, dass jemand bei ner Funke die 7 Flugphasen kann alles einzeln einstellen muss!
Die Dual Rate und Expo Einstellungen werden ja üblicherweise in den Flugphasen unterschiedlich eingestellt, von daher macht das so durchaus Sinn.
Um sich bei der Programmierung Arbeit zu ersparen, legt man erst eine Flugphase mit den passenden Werten für Expo/Dual Rate an, und fängt dann an, diese auf weitere Phasen zu kopieren. Dann stellt man lediglich ein, was in der Phase anders sein soll. Ist doch eigentlich recht eingängig, oder?

P.S.: Ich habe mich übrigens getäuscht, auch die MC-20 kennt keine Fliugphasen-übergreifende Definition dieser Werte. Wusste ich nicht, weil ich das wohl auch niemals vermisst hatte ;)
 
Ich verstehe die ganze Diskussion bzw. das Problem nicht. Was ist denn jetzt die Aufgabe?

Wenn es darum geht, den Servoweg bei vollem Knüppelauschlag zu definieren, so geht das über die Servowegeinstellung in den Servoeinstellungen, und das gilt dann natürlich generell und immer. Und das geht seit Menschengedenken wohl bei so ziemlich bei jeder Funke, die überhaupt irgendwie einstellbar ist.

Was also ist jetzt das Problem?

Oliver
 

UweHD

User
...Wenn es darum geht, den Servoweg bei vollem Knüppelauschlag zu definieren, so geht das über die Servowegeinstellung in den Servoeinstellungen, und das gilt dann natürlich generell und immer. Und das geht seit Menschengedenken wohl bei so ziemlich bei jeder Funke, die überhaupt irgendwie einstellbar ist.
Was also ist jetzt das Problem?...
Ich kann das Problem auch nicht nachvollziehen.
Es ist so wie du sagst: Global kann man die Servowege in den Servoeinstellungen begrenzen, phasenbezogen dann nochmal über Dual Rate und Expo feintunen. Das ist, zumindest für mich, ein schlüssiges Konzept.
 

naver

User
Ja, da stimme ich meinem Vorredner zu. Die Funke hat 7 Flugphasen, wenn ich jetzt auf allen das gleiche Expo haben will ist das doch super blöd so wie es jetzt ist, dass man dass dann auch immer 7 Mal einstellen muss.
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Die Funke hat 7 Flugphasen, wenn ich jetzt auf allen das gleiche Expo haben will ist das doch super blöd so wie es jetzt ist, dass man dass dann auch immer 7 Mal einstellen muss.
Mag sein und weiter ? Du kannst dich jetzt weiter darüber aufregen oder es einfach tun.
Du kannst natürlich auch wieder zu deinem früheren Hersteller wechseln aber da gab es bestimmt auch einige Dinge die dir nicht gepasst haben, sonst hättest du sie ja behalten, oder ?
Es gibt keine Anlage die alle Anwender zufrieden stellt !
 
so langsam sind wir mal wieder an einem Punkt angekommen wo mal wieder alles gegen Graupner jammert. Es ist doch immer das gleiche Schema.

Gruß Reiner
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten