Neue Rubrik: Kulinarisches

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
Hallo,

das wären z.B.

- alle ungebundenen und entfetteten Bratenfonds (Jus, Demiglace etc)
- z.B. mit Gemüse (Zwiebeln, Karotten) gebundene Bratenfonds. Einfach pürieren und durch feines Sieb streichen
- wer es mag: Light Saucen aus dem Fertigproduktregal

auf jeden Fall sind schonmal alle Saucen durchaus geeignet die nicht mit Sahne
verfeinert oder mit Butter montiert sind.
Und die Menge macht natürlich auch einen erheblichen Unterschied

Auf jeden Fall sollte man weglassen:

- Buttersaucen á la Hollandaise und deren Verwandte auch wenn das zum
bald kommenden Spargel natürlich ein Genuss ist.

Gruss

Stefan
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Heute was fürs Gemüt und zum Auftanken.... ;-)

Heute was fürs Gemüt und zum Auftanken.... ;-)

Also was braucht der Körper?

Brennstoff
Vitamine
Spurenelemente





Frisches Bauernbrot: Broteinheiten 3.1 ; Kilokalorien 193 ; Kilojoule 810 ; Eiweiß 4.8 g ; Fett 0.7 g ;
Kohlenhydrate 41.3 g ; Ballaststoffe gesamt 0.7


Brot.JPG


Butter: hat einen vergleichsweise hoher Gehalt an Ölsäure und an kurzkettigen gesättigten Fettsäuren. Der Brennwert beträgt etwa 3100 kJ (etwa 740 kcal) pro 100 g

Butter.JPG


Zucker: Summenformel C12H22O11. Sein Energiegehalt beträgt 16,8 kJ pro Gramm

Zucker.JPG


Milch:..die Milch macht müde.... ;) : Kohlenhydrate 4,8% ; Milchfett <4,2% ; Eiweiße 3,5% ; Spurenelemente 0,7 %
Milch.JPG


Also alles Kerngesund !!!!

man nimmt ein Glasel...

Müde Männer Muntermacher.JPG


das Brot und die Butter werden zärtlich vereint.

Butterbrot.JPG


...
.
.
to be continued


:D

gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

M.a.x.

User
und morgen.....

und morgen.....

gibt´s dann wieder Reiswaffeln. :D:mad::cry: :D:mad::cry: :D:mad::cry:

Markus

PS.:Bei mir wir es heute noch Apfelstrudel geben.:cool:
 

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
Hallo,

ich vergebe für diese absolut innovative, und noch nie zuvor und im ganzen
Leben und überhaupt noch nie entdeckte und schon ganz und gar nicht
veröffentlichte, wahnsinnige und von allen Kritikern mit Neid beäugte unglaubliche
Köstlichkeit:

*** 3 von 3 möglichen Michelin Sternen ! ! ! !

Weiter so, Andreas !

Gruss

Stefan
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Abtauchen muß nicht sein

Abtauchen muß nicht sein

In Anlehnung an diueses Posting


Maistaucher schrieb:
Frühstück mit Maisi-Pampe?
Nee, natürlich nicht!

Aber einmal Sonntags die Badewanne damit voll, zum Abtauchen...


Heute mal ganz gesund. :)

Zur Freude von Maisi



Altbekanntes

Cornflakes1.JPG


ab in den Lieblingsteller von Eyeinthesky

Cornflakes2.JPG


heiße Milch (ups diesmal mit Haut) drüber und gut.

Cornflakes3.JPG

Ohhh nee heute kein Zucker !
wer will,etwas Vanille oder Zimt tuts auch.


;)

grüßle
Andreas
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Ok Ok ...Ich zeig mal das Gemüse..

Ok Ok ...Ich zeig mal das Gemüse..

wenn ihr schon so darum bittet:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1337802#post1337802


Aber ob ihr Frikadellen und Kartoffeln,
oder Schnitzel etc. dazu macht,das müßt ihr selbst entscheiden.

:D


Also man nehme ganz mageres Rauchfleisch und schmore es,
mit etwas Butter vorsichtig an. ~ 50-100gr.

mageren Speck anschmoren.JPG


Das Gemüse schmeckt nicht so bitter wenn es anständig Frost
ausgesetzt war.
- Die Stärke wandelt sich zu Fruchtzucker durch den Frost um.
Dann das geputzte Gemüse mit etwas Gemüsebrühe und Muskat
dazu. ~ 1000gr. - da brauch ich nix dazu ! :D


Rosenkohl.JPG


:D



;)


grüßle
Andreas
 

M.a.x.

User
Hunger!!

Hunger!!

Jetzt kracht mein magen :mad: :mad: :mad:

Die 500km zu dir werde ich nicht schaffen, bevor du das verspeist hast.
Da muss noch mein Kühlschrank herhalten :)

na dann - Mahlzeit

markus
 

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
Ohje, 1kg Rosenkohl ! Das ergibt sicher 3 Kubikmeter Abgas. Zum Glück
kann man das ja bei dem schönen Wetter draußen erledigen ! :D

Gruss

Stefan
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Faules Männer-Mittagessen !

Faules Männer-Mittagessen !

Naja da ich heute etwas Kochfaul bin,
aber Hunger auf Handfestes habe,dieses aber Calorienarm sein soll
liegt es ja schon fast auf der Hand was ich machen kann. :D



Ok,ich bin ganz ehrlich!
Wenn man so Putensteaks ganz dezent mit Paprika,Curry und
minimal Muskat würzt,dann bleibt es ganz saftig wenn es mit
wenig Butter langsam angebraten wird.
Salzen kan man hinterher und Brot bzw Brötchen brauch ich
dann auch nicht dazu. :D


3kl.Putenschnitzelchen.JPG

Diese drei kleinen Stückchen sollten für heute genügen.
- das Geflügeleiweiß regt die Verbrennung an. ;)




EyeInTheSky schrieb:
Ohje, 1kg Rosenkohl ! Das ergibt sicher 3 Kubikmeter Abgas. Zum Glück
kann man das ja bei dem schönen Wetter draußen erledigen ! :D

Gruss

Stefan
Nö habe damit Null Probleme ! :) :p



grüßle
Andreas
 

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
Heute abend mal was einfaches, dafür aber doppelt leckeres:

Ein überaus wertvolles kleines Rinder-Hüftsteak mit Laugenbrezel und etwas Dijon Senf !

P4170030 [800x600].jpg


MMMMMMHHHHH !!!
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Aaaarrrggghh, da muß ich mit Gesund kontern !

Aaaarrrggghh, da muß ich mit Gesund kontern !

Idealerweise mit Möhrchen.


Diese tu ich erstmal mit einer Messerspitze Butter andünsten,
damit der Magen diese verarbeiten kann!

Möhren andünsten.JPG



Dann mit einem Gemüsefond ablöschen und weiter köcheln.
Dazu kommt noch etwas Muskat und frisches Peterle.

mit Gemüsefond ablöschen.JPG


Als Hauptsättigung etwas leichtes,das die Fettverbrennung anregt! :D
- Fisch ... in diesem Falle Alaska - Seelachsfilett. -wenig Kalorien solange
man nicht paniert ! :)

Alaska-Seelachsfilet.JPG


gleich gehts weiter,aber das Gemüse benötigt etwas länger
wie der Fisch ! ;)

so Jetzetle,...


Fertig.JPG




gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Leichte Kost; Pute,Backkartoffeln,Champignons

Leichte Kost; Pute,Backkartoffeln,Champignons

Dann wollen wir mal wieder,wenn Stefan sich
derzeit etwas rar macht. :D



Zuerst ~2-3 Kartoffeln,je Nase am Tisch,schälen und in ~8mm breite Scheiben schneiden.

Kartoffeln roh.JPG



Diese würzen,ob Peterle,Muskat,Knoblauch,...das könnt ihr machen wie ihr wollt.
Ich habe hier Kümmel und Paprika,aber kein Salz !!!!

Kartoffelscheiben auf dem Blech.JPG

Ab damit in den auf 200°C vorgeheizten Ofen.



Damit die Champignons nicht festbrennen etwas Butter in die Pfanne....

Butter.JPG



Während des anbruzelns tu ich gerne Zitrone dran.
- heute keine Kräuter,da ich heute keine Lust darauf habe.

Champignons.JPG



Dazu mache ich mir Putensteaks,nur mit Curry und Paprika gewürzt.
- Salz erst auf dem Teller sonst wird es zu trocken !

Putensteak.JPG


So schauen die fertigen Backkartoffeln aus.

Backkartoffeln.JPG


Nun kann mit Salz und Peterle etc. Nachgewürzt werden

Fertig.JPG


bon Appetit. :)


grüßle
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
Das sieht gut aus. Sehr lecker, sagt der Stefan der sich momentan etwas rar macht ! :D

Bin dann mal eine Woche am Meer um meine liebe Frau die dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen ist gesund zu pflegen. Ich melde mich wieder wenn wir zurück sind !

Gruss

Stefan
 
Oben Unten