• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Neue Spektrum-Sender angekündigt

mcxer

User
Die Airware der "neuen" Sender sieht für mich genau so aus, wie die Airware der DXén - die ist ja auch schon sehr gut.
( letzte Firmware aufspielen )

Die Telemetrie gibt es ja - abhängig vom jeweiligen Empfänger - als Fly by und als Full-Range.
Wie weit die Full-Range Telemetrie dann tatsächlich sicher funktioniert, kann ich nicht sagen, ich will es nicht austesten.
mfg
 

Keks

User
Die aktuelle DX6 und ihre Software nutze ich sehr gerne. Schon die Umstellung auf Mode1 war besser zu realisieren. Beim Modell und Mischer anlegen war ich begeistert. Das war nicht immer so, meine DX7s ist freundlich gesagt gewöhnungsbedürftig. Bei der NX Serie scheint die Hebeleinstellung nochmal vereinfacht, wenn ich die Stopfen am Hebel richtig deute.

Aber die Idiologie von Spektrum scheint sich leider nicht geändert zu haben. Vermutlich soll man immer´noch alles registrieren, ansonsten kann man keine Softwareänderungen vornehmen. Mal schnell nem Flugschüler ne DXe einstellen ist nicht, da er erst einen Account braucht, um seinen Sender zu registrieren. Das wird bei der NX Serie nicht anders sein. Und die denglische Webside meide ich, wenn möglich, lieber geh ich gleich auf die englische Seite. Zugegeben, meine Rechtschreibung ist kreativ, mal verwende ich Webside, dann wieder Seite. Aber bei einer Firma erwarte ich doch etwas mehr. Zumindest ist jetzt noch der Anfang der Beschreibung englisch und ab "Funktionen" ins deutsche übersetzt.

Und noch kurz ein paar Beispiele, wozu man Sendereinstellungen braucht, wenn man AS3X, Safe usw hat.
Kunstflugmodel mit Umschaltung zwischen Starprop Drehzahl und Verstellprop mit Grunddrehzahl und dann steigend.
Quadrocopter die immer eine Minimaldrehzahl haben, damit die Stabilisierung minimal gewährleistet bleibt.
 

Rolf-k

User
Hallo

denke die neuen NX Sender sind sicher gut.
Hab mal die Anleitung der NX 10 überflogen.:rolleyes:
Was ich allerdings nicht verstehe, das sie es nicht geschafft haben ein HF Modulschacht zu
internieren, damit man man auch den Crossfire Mikro TX verwenden könnte.👍
Aber so hat jeder seine eigene wünsche.:D


Gruß Rolf
 

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Ich hab´s zu TechTalk geschoben, weil der Sender noch nicht lieferbar ist.
Der Erste, der über den Sender berichten will, kann dann bei den Fernsteuerungen einen neuen Thread aufmachen..
 
Ich wollte nichts schlechtes sagen , aber.

Die Spektrum hat mich nie in Stich gelassen, keinen einzigen Absturz!

Aber Segeln ohne Telemetrie mit Gross-Segeler wo zuverlässig funktioniert ist nicht mehr Zeit gemäss... Gerade am beim absaufen in den Bergen, weit draussen... Und genau dan geht die Telemetrie nicht... Ein Now Go.

Egal TM1000 oder Telemetrie Empfänger... Zu mal Telemetrie Empfänger nur 11ms können bei Auslieferung... Update mit Betha Firmware auf 22ms... Nicht Cool.
Es gibt halt immer noch Analoge Servo s die zB im Flügel nicht zugänglich sind oder Heck hinter Flügel verbaut sind.
Zumal kosten Spitzen Servo eine Menge Analog od. Digital zB. MKS

Ja und wie war das mit den Firmware UP Date Flops und der Kompatibilität zwischen den Sender.

Interessant war auch die Technische Hilfe...na ja..

Aber es ist klar dass ich nicht zur Zielgruppe von Spektrum gehöre., Keine fertig Schaum Waffeln mit Kreisel und Drohnen.
 
Oben Unten