Nachbau eines Lift off xxs

Shimas

User
hallo zusammen!

hat von euch schon mal jemand einen nachbau von einem lift off gestartet? bin nämlich gerade dabei mir einen lift off xxs nachzubauen!
unter http://www.aerodesign.de/ (modelle>F5D und speed 400 modelle) findet ihr eine dreiseitenansicht!

wollte eine positivfläche mit 1mm-balsa-beplankung bauen. als holm sollte ein 3 oder 4mm balsaholm genügen. im bereich der querruder und der flächenbefestigung soll eventuell noch 80er-glas draufkommen. rovings hab ich keine da, anderes gewebe auch nicht. meint ihr das reicht aus? oder gibt es bessere lösungen?
ob ich als kern styrodur oder styropor verwenden soll, weiß ich auch nicht so genau.

und wie sieht das mit dem rumpf aus?
für den bau ich mir ne einfache negativform laminier dann. was verwendet man für so einen kleinen rumpf an gewebe? vermute mal 3 schichten + verstärkungen. mit dem 80er werd ich da wohl nicht auskommen, oder? und ohne rovings? wohl nicht so gut?

bin dankbar für eure ratschläge!
leider hab ich keine digicam und kann deshalb den bau nicht dokumentieren! hoffe ihr helft mir trotzdem!

viele grüße,
euer sascha
 
Über so ein Projekt denk ich auch schon lange nach. Das mit der Fläche müsste im normalfall reichen, da meines wissens in der Orginalfläche kein Holm drinn ist (wenn doch, berichtigt mich). Wenn du den Rumpf vom Querschnitt her so übernimmst, denk ich das die 3 Lagen 80er zu wenig sind. Zumindest im vorderen Bereich, bis kurz hinter der Flächenauflage sollten es dann schon 4 Lagen sein. Rovings solltest du schon einbringen, wie z.B. Flächenauflage etc.! Nochmal zur Fläche zu kommen. Bei der Auslegung von Holm etc. spielen natürlich viele Faktoren eine Rolle, wie z.B.: Wie willst du damit fliegen (normal oder rumheitzen mit extremmanövern), Antrieb, Abfluggewicht usw.!
Schade das du keine Digicam hast. Wenn man was zum anschauen hat, kann man einfach besser was dazu sagen. Vieleicht kannst dir eine ausleihen.

MFG Marc
 
also mein flugansprüche sind nicht ganz so hoch! ein modell zum spaß haben, jedoch nicht unbedingt für extremkunstflug. wenn der original lift off xxs keinen holm hat, dann werd ich darauf warscheinlich auch verzichten können.
bleibt noch die entscheidung zwischen styropor und styrodur! was meint ihr? die simpropfläche ist so weit ich weiß nur in styro gebaut.
über antriebe hab ich mir noch keine großen gedanken gemacht! hab noch nen 400er motor, aber ich glaub man braucht schon nen 480er. wie gesagt, ich erwarte keine hochleistungen!

mfg
sascha
 
Wenn du nur mit Speed 400 bzw. 480 fliegen willst, brauchst du keinen Holm einbauen. Aber das mit dem Antrieb, würd ich mir nochmal überlegen. Du müsstest da schon sehr leicht bauen, damit du auch ein wenig Spaß hast. Ich für meinen Teil würde Styro bevorzugen.
 
hi!
nochmal ne kurze frage:
kann ich als profil für das seitenleitwerk ein naca 0006 verwenden?
oder gibts da was besseres?
viele grüße
 
cool! danke! bilder sind immer gut! und zu spät ist es auch noch nicht!war bisher fast nur mit der arbeit am rumpf beschäftigt.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten