Neue Lembeck Extra 2,32 Hohlkehle (Baubericht)

4li3n

User
Hallo Leute,

ich wollte euch mal die neue Lembeck Extra 2,32m mit Hohlkehle vorstellen. Vergangene Woche Freitag war ich in Bayern und habe mir das edle Teil bei Willi Lembeck persönlich abgeholt. Solltest Sie mitlesen, dann möchte ich mich noch mal für die freundliche und kompetente Beratung bei Ihnen Bedanken. Herr Lembeck hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und mir mal alles was er so an Modellen in seiner bescheiden Werkstatt stehen hat gezeigt.

So nun aber zum Modell. Ich habe leider noch kein Bild vom provisorisch zusammengebauten Modell gemacht. Wie das Teil aussieht, weiß sicherlich auch jeder. Zuerst gehe ich mal auf die Neuerung an der Extra ein.

Also die Hohlkehle: Wirklich simpel gemacht. In der größe habe ich sowas noch bei keinem Modell gesehen. OK, ich kenne die Precision Aerobatic Modelle, die schon mit 1,xx m Hohlkehle haben. Im Grunde sind alle Ruder so aufgebaut wie das Höhenruder auf den Bildern. Erstmal ohne Worte weiter... Siehe Bilder...

Mfg
Ingbert
 

Anhänge

  • CIMG0099.jpg
    CIMG0099.jpg
    45,8 KB · Aufrufe: 119
  • CIMG0100.JPG
    CIMG0100.JPG
    79,7 KB · Aufrufe: 106
  • CIMG0101.JPG
    CIMG0101.JPG
    75,4 KB · Aufrufe: 88
  • CIMG0102.JPG
    CIMG0102.JPG
    96,9 KB · Aufrufe: 102
  • CIMG0103.JPG
    CIMG0103.JPG
    105,2 KB · Aufrufe: 103
Motoreinbau

Motoreinbau

Und noch mal...

Also direkt weiter mit dem Motoreinbau. Ich bin schon 2-3 Schritte weiter und fange erst heute an diesen Baubericht zu erstellen. Die besonderheit bei meinem Modell wird der Motor sein. Ich verbaue einen 3W 56iB2. Diesen Motor habe ich noch aus meiner alten 3W-Extra-Fun 2,30m welche ich mir letztes Jahr mal ebend schnell nach dem Totalschaden meiner Krill Katana 2,20m gekauft habe. Die Extra-Fun ist mittlerweile auch hin. Aber ich weiche vom eigentlichen Thema ab.

Während der ersten Anpassungsversuche hat sich herausgestellt, dass der Einbau des 56er sich gar nicht so einfach gestallten wird. Nach dem ich die ersten Messungen vorgenommen habe und schnell mal einen provisorischen Motorträger zusammengesägt habe, merkt ich schnell, dass der Motor ziemlich weit nach Vorne kommt. Eigentlich ist unter der Haube genügen Platz für das Agregat, aber die Extra-Haube läuft schliesslich vorne spitz zu und wahrscheinlich muss ich doch auf der linken Seite wirklich winzigen Ausschnitt in der Haube machen um noch den Kerzenstecker unterzubringen.

Weiter mit Bildern vom Motoreinbau...

Mfg
Ingbert
 

Anhänge

  • SANY0022.jpg
    SANY0022.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 69
  • SANY0021.jpg
    SANY0021.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 74
  • SANY0020.jpg
    SANY0020.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 77
  • CIMG0098.jpg
    CIMG0098.jpg
    103,3 KB · Aufrufe: 83
  • CIMG0097.jpg
    CIMG0097.jpg
    100,9 KB · Aufrufe: 71
  • SANY0023.jpg
    SANY0023.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 82
  • SANY0024.jpg
    SANY0024.jpg
    99,1 KB · Aufrufe: 85
Haubenanpassung

Haubenanpassung

Und noch einmal...

Also weiter mit der Haubenanpassung. Dieser Schritt kam noch vor dem Motoreinbau. Bilder sprechen tausend Worte.

Mfg
Ingbert
 

Anhänge

  • P1010051.jpg
    P1010051.jpg
    57,6 KB · Aufrufe: 64
  • P1010050.jpg
    P1010050.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 69
  • P1010049.jpg
    P1010049.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 52
  • P1010048.jpg
    P1010048.jpg
    67,2 KB · Aufrufe: 84
  • P1010047.jpg
    P1010047.jpg
    59,3 KB · Aufrufe: 83
Musterkrümmer

Musterkrümmer

Tachen,

noch immer der selbe Abend ;), aber es sind in wirklichkeit schon ein paar Tage ins Land gestrichen.

Da ich ja den Motor und auch die Schalldämpfer aus meiner ehemaligen Katana verbaue, gibt es bei den Krümmern eine Besonderheit. Die Schalldämpfer sind von 3W und eigentlich aus einer Pitts Bulldog. Diese Schalldämpfer wurden von 3W speziell für die Bulldog hergestellt und in meiner Katana paßten Sie auch wie angegossen. Leider nicht so ganz für die Lembeck-Extra. Ich will aber keinen neuen Dämpfer kaufen, sonder lieber ein paar neue Krümmer bei Krumscheid anfertigen lassen. Das Problem bei den Schallämpfer ist, dass sie einfach länger sind als die Standard-Dämpfer für den 56er. Daher sind die Krümmer entsprechen kürzer zu wählen. Ich brauche eine Krümmerlänge von 14cm. Deshalb die extremem Radien bei dem Musterkrümmer. Diese habe ich gestern Abend erst fertiggestellt. Über Nacht ist das Epoxy ausgehärtet und Morgen gehen die Muster an Krumscheid. Ich hoffe, er bekommt die so hin wie ich sie brauche, denn ich will nicht einen weiteren Ausschnitt in der Motorhaube machen müssen. Also viele Radien und wenig Bauhöhe. Weiter mit Bildern.

Mfg
Ingbert
 

Anhänge

  • seite.jpg
    seite.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 88
  • seite_schräg.jpg
    seite_schräg.jpg
    84,1 KB · Aufrufe: 74
  • unten.jpg
    unten.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 100
  • vorne.jpg
    vorne.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 77
Fahrwerk und Sporn

Fahrwerk und Sporn

;)

da bin ich ja noch immer...

Das Fahrwerk habe ich erst heute Abend eingebaut. Zum Spornrad muss ich nicht viel sagen. Nur, dass es nicht das aus dem Baukasten von Lembeck ist. Ich hatte es halt über.

Auch beim Hauptfahrwerk habe ich nicht das aus dem Baukasten genommen, sonder das "Tuning-CFK-Fahrwerk", welches Lembeck auch zum Verkauf anbietet. Eigenlich kommt das Fahrwerk von Elster-Modellbau und wurde laut Aussage von Herrn Lembeck speziell für die Extra angefertig. Es gibt einen enormen Gewichtsunterschied zwischen dem originalen Alu-Fahrwerk und dem CFK-Fahrwerk. Genaues Gewicht habe ich jetzt nicht im Kopf, aber das CFK ist ca. 300gr leichter, wenn ich nicht irre.

Wiedermal jede Menge Bilder.

Mfg
Ingbert
 

Anhänge

  • Hecksporn_klein.jpg
    Hecksporn_klein.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 80
  • SANY0020.jpg
    SANY0020.jpg
    36,9 KB · Aufrufe: 87
  • SANY0022.jpg
    SANY0022.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 69
  • SANY0023.jpg
    SANY0023.jpg
    48,1 KB · Aufrufe: 82
  • SANY0024.jpg
    SANY0024.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 72
  • SANY0029.jpg
    SANY0029.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 76
  • SANY0028.jpg
    SANY0028.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 86
  • SANY0027.jpg
    SANY0027.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 84
  • SANY0026.jpg
    SANY0026.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 80
  • SANY0025.jpg
    SANY0025.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 74
  • SANY0030.jpg
    SANY0030.jpg
    59,2 KB · Aufrufe: 84
  • SANY0031.jpg
    SANY0031.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 62
  • SANY0032.jpg
    SANY0032.jpg
    47,3 KB · Aufrufe: 59
  • SANY0033.jpg
    SANY0033.jpg
    52,2 KB · Aufrufe: 76
  • SANY0034.jpg
    SANY0034.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 74
  • SANY0035.jpg
    SANY0035.jpg
    65,3 KB · Aufrufe: 90
Neue Lembeck Extra 2,32 Hohlkehle (Baubericht)

Hallo,

wann gehts denn weiter, bin auch sehr interessiert an der Maschine.

Grüße

Franz
 
Wie sieht es mit dem Lieferstatus aus ???
Auf der Website steht "Zur Zeit ausverkauft"

Weiß jemand, wann es die wider gibt ?

Viele Grüße
Marvin
 
Lieferstatus

Lieferstatus

Hi

ich würde einfach mal bei Lembeck direkt anrufen!! Der Willi ist wirklich sehr nett und wird dir da sicherlich Auskunft geben können.

Gruß Sascha

PS: Habe selber die 3Meter Extra :cool:
 
Versteht mich jetzt nich falsch, aber ich bin gespannt wie lange das mit dem Kohlestab und den GFK-Führungen gut geht. In meiner KHK Extra war das an den QR so ähnlich aufgebaut, nur das die Führungen ca. 5-7mm breit waren und innen ein Stück Baudenzughülle hatten. Diese Hülle hat es regelmäßig weggescheppert/scheuert. Der CFG-Stab sah danach auch nicht mehr neu aus.

Bin mal auf Deine Erfahrungen gespannt

patrick
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten