MX 22 Ausblendung von Mischern

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Hallo Thomas!

So wie ich das sehe, hat das verschiedene Ursachen:

1. Hechbeimischung - So weit ich weiss, gibt es auch bei der MX-22 in leeren Modellspeichern einige Standarteinstellungen. Eine Standarteinstellung wäre der Mischer Pitch->Heck. Diese Beimischung musst du bei dem verwendeten Kreisel komplett deaktivieren. Hierzu musst du die eingestellte Mischerkurve exakt waagerecht einstellen und zwar mit einem Ausgangssignal von 0% an den Punkten L und H. Damit wäre das Mitlaufen des Hecks erledigt.

2. Gaseinstellung - Erfolgt mit dem Mischer Pitch->Gas. Die Gaskurve stellst du im Mischerdiagramm ein. Das Gasservo muss exakt der Mischerkurve folgen. Die Mischerkurve musst du entsprechend deinen Bedürfnissen formen.
Die MX-22 verfügt auch über einen Gas-Limiter. Dieser muss natürlich entweder gar nicht oder richtig programmiert sein. Halte dich hier an die Anleitungen im Handbuch, es ist eigentlich ganz ordentlich beschrieben.
 
Hallo Leute,

folgende Voraussetzungen:
Heli Logo 10
GY 401 Kreisel im Heading lock Modus
Drehzalregler

Ich habe heut versucht auf die MX 22 umszustellen, vorher habe ich mit der MC 20 geflogen.
Gemäß Handbuch umgestöpselt alles passend eingestellt
Problem: bei ca 50 Pitchweg läuft das Gas hoch, Zeitgleich geht der Heckrotor mit, der Gyro stellt den HL Modus ab.
Ich habe versucht die Gaskurve bzw die voreingestellten Hlimischer zu deaktivieren.
Ohne Erfolg!
Wo liegt mein Problem, was mach ich falsch?

Thomas
 
Hallo Arno,
heute Nacht um 1:30 Uhr hatte ich es dann gefunden. Pitchknüppel runter, Wert auf 0 drehen Pitch oben gleichfalls und das bei der Gaszumischung ebenso.
Danke Thomas
 
Oben Unten