Netter Kundenservice für den Aerofly 5.5 MAC von Ikarus!!!

Fabio

User
Hallo zusammen

Ich glaube ich spinne...

Ich habe mir an der Messe in Friedrichshafen einen neuen Aerofly 5.5 MAC mit Adapter, Kabeln und allem für meine MX 22
geholt. Zuhause angekommen ohne Senderkoffer, habe ich vor lauter Vorfreude den Gamecontroller vom Nachbarn ausgeborgt
und angehängt - dies nichts Ahnend, dass ein späteres Inbetriebnehmen mit meinem rechtlich gekauften Dongle und Kabel für
meine MX22 nicht mehr möglich sein wird.

So nun habe ich den Anweisungen von Ikarus folge geleistet und denen geschrieben. Und was bekomme ich für eine Antwort?
Ich müsse einen neuen kostenpflichtigen Produktekey kaufen! Ich finde das eine riesen Frechheit und bin stinksauer.

Das kann es doch nicht sein, oder?
 
Das kann wirklich nicht sein.
Kannst du nicht einfach den "alten" Sim mit der offensichtlich falschen Registrierung von der Platte putzen und den neuen installieren?
Oder was hast du schon alles "gebastelt" dass so ein Durcheinander entstanden ist?
Schwer verständlich. Was kommt denn für eine Meldung, wenn du den "richtigen" Sim installieren willst?
Gruss Jürgen
 

Fabio

User
Hallo Jürgen

Nein, dass geht nicht da der Schlüssel ja auf den Dongeln und Controllern ist. Ich darf nun alles retour senden und
sollte gegen Geld Ersatz bekommen!

Habe aber soeben Deutsch mit Ikarus gesprochen und siehe da - Sie tauschen es AUSNAHMSWEISE kostenlos um.
Hallo! Sowas sollte man von Anfang an erwarten dürfen oder?

Habe ja schließlich von Anfang an beide Produktekey mit Rechnungen und allem offen gelegt und nie versucht etwas
was nicht ist zu vertuschen....

Naja, werde ich mir merken. Schade
 

hahgeh

User
Das entspricht ja eigentlich auch nicht den S/W Gepflogenheiten, denn die Lizenzgebühren bezahlst du ja für das Kopieren der S/W vom Datenträger auf dein System - und das passiert ja eigentlich nur einmal, egal, ob ich das dann mit dem Dongle+Funke nutze oder mit dem Gamecontroller.

Verstehe aber so ganz das Prinzip hinter deinem Problem nicht ganz (nutze aber auch keinen Sim). Schreib doch mal, was du für Fehlermeldungen bekommst. Musst du der S/W irgendwie mitteilen, was du gerade nutzt?

Schau auch parallel mal in die Nutzungsbedingungen. Wenn da steht, dass du den sim nur mit einer Art von Eingabegerät nutzen darfst, muss man die Nuss erstmal knacken.

Grüße
hg
 
Hi Fabio,

hab ich das so richtig verstanden das der Aerofly nur einmal auf einen Sender registriert werden kann??
Wenn ich mir also einen neuen Sender kaufe brauch ich also auch einen neuen Sim bzw. neue Lizenz?

Das wär ja der Oberhammer:mad::mad:

Gruß
Tim
 
hab ich das so richtig verstanden das der Aerofly nur einmal auf einen Sender registriert werden kann??
Nein, das hast du falsch verstanden.
Der Sim kann 1x für einen Dongle / GameController mit eingebautem Dongle registriert werden.
Hat mit dem Sender gar nichts zu tun.
Dieser registrierte Sim kann beliebig kopiert werden, aber nur mit dem registrierten Dongle / GC benutzt werden.
Ich habe z.B meinen Sim auch auf einem USB-Stick für den Urlaub.
Gruss Jürgen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten