MZ 24 Pro- Logische Schalter

Hallo zusammen,

ich würde gerne die Funktion Zündung an/aus an meiner Graupner MZ24Pro über einen logischen Schalter bedienen. Und zwar so, dass ich über den 2-Wege Schalter die Funktion schalte, der Schalter aber nur aktiv ist, wenn ich einen weiteren Momentschalter gezogen halte. So möchte ich vermeiden, unbeabsichtigt im Flug an der Zündung rumzuspielen. Die Elektronik soll hier also quasi einen Sicherheitsschalter simulieren. Bei meinen jetzigen Programmierversuchen kommt als Resultat immer nur raus, daß sich die Zündung wieder aus-oder eben anstellt, sobald ich den Momentschalter wieder freigebe.....

Wie macht Ihr das bei Euren Funken? Ist das, was ich mir da gedacht habe überhaupt möglich?
 
der Schalter aber nur aktiv ist, wenn ich einen weiteren Momentschalter gezogen halte.
Meinst du, dass der 2-Wege Schalter nur dann wirkt, wenn beim Umschalten auch der Momentschalter gezogen wird?

Das hat aber mit Logik nichts mehr zu tun. Woher soll denn der 2-Wege Schalter später wissen, welche Position der Momentschalter hatte, als er selbst umgeschaltet wurde? :confused:
Das ginge nur mit zwei Momentschaltern oder Druckknöpfen, die eine Flip-Flop Schaltung bewirken, wenn sie gleichzeitig gedrückt wurden.

Das ist aber eine echte Fuzzy-Logic, ich würde einen Schalter durch so einen Heb-Kippschalter ersetzen, wie sie in der MC-Serie eingebaut sind, und die Zündung einfach darüber schalten.
 
Hebe Kipp Schalter

Hebe Kipp Schalter

Egal sobald sich bei meinen Modellen sich etwas geht, wird dies bei mir immer über einen Hebe Kipp Schalter freigegeben (MC32).
Durch diesen Schalter ist es aus meiner Sicht unmöglich, das dieser versehentlich geschalten wird. Diesen Schalter überwache ich dann auch noch beim einschalten des Senders und seit ein paar Tagen ist er mit der Ansage Motor an, Motor aus hinterlegt.


Gruß
Reiner
 
Okay, genau diesen Sicherheitsschalter wollte ich ja durch eine Programmierung simulieren, scheint aber wohl nicht so einfach zu sein, wie ich dachte....

Vielleicht könnte man sich der Lösung mit einem Mischer annähern. Wenn ich die Zündung also auf Kanal 6 habe, einen Mischer ( von 6 auf 6) einrichten, der nur inaktiv ( also "AUS") ist, wenn der Momentschalter gezogen ist. Aber was müsste ich dann als Werte eingeben...
 
Vielleicht könnte man sich der Lösung mit einem Mischer annähern. Wenn ich die Zündung also auf Kanal 6 habe, einen Mischer ( von 6 auf 6) einrichten, der nur inaktiv ( also "AUS") ist, wenn der Momentschalter gezogen ist.
Klar lässt sich das einrichten, ich verstehe nur nicht was das bringen soll ? Ich kann deiner Logik nicht folgen.
Der Momentschalter ist doch nur wirksam, solange er gezogen wird, danach geht die Funktion(Mischer) in ihre Ausgangslage zurück.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten