neues reglement für ACC juli 2007

in dieser woche wurde das neue etwas veränderte reglement für den cup 2007 veröffentlicht


es beinhaltet: Die Boote müssen um eine Tonne abgespeckt werden. Hinzu kommt, dass die Segel und das Revier verändert werden. Schnellere und wendigere Boote sollen die Regatten spannender werden lassen.
Zudem darf in Zukunft ein Mann mehr Besatzung an Bord gehen - insgesamt 17 Mannschaftsmitglieder.

info: jeden Montag bei EUROSPORT im Sailing World Magazin. es wird vorallem das Geschehen der internationalen Offshore-Regatten gezeigt

weitere änderungen zum ablauf der match races werden aber erst später veröffentlicht

was haltet ihr von dieser änderung?
wo wird man denn eine tonne einsparen können?
welche änderung an den segeln ist denn wohl angedacht worden?
lorenz

[ 25. Februar 2004, 15:04: Beitrag editiert von: lenz ]
 
Eine Tonne weniger?!
Also noch dünneres, labileres Material - nochmehr Bruch...

Oder meintest Du mit einer Tonne weniger - dass man eine Boje weniger umrunden muß!?
Also nix mehr mit Dreieckskursen!? :D

Dafür einer mehr, der den noch dünneren Mast halten darf!
:D :D :D
 
nene ...eine tonne gewich weniger am schiff

die neuseeländer sparen dann an der bombe und das schiffchen neigt sich wieder so das einer mit dem kloeimer wasserschaufeln muss :D :D :D :D umdie 600 kg wasser aus dem schiff zu bekommen

hehe und bei alinghi sind ja mal zwei über bordgegeangen ;)
dann haben se jetzt einen mehr der baden gehen kann :D
 

haegar

User
Soweit ich das verstanden habe, geht die Tonne aus der Bombe weg, dafür wird der Kiel etwas länger. Die Stabilität bleibt damit erhalten, die Boote werden aber leichter und damit beweglicher. Ziel ist es, einmal die Races spannender zu machen, weil die Boote besser anspringen und zum anderen den älteren Konstruktionen durch bloßen Umbau des Kiels ein Mitsegeln in der neuen Klasse zu ermögliche. Bis zum nächsten AC ist es ja noch eine Weile hin und bis dahin sollen eine Reihe von Events stattfinden.
 
äh...ja ...hätte ich erwähnen sollen
die 1 tonne geht wie ich schon sagt "am schiff" weg aber von einer kielverlängerung weiß ich nichts :confused: :confused:
naja man wird da sicher noch einiges hören
werde mal versuchen mehr zu erfahren
 
Oben Unten