Neues KST - Digitalservo X08

trmk3

User
Servoweg

Servoweg

Hallo,
ich wollte den Weg der KST x08 etwas erweitern. Habe an meinem Sender (Taranis) 150% Weg freigegeben. Nur das klappt nicht so richtig.
Auf der Packung der x08 steht :" Working Frequence 900-2100us"

Sie Servos reagieren aber nach unten ab ca. 1000 bzw. nach oben ab ca. 2000us nicht mehr. Dies entspricht ziemlich genau einem Weg von 100%.
Als Empfänger nutze ich einen Jeti R4.
Hat jemand eventuell eine Idee ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt, ein paar Grad mehr Verstellweg rauszukitzeln? Oder woran es liegen könnte, dass die Servos nicht weiterdrehen?
 

HuHu

User
Servoweg JETI

Servoweg JETI

unten ab ca. 1000 bzw. nach oben ab ca. 2000us nicht mehr. Dies entspricht ziemlich genau einem Weg von 100%.
Genau genommen sind das 125% und das ist auch die Standardeinstellung der JETI-Empfänger.

Über die JETI-Box kannst du das aber ändern --> Details dazu findest du in der Bedienungsanleitung / JETI-Dokumentation ;-)

LG HuHu
 

trmk3

User
Genau genommen sind das 125% und das ist auch die Standardeinstellung der JETI-Empfänger.

Über die JETI-Box kannst du das aber ändern --> Details dazu findest du in der Bedienungsanleitung / JETI-Dokumentation ;-)

LG HuHu
Vielen Dank HuHu, genau das war es!
 
Langzeiterfahrung

Langzeiterfahrung

Hallo ich bin auf der suche nach Flächenservos und mich würde interessieren ob jamand die von Kts schon im Einsatz hat?? Soll heisen schon länger im Modell verbaut sind und wie die Erfahrungen waren? Interesant ist das Datenblatt vom Hersteller aber halten Sie das auch was drauf steht? Es wäre das DS125mg mit 7kg auf 6V.

Modell wäre eine Swift s1
Spannweite 2,5meter
Abfluggewicht ca 4kilo
Profi HN 163 TA

Danke im voraus
 
du hast schon gemerkt, dass wir hier speziell das X08 mit 8g besprechen, welches idR in DLG´s verbaut wird oder? Erstelle doch für deinen 28g Servo bitte einen extra Thread. Nicht jeder Servo von KST ist gleich.
 

pro021

User
Hallo ich bin auf der suche nach Flächenservos und mich würde interessieren ob jamand die von Kts schon im Einsatz hat?? Soll heisen schon länger im Modell verbaut sind und wie die Erfahrungen waren? Interesant ist das Datenblatt vom Hersteller aber halten Sie das auch was drauf steht? Es wäre das DS125mg mit 7kg auf 6V.

Modell wäre eine Swift s1
Spannweite 2,5meter
Abfluggewicht ca 4kilo
Profi HN 163 TA

Danke im voraus
Ich schätze mal du hast dich im Forum verirrt. Die Firma heißt KST und das hier ist das HLG Forum. Mit derartigen Servos hat nicht mal Hulk himself was am Hut.
Egal sag hier nur Bescheid wie du ihn wirfst und welche Technik du verwendest um dich nicht zu verletzen :rolleyes:

Gruß Heinz
 
Offtopic:

Jeder weiter Hinweis auf das, was bereits gesagt wurde, ist zum einen absolut unnötig und zum anderen in der Form sehr unfreundlich und verdirbt Neulingen im Forum den Spass, wenn man dumm von der Seite angelabert wird. Nichts anderes ist der letzte Teil deines Postes. Wie so oft halt nur Quark...

Offtopic Ende
 
KST X08 Servo Recall

KST X08 Servo Recall

Habe gerade eine E-Mail erhalten für alle X08 Besitzer die die E-Mail vllt nicht bekommen oder übersehen:

Dear Customer,

Thank you for buying KST servos from HyperFlight. Unfortunately KST have
identified a component problem in their X08 servos which causes some to fail
when used at 8.4V. All X08 servos purchased from us from 20th December 2014
onwards have this problem. We have identified that you purchased KST X08 servos
after this date.

Can you please return your X08 servos to us by normal uninsured/untracked First
Class or Airmail post? Please email us when you have sent them. We hope to send
replacements in mid-April.

HyperFlight and KST sincerely apologise for the inconvenience and distress
caused.
 

pro021

User
Danke für die Info, aber trotzdem ganz schlecht. Die Servos sitzen seit gestern fix in dem Vortex und müssen jetzt rausgestemmt werden.
Werde mal den Neil befragen ob es sich bei 4 Volt (1S Lipo) auch auswirkt.

Inzwischen werde ich diese Servos einsetzen.
22 Euro
 

Anhänge

pro021

User
Ich bin Mal so frei kläre das gleich auf:

Dear x,

I have asked KST the max safe voltage. I think they are fine on a 1S LiPo.

Kind regards,

Neil.


Meine sind nämlich auch schon lang verbaut.
Hmm, ich hab ihm grad eine ähnliche Frage gestellt.
Danke für die Info

Wie sind deine Erfahrungen mit diesen Servos? Bei mir war es mal ein Versuch und ich nehm erstmalig einen Exoten.
Die Rückstellgenauigkeit, Haltekraft und Schnelligkeit ist jedenfalls beachtlich.

Gruß Heinz
 

pro021

User
Man darf sich fragen, ob diese Servos auch von den 8,4V - Problemen betroffen sind,
augenscheinlich ja bauartgleich....
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...oltage_DLG_Wing_Servo_8_6g_2_5kg_0_07sec.html

Gruß
Peer
Hallo Peer, die Servos sehen sehr ähnlich aus. Ich hab sie äugisch verglichen. Die Abmessungen sind nahezu gleich. Das Aussehen auch.
Ich werde heute mal Stellgenauigkeitstests machen und am Servotester laufen lassen.
Infos werde ich hier einstellen.

Gruß Heinz
 
bisher habe ich den Vogel erst ca. 1,5 Stunden geflogen. Vorher am Vorgängermodell mit 2S ubec und Hyperion Atlas, jetzt mit 1s und den x08. Ich merke von der Direktheit/Schnelligkeit keinen Unterschied. Stellgenaugigkeit bisher ohne Mängel.
 
Und noch ein Update:

Dear Customer,

Further to my last email:

a) Not all X08 servos are affected, only those we sold from late December
onwards have this problem.

b) The affected servos are fine if used at 6V or below. They only fail at
voltages approaching 8.4V - the voltage of a fully charged 2S LiPo.


c) Replacement X08 servos will not be available until late April, maybe early
May if there are further delays.

d) The KST DS245S servo we stock has a similar specification and size to the X08
and is okay on a 2S LiPo battery. If you can't wait we could swap any returned
X08 servos with DS245S servos.

Please accept my apologies if you have emailed asking questions and I have not
answered. I hope this answers most of the questions I have received. If you have
further questions please email again or phone,

Kind regards,

Neil.
 
Oben Unten