Nachvertonen

bo

User gesperrt
Hallo, ich habe mal eine Frage. Wenn ich ein Video mit Musik von einer meiner CD´s nachvertone,kann ich das dann ins Netz stellen, oder verletze ich damit Urheberrechte?

Torsten
 

micbu

User
Wenn die Musik oder das Video urheberrechtlich geschützt sind, dann verletzt du Urheberrecht.

Viele Grüße, Michael
 
Frage: Ist die Musik auf der CD urheberrechtlich geschützt?
Wenn die Musik auf der CD nicht urheberrechtlich geschützt sind, dann verletzt Du kein Urheberrecht :D

Urheberrechtlich geschützte, unlizensierte Musik zum Nachvertonen zu nehmen ist wohl ein Verstoß gegen das UrhG.
uU anders, wenn Musik in der Filmaufnahme zu hören ist (unwesentliches Beiwerk):

http://dejure.org/gesetze/UrhG/50.html

http://dejure.org/gesetze/UrhG/57.html
Zitat: Wann etwas noch als „unwesentlich“ anzusehen ist, ist dabei im Einzelfall zu beurteilen.


Gockel doch mal nach Urteilen zu §57 UrhG...

Oder nimm freie Musik:
http://freeplaymusic.com/ - http://www.kreakustik.de/

CU Eddy
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
micbu hat die Frage korrekt beantwortet.

Die Nummer mit dem "unwesentlichen Beiwerk" nach UrHG sollte man Leuten überlassen, die im Zweifelsfall auf eine eigene Rechtsabteilung zurückgreifen können. Ob das wirklich unwesentlich ist, entscheidet im Zweifelsfall ein Richter, und auf dessen Urteil würde ich nicht vorab spekulieren.

Fakt ist, dass in Deutschland abweichend zu internationalen Gepflogenheiten sog. Verwertungsgesellschaften zur Vertretung der Interessen der Kunstschaffenden eingesetzt sind. Die verfolgen zwar nicht unbedingt jeden einzelnen Fall, aber angesichts der Schadenssummen, die da aufgrund der "Verbreitung von urheberrechtlich geschützem Material" konstruiert werden, kann man Privatleutren von jedem Versuch, so etwas ins Netz zu stellen, nur abraten.

"Freie" Musik kann man nehmen. Aber bitte genau die Bedingungen studieren. Es gibt verschiedene Arten von "frei".

Grüße, Ulrich
 
micbu hat die Frage korrekt beantwortet.
@ Ulrich
Da ich ja offensichtlich Deinen Anforderungen nicht genüge oder die Frage nicht korrekt beantwortet habe,
wäre es nett, wenn Du meinen Post dann auch löschst.....
Ich hab mir soooo Mühe gegeben :cry:

CU Eddy
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
wäre es nett, wenn Du meinen Post dann auch löschst..
Wozu? Dein Beitrag ist ja richtig ;)
Er kann nur bei so einer einfachen und generellen Fragestellung zu falschen Schlüssen führen, es soll ja Leute geben, die nur quer lesen. Für den, der sich hingegen tiefer mit der Materie auseinandersetzt, hast du schon die richtigen Quellen angegeben :)

Grüße, Ulrich
 
Hallo Torsten,

landet doch eh wieder alles bei Youtube ;-) bei denen kannst genau nachlesen was es mit Urheberrecht auf sich hat...

Anbei der Tip: Lad das Ding originalvertont zu Youtube hoch und benutz deren freies Musikarchiv. Hier findest du alles - von Ambient über Klassik, Jazz bis hin zu Metal etc. etc. den Film kannst dann auf deiner Homepage aufrufen. Legal, gewünscht, synergetisch, stressfrei, einfach.

Nebenbei hat Youtube nen geilen Stabilisator...

Muster unter: http://wildflug.eu/spassfilme.htm

By the way: Ich bin KEIN Youtubemitarbeiter ;-) trotzdem begeistert...
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten