Neuer Futaba Sender gesucht. T16sz, T16iz, T18sz????

Hallo zusammen,

nach meiner lang gedienten Futaba T-12Fg mit 2,4Ghz-Technik möchte ich mich nach einem neuen Sender umschauen.

Anforderungen:
1. SPRACHAUSGABE für Schalterbelegung!! GAAANZ wichtig
2. Kompatibilität zu meinen bisherigen FASST-Empfängern.

Ich meine, die T16 kann das beides, bin aber nicht richtig schlüssig daraus geworden.
Ist die Knüppelmechanik der T18 wirklich besser und was bedeutet das iz bei der T16? Potless?
Ist die T18 wirklich soviel besser als die T16?

Vielleicht kann jemand meinen Wirrwarr ordnen? PS: Fliege Heli und Flächenmodelle, hauptsächlich egler mit 4 Klappenflügel und E-Motor.

Danke Euch und viele Grüße Manfred!
 
Habe die T16iZ Potless. Potless =Hallsensoren an den Knüppeln..
Was meinst mit Sprachausgabe an den Schalter? Falls der Sender dir sagen soll Thermik oder speed etc das macht die 16iz nicht. Bin ich mittlerweile auch froh drum das mich der Sender nit dauernd Vollquatscht.
Fasst ohne Test kann die Iz nicht.

Grüße Martin
 
Habe die T16iZ Potless. Potless =Hallsensoren an den Knüppeln..
Was meinst mit Sprachausgabe an den Schalter? Falls der Sender dir sagen soll Thermik oder speed etc das macht die 16iz nicht. Bin ich mittlerweile auch froh drum das mich der Sender nit dauernd Vollquatscht.
Fasst ohne Test kann die Iz nicht.

Grüße Martin
Also ich fliege noch ne Spektrum, ich finde das "Vollgequatsche" absolut sinnvoll..
Den Spektrum Sender hab ich hauptsächlich zur Schulung und für meine Helis. Ich bin bisschen enttäuscht, dass Futaba da sich so schwer mit tut und das nur im obersten Preissegment angeboten wird.
 
Ok, bin da als Segel Flieger recht ans
Also ich fliege noch ne Spektrum, ich finde das "Vollgequatsche" absolut sinnvoll..
Den Spektrum Sender hab ich hauptsächlich zur Schulung und für meine Helis. Ich bin bisschen enttäuscht, dass Futaba da sich so schwer mit tut und das nur im obersten Preissegment angeboten wird.
Ob das bei der 16iZ noch kommt weiß ich nicht. Flieg allerdings auch nur Segler und mir langt Vario und Höhen Ansage. Sowie ein Alarm wenn der Akku leer ist.

Ruf am besten bei Ripmax an die können dir wohl am ehesten sagen was geht und was nicht.

Grüße Martin
 

Woody80

User
für deine Anforderungen sind alle genannten Sender geeignet. Alle 3 Laufen mit der gleichen Software, ist also auch egal. Fasst können 2 der 3, diese Empfänger würde ich aber nicht mehr benutzen (keine Telemetrie) Ob die Knüppel-Technik besser oder schlechter ist wirst du in der Praxis nicht merken. Kauf was dir gefällt.

oder ketzerisch gesagt: wenn du Helis bereits mit der Spektrum fliegst, bleibt doch einfach dabei. Die 12FG reicht für (E-)Segler alle Male.
 
Die T12 ist generell immer noch gut, keine Frage. Aber mir fehlt einfach die Sprachsteuerung. Und ich fliege 4 Klappensegler mit Motor.
Und... ich mag einfach was Neues. Telemetrie brauch ich nicht zwingend. Die Sprachansage ist super angenehm....Dual Rate, Motor scharf schalten, Butterfly und Spoiler.. Mit Sprachansage einfach intuitiver und viel schöner.
 
Und als Ergänzung..Ich mag Futaba und hab bei großen Entfernungen einfach ne besseres Gefühl als bei Spektrum. Wobei mein Sohn nen Easyglider mit der DX6 sehr sicher und störungsfrei bewegt.
 

Woody80

User
Gerade beim Segler ist doch Telemetrie im Sinne des Varios und beim E-Segler der Stromverbrauch interessant und essentiell um nicht den LiPo zu vernichten.

Sprachausgabe nach deinen Vorstellungen haben alle 3 NICHT! Das machen nur T18MZ oder T32MZ.

was ist daran intuitiv? Du musst zunächst den Schalter bedienen um etwas zu erreichen. Erst dann bekommst du die akustische Rückmeldung. Das Prinzip ist unabhängig der Hersteller.

persönliche Meinung: mir geht das Sendergequatsche am Platz, wenn mehrere beisammen stehen, auf den Keks!
 
Gerade beim Segler ist doch Telemetrie im Sinne des Varios und beim E-Segler der Stromverbrauch interessant und essentiell um nicht den LiPo zu vernichten.

Sprachausgabe nach deinen Vorstellungen haben alle 3 NICHT! Das machen nur T18MZ oder T32MZ.

was ist daran intuitiv? Du musst zunächst den Schalter bedienen um etwas zu erreichen. Erst dann bekommst du die akustische Rückmeldung. Das Prinzip ist unabhängig der Hersteller.

persönliche Meinung: mir geht das Sendergequatsche am Platz, wenn mehrere beisammen stehen, auf den Keks!
Hi Woody.
Danke mal für die technische Aufklärung. Bin etwas ratlos, war doch die 18sz definitiv mit Sprachausgabe beworben. Ich stöbere noch etwas.
18 MZ. Okay. Ich schaue mal. Der Wirrwarr der Bezeichnungen ist schon fast Programm.
Wahrscheinlich bleibe ich erstmal bei der T12, ein äußerst solider Sender, der noch nie streikte.
Vorerst mal danke.

Man schaue hier... das ist es doch, was ich meinte.

Viele Grüße Manne
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimmt genau.. Leider extrem kostspielig. Also gut. Scheinbar brauchen es wenige, diese Sprachausgabe. Komisch. Es gibt durchaus andere, wie ich googeln konnte, die das bei Futaba vermissen.
Seis drum. Mich nerven Variometer, so ist jeder anders. Fliege nun mehr als 30 Jahre, hatte auch schon mal ein Vario mit externer Funke, gleich wieder verkauft.
Dann wird halt nix neues gekauft und Ende.
So wirds nix
Ich fliege die Lipos nach Motorlaufzeit leer und der Regler meldet auch, wenn bald Feierabend.
Fliege meist nicht länger als 30 Minuten am Stück, da ist das alles nicht so wichtig.
Viele Grüße Manfred
 
Guten Morgen..
nach einigen Recherchen bin ich am Zweifeln, ob Futaba noch das richtige ist.
Hab schon immer Futaba/robbe geflogen.
Aber wenn ich mir Multiplex, Jeti, Spektrum oder Core Sender anschaue... Komme ich ins Zweifeln..
Da gibts die Sprachausgabe fast in jedem Sender und scheinbar wird sie auch gebraucht.
Viele Grüße Manne
 

Gecko11

User
Moin Manne,
denke letztendlich liegt alles im Auge des Betrachters.
Ich habe mir die IZ geholt da schön kompakt und mir einfach besser in der Hand liegt als die neuen Spektrum Anlagen wie die NX und IX. Serien.
Vor und Nachteile ist auch so eine Sache, die empfindet jeder anders.
Zu Potless,
Ich persönlich sehe dies als einen Hype der z.Z. So die Runde macht. Alle wollen nun Potless ist ja Verschleiß/Frei.
Meine persönliche Meinung,
Ich ziehe gute Potis vor.
Die IZ habe ich nicht als Potless bestellt,und bin sehr zufrieden.
Einzig die Federn sind etwas straff geraten, schreibe Email an Ripmax
Dann werden Dir weichere zugeschickt.
 
Moin Manne,
denke letztendlich liegt alles im Auge des Betrachters.
Ich habe mir die IZ geholt da schön kompakt und mir einfach besser in der Hand liegt als die neuen Spektrum Anlagen wie die NX und IX. Serien.
Vor und Nachteile ist auch so eine Sache, die empfindet jeder anders.
Zu Potless,
Ich persönlich sehe dies als einen Hype der z.Z. So die Runde macht. Alle wollen nun Potless ist ja Verschleiß/Frei.
Meine persönliche Meinung,
Ich ziehe gute Potis vor.
Die IZ habe ich nicht als Potless bestellt,und bin sehr zufrieden.
Einzig die Federn sind etwas straff geraten, schreibe Email an Ripmax
Dann werden Dir weichere zugeschickt.
Hi gecko11
Potless ist mir nicht wichtig. Hallsensoren haben durchaus auch ihre Tücken. Bei Jeti finde ich die Freischalterei von Funktionen via Jeti Shop ziemlich doof. Aber generell sind die Sender echt gut und eine Überlegung wert.
Außerdem made in EU, was ich auch nicht schlecht finde.
Jeti hat nicht nur Sprachausgabe sondern auch Spracheingabe.
 
Hi gecko11
Potless ist mir nicht wichtig. Hallsensoren haben durchaus auch ihre Tücken. Bei Jeti finde ich die Freischalterei von Funktionen via Jeti Shop ziemlich doof. Aber generell sind die Sender echt gut und eine Überlegung wert.
Außerdem made in EU, was ich auch nicht schlecht finde.
Jeti hat nicht nur Sprachausgabe sondern auch Spracheingabe.
Muß man einfach schauen was einem liegt. Ich habe meine Jeti verkauft weil ich keine Lust habe mit 1,4kg kaltem Aluminium in der Hand am Hang zu stehen. 12er gekauft andauernd TelemetriewWarnung .
Muss halt sagen das mit Futaba der Flieger auch noch unter der Hankante steuerbar bleibt was le anderen bisher nicht geschafft haben.
Da kommt es mir drauf an das der Sender auch in solchen Situationen nicht anfängt mich zu nerven mit Warnungen die mich in dem Moment auch nicht weiter bringen.

Viel Erfolg bei der Suche es gibt ja genug Hersteller das für jeden was dabei ist.

Grüße Martin
 
Muss halt sagen das mit Futaba der Flieger auch noch unter der Hankante steuerbar bleibt was le anderen bisher nicht geschafft haben.
Da kommt es mir drauf an das der Sender auch in solchen Situationen nicht anfängt mich zu nerven mit Warnungen die mich in dem Moment auch nicht weiter bringen.

Grüße Martin
Hi Martin
Das mit unter der Hangkante fliegen sollte natürlich absolut möglich sein. Dein Text ist leider da etwas verstümmelt. Sollte es "alle anderen" oder "viele andere" heißen. Die Übertragungsstabilität ist natürlich mit das wichtigste. Unter der Hangkante soll heißen, noch mit Sichtkontakt oder zeitweise ohne, was ja schlimmstenfalls kurzzeitig mal passieren kann.

Bitte kurze Info, wie Du das meintest.

Danke und Grüße Manne
 

madmao

User
Hallo zusammen,

aufpassen, sonst wird es der x-te Popcornthread.

Ich stand vor 4 Jahren am selben Punkt wie du, nachdem ich ausser Jeti die damals erhältlichen Sender mal durch hatte.

Ich habe damals alles alte verkauft und bin komplett auf FrSky umgestiegen.

Mir gefiel das offene System und die preisgünstige Hardware.

Ich bin mir bewusst, wer früh kauft, ist in der Regel ein erweiterter Betatester bei FrSky, das gibt's bei den etablierten Herstellern viel weniger. Ob man das mag oder nicht muss man selbst entscheiden.

Mein Tip an dich: bevor du dich entscheidest, versuch, jeden in Frage kommenden Sender in die Hand zu nehmen und ein bisschen damit zu spielen.

Deine Anforderungen betreffend Sprachansagen deckt bei FrSky übrigens schon die T9 Lite, resp. OpenTX ab. Hubschrauber sind aber komplex zu proggen.

Grüsse

Florian
 
Hi Martin
Das mit unter der Hangkante fliegen sollte natürlich absolut möglich sein. Dein Text ist leider da etwas verstümmelt. Sollte es "alle anderen" oder "viele andere" heißen. Die Übertragungsstabilität ist natürlich mit das wichtigste. Unter der Hangkante soll heißen, noch mit Sichtkontakt oder zeitweise ohne, was ja schlimmstenfalls kurzzeitig mal passieren kann.

Bitte kurze Info, wie Du das meintest.

Danke und Grüße Manne
Zeitweise ohne Sichtkontakt.
Bei mir waren es bis auf Frsky alle anderen die da Probleme machten. Frsky anfangs auch bis ich gemerkt habe das 1 von 2 Antennen im Sender nicht angeschlossen war.
 
Oben Unten