• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Needle 100"

DonM

User
Geiles Video

Geiles Video

Hallo Uwe,

ja da hast du Recht wenn das keiner erkennt, dann besser Böötchen fahren lassen :D.

Man oh man, das ging ja gerade noch mal gut mit dem Start, da lässt man besser den Flieger
zurück wenn man da in der Wand seinen Flieger verliert :eek:

Da sollte man kein Risiko eingehen, ganz Tolle Location mit Sonne, Meer und atemberaubender Kulisse.
Der Curst ging aber ganz schön ab :eek:.


Gruß Manfred
 

UweH

User
Mit 4 kg werde ich mit der Needle Zuhause wahrscheinlich nie unterwegs sein, 40- 70 m Kreisdurchmesser ist bei dem Gewicht ziemlich spaßfrei
Hallo Leute,

sag niemals "nie"....ich hab damals gelogen :o :D...Gestern war ich mit meiner Needle 100 DSL V doch Zuhause mit 4 kg unterwegs, allerdings passten die Bedingungen nicht zum Gewicht und damit war der Flug mit dem vielen Ballast dann doch recht langweilig.
Ich hab dann wieder abballastiert und hatte nur noch den Stahlverbinder drin, das ging mit 3 kg Fluggewicht zumindest in den Böen ziemlich gut:

https://vimeo.com/426328538


Ich war am Anfang meiner Needle-Fliegerei neben dem inzwischen gelösten V-Leitwerks-Flatterproblem mit der Flächenbiegung gar nicht zufrieden, schon ohne Ballast bekam die DSL in engen Wenden eine V-Form wie ein Zweiachser, das war teilweise beängstigend. Wenn man sich die Flächenbiegung mit dem Kohleverbinder in dem Video unten so ab 1:45 min anschaut und mit dem Stahlverbinder-Video oben vergleicht, dann sieht man deutlich den Unterschied bei der Biegung in den Wenden. Es ist der selbe Flieger am gleichen Spot bei etwa gleichem Fluggewicht:

https://vimeo.com/390350435

Wenn man mit der DSL ballastiert flotteres DS fliegen möchte, dann ist der Stahlverbinder nach meiner Ansicht eine unverzichtbare Investition.

Gruß,

Uwe.
 
Meine Erfahrung ist....3,5kg sind im DS perfekt mit der DSL....für mehr Gewicht ist sie nicht stabil genug gebaut....und sie reagiert nicht mehr direkt auf die Steuereingaben...weil der Flieger sich nur noch verbiegt.....

Ich Frage mich....wieso wird eine DSL mit hohlem Verbinder ausgeliefert....passt null zu DS....

Das sollte bei dem Flieger eine Option sein....damit man ihn ein wenig abspecken kann....

Gruß Robert
 

Chrima

User
Hallo Needle-Freunde

Endlich habe auch ich nun die V-Needle in die Luft gebracht.
War nicht sonderlich dringend, da die X-Ltw Needle ja auch immer noch brav ihren Dienst als Rucksack-/Wander-Flieger versieht.

Im Gegensatz zu der oft erwähnten DSL muss man aber auch unbedingt einmal wieder erwähnen, wie leichtfüssig man mit der leichten Variante unterwegs ist.
Insofern ein aerodynamisches Design mit einem wirklich riesigen Einsatzbereich. Und dies bereits seit über 10 Jahren !

Hier ein kleines Video mit Hin- und Her am Hang :rolleyes:
Noch nichts geschraubt an den Einstellungen und ohne Ballast, also nur etwa 1900g !
100"-typisch die Rollgeschwindigkeit, man fühlt sich gleich "sauwohl" und das Fliegerchen wird sofort zum Schätzchen. :)

Grüsse
Christian


 

GTS

User
Video

Video

Hi
So langsam finde ich langweilig wenn viele ihre Videos nicht mehr
Im Normalgeschwindigkeit laufen lassen sondern in 1;5 oder noch schneller
Nur um das Modell vielleicht dynamischer erscheinen zu lassen
Jeder weiß doch dass die Needle gut geht
Kann man natürlich auch anders sehen

Grüße
 

UweH

User
Meine Videos sind mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen und werden mit 30 Bildern pro Sekunde geschnitten, gemixt und hoch geladen, das von Christian sieht auch ganz normal aus, ich weiß nicht welche Needle-Videos Du mit beschleunigt meinst :confused:

Gruß,

Uwe.
 

Rätl

User
Gude,

bei mir sehen die ersten anderthalb Minuten auch sehr komisch aus, danach geht es. Liegt aber wohl eher an meiner alten Laptop-Krücke :D

Ich schaue Uwe's Videos sehr gerne an und glaube nicht, dass er es nötig hat, diese künstlich zu beschleunigen.

Viele Grüße
Matthias
 

moze

User
..... wir fliegen halt alle wirklich so schnell....... :D:D:D:D:cool::cool::cool:

Muss man mal live gesehen haben! Gerade DS wie bei UWE immer... das ist schon meeega imposant, das wirkt auf den Videos eher noch langsamer als in Wirklichkeit!

Grüße

Tim

@Uwe: Geil!!
 

UweH

User
bei mir sehen die ersten anderthalb Minuten auch sehr komisch aus, danach geht es. Liegt aber wohl eher an meiner alten Laptop-Krücke :D
Nöö Matthias, ich glaube das liegt nicht an Deinem alten Laptop, sondern daran dass der Ablasser direkt in eine schöne Thermikblase rein ging die zu dem Zeitpunkt direkt vor mir im Hang stand, das hat tatsächlich noch mal so eine extra-Beschleunigung gegeben. Bei den restlichen Szenen war das Tragen viel moderater.

Danke auch für die Blumen, ich hab noch schönes Material von dem Urlaub das ich schneiden und zeigen möchte ;)

Gruß,

Uwe.
 

Aschi

User
Hi zusammen,

mal ne Fage zu den aktuellen Clips,

Ist das in Polsa, ?

Bin die erste Woche im August am Lago.

LG
Thomas
 
Uwe lass dich nicht ärgern....mach das nächste mal 1kg Ballast rein....dann beschleunigt sie nicht so schnell....;)

Meine alte DSL ist auch bald wieder fertig....war ganz schön viel Arbeit....dann aber besser als neu...:D

Freu mich schon sehr sie wieder zu fliegen....ist einfach ein schneller wendiger F3fer....bei guten Bedingungen....

Gruß Robert
 

UweH

User
mal ne Fage zu den aktuellen Clips,

Ist das in Polsa, ?
Ja.

Uwe lass dich nicht ärgern....
Nöö Robert, denn ich weiß ja dass ich bei der Videogeschwindigkeit nicht mogel :D


das wirkt auf den Videos eher noch langsamer als in Wirklichkeit!
Ja Tim, das kommt mir auch oft so vor, wenn ich nach einem guten Tag heim komme und erwartungsvoll die Videos anschaue bin ich oft enttäuscht.
Beim live selber fliegen wirkt das DS bei uns schneller als im Film, aber das ist auch das schöne an dem live-Nervenkitzel und kein Grund nachher beim Videos schneiden zu schauspielern :cool:

Gruß,

Uwe.
 
Und es macht tierisch was aus...ob eine Kamera der Flugbahn hinterhergezogen wird oder nur stationär aufnimmt...aber das nur mal zum Filmen...von schnellen Modellen...

Gruß Robert
 
  • Like
Reaktionen: GTS

DonM

User
Servus von der Tannenalm,

das Wetter ist gut und ich konnte mit der N100 V mit 820gr. Rumpfballast richtig abrocken hier :cool:.

1840gr. Leergewicht und 820gr. an Ballast ergeben eine sehr schnelle und Agile Needle zum Abfeiern :D


Gruß DonM
 
Oben Unten