Notebook Battery Empire Akkus / Ersatzakkus wie gut sind die?

hholgi

User
Hat jemand damit Erfahrungen?
Gehn die Akkus auch 2-3 Jahre?

Ich habe bei Notebook Ersatzakkus leider mit anderen Marken (z.B Greencell) schlechte Erfahrungen gemacht.
In diesem fall würde der Akku 51€ kosten. Der Originale 115€. Der hält auch knapp 4 Jahre ... deshalb soll der Ersatz wenigstens so 2 Jahre gut gehn.
 
Habe mit Ersatznotebook akkus keine so guten Erfahrungen gemacht. Es sieht leider so aus, das man für "alte" Notebooks auch nur "alte" Akkus bekommt. Es ist wohl so, das auch bei einem "neu gekauftem" Akku die Zellen darauf/darin im Endeffekt auch schon so alt sind wie die , die sie ersetzen sollen ... nur halt nicht mit so vielen Zyklen auf dem Buckel. einfach auf den aus dem Akkupack entfernten einzelnen Zellen mal nach Datecodes suchen und googeln)
Und ausserdem sind die meisten Replacement Akkus nicht so sauber ins Batteriemanagement des Notebooks integriert wie die vormals eingebauten Originalen.

Bei mir sind die Akkus nach 2 Jahren intensiver Notebooknutzung meistens hinüber (also in dem Sinne, das es ohne Netzteil noch so 15-30min lang läuft).
Dann kauf ich mir einen Ersatz (weil ich ja das Notebook nicht wegschmeissen will) und schlucke die Kröte. Dazu kommt das bei neueren Notebooks der Tausch des Akkus eine langwierige Sache ist.

Mein ältester Dell hat jetzt knapp 14 Jahre am Buckel, und auch mit dem zweiten Tauschakku (ja, bei dem kann man den Akku noch einfach abnehmen und tauschen) reichts gerade noch, um das Notebook im eingeschalteten Zustand in den Hobbykeller zu tragen ...

Christian
 

hholgi

User
Hierbei handelt es sich um einen relativ teuren 2in1 Convertible. Also mit umklappbrem Touchscreen. Von HP.
Ich erwäge tatsächlich die 115€ Version zu nehmen. ...

Austausch ist machbar. Für uns Modellbauer eh. Hab letztens z.B Akku und Display von nem verschweißten Samsung A7 gewechselt. :D
 
Oben Unten