• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Neues KST - Digitalservo X08

Mein lieber Michi...

wie kommst Du darauf, daß ich in irgendeiner Form aufgeregt bin?

Ich mag es nur nicht, wenn Du etwas als Quatsch bezeichnest, obwohl Du die Quelle nicht kennst...
Das ist ein bißchen respektlos, findest Du nicht?

Dein Dir gewogener und immer noch voll entspannter

Rollo

P.S. Falls Du das weiter diskutieren möchtest, gerne per PN 😉
 

Tuono

User
KST X08 Gewinde / Schraube

KST X08 Gewinde / Schraube

Hallo,
Ich möchte kurz zu dem Thema mit der Servoarm-Schraube, bei der X08 Serie Stellung nehmen.

Leider wurden einige KST X08 versehentlich mit einem 2,3 mm Gewinde ausgeliefert.

Wer das Problem hat kann bei uns unter der Email info@KST-Servos.com passende Schrauben kostenfrei für die X08 Servos bestellen.
Dieser Service gilt nur für Deutschland und Österreich.
Alternativ können Sie das auch über Ihren Händler in D oder AT abwickeln.

Die Schraube die jetzt zum Teil in das Abtriebs-Zahnrad eingedreht ist, dient übergangsweise der Überprüfung des Gewindes.


Leider wissen wir auch nicht genau wie viele X08 Servos betroffen sind, aber so wie es aussieht, sind es nur wenige betroffene Servos in Deutschland und Österreich.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr KST Deutschland Vertretung www.kst-servos.com
 

Walther Bednarz

Moderator
Teammitglied
Kenn jemand gut mit den KST-Servo aus.

Hätte da mal eine Frage.

Sind die Zahnkränze des Abtriebszahnrads für die Befestigung des Ruderhorns von folgenden Servos alle gleich?

KST-X08 V5
KST-X08plus V1
KST-X08plus V2

Es gibt gerade Gerüchte, dass das nicht so sei...
 

Markus-M

User
Servus

X08 und Plus V1 sind identisch, hab ich aktuell auf dem Tisch.
zu Plus V2 kann ich nichts sagen..


grüße
Markus
 

glipski

User
Hallo Walther,

ich setzte in einer Maxa Pro X08 V5 und X08 Plus V2 ein, die LDS-Anlenkungen waren da schon "ab Werk" eingebaut. Die eingebauten Servohebel haben beim X08 Plus V2 problemlos gepasst, beim X08 V5 konnte ich sie nicht von Hand aufschieben. Da ich keine Gewalt, Zange und so, anwenden wollte, habe ich mich bei Florian von Servorahmen gemeldet. Der schrieb mir, dass das X08 V5 einen eigenen Hebelsatz für die LDS-Anlenkung hat,

das KST X08 Servo hat einen eigenen Hebelsatz. Die Hebel sind von der Passung sehr gut und lassen sich wirklich einfach von Hand montieren.

Die hat er mir auch gleich zugeschickt, und die konnte ich von Hand problemlos aufschieben, und die passen schlüssig. Also haben das X08 (V5) und das X08Plus (V2) unterschiedliche Zahnkränze.

Grüße Gerhard
 
Hat schon jemand die "neue" Version des X08 mit Stahlgetriebe im Einsatz? Welche Vorteile sind hierdurch eures Erachtens zu erwarten? Viele Händler preisen diesen Zusatz gar nicht an. Insofern weiß man wahrscheinlich oft nicht, was man erhält.
 
Oben Unten