Nurflügel

Hallo zusammen,

wer kennt das HMG Profil das Herr Gerten beim Aros verwendet und kann dazu was sagen - hat jemand die Koordinaten. Ich denke, dass dieses Profil eine Modifikation von Herrn Gerten ist? Dürfte so ziemlich ein Allround-Profil sein
mit einer Strakung auf NACA symmetrisch irgendwas?

Ich bin noch auf der Suche für ein einigermaßen gutes Termik-Profil für einen neuen Nuri, 4 m Spannweite mit vernünftiger Streckung (zwecks der optischen Eleganz) jedoch mit Wingletauslegung - sin1 und nicht nach Hortenglocke.

Für eure Hilfe wäre ich dankbar, vielleicht kommen ja ein paar Antworten von den guten Aerodynamikern

PS: Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem MH 46 11,39% gemacht? Könnte mir vorstellen, daß es so ziemlich an das TABU-Profil von den Leistungsdaten rankommt?
Danke im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
hi, hast du dich eigentlich schon vorgestellt?:p
 

shark7

User
Besch..erte Antwort :cry:

Hallooooooooooooo wie meisten wollen wissen was Du so machst, Hobbys - Erfahrungsaustausch usw ohne den bekommst keine vernünftige Antwort. ;)
Kontakt ist wichtig dann funktionierts
meine Meinung

gruß Shark
 

Gast_7088

User gesperrt
mal zurück zum Thema

mal zurück zum Thema

würde ich sagen
also du hast recht was du tust interessiert hier niemand und wen es interessiert der soll gefälligst sich die mühe machen zu lesen. Also lass dich von den Trollen nicht entmutigen.

Aber was hast du dir den genau vorgestellt? 4 m winglet Auslegung ist ja erstmal ned so konkret reiner Segler oder mit Antrieb, wenn ja, richtige oder elektrische? pfeil oder brettauslegung... des Profil allein ist noch ned alles

Und wie hoch soll der bau schwierigkeitsgrad sein?
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
AnimationWizard-053.gif

Moderator is watching!


Niemand wird hier genötigt, sich "vorzustellen"!
Wo sind wir denn?
 
Hallo Eckart,

danke, dass wenigstens einer noch an das Thema denkt - ich habe an einen Elektro-Segler mit Druckantrieb gedacht. Momentan habe ich einen Enkele Zagi auf 1,5 m Spannweite produziert. Profil MH 46 11,39%, Verwindung außen 4,5% - sieht ganz gut aus im Ranis. Am Wo-Ende wollen wir einfliegen.
Für die 4 m Version will ich aber nicht das Enkele proportional vergrößern - da fliegt sonst ein Scheunentor mit über 3 qm Fläche. Eine größere Streckung wäre schon optisch angebracht. Ich dachte an sowas wie einen vergrößerten TABU. Einsatzgebiet Thermik + einigermaßen noch Allround. Das von Herrn Gerten gewählte JSGU-Profil erscheint mir an der Nasenleiste für Thermik doch etwas spitzig zu sein. Vielleicht als Profil ein S 5010?

Gruß Daniel
 
Hallo Shark,

ich denke wir treffen hier im Forum alle zusammen um über Modellbau, genauer gesagt Flugmodellbau, zu diskutieren und uns auszutauschen, sont wären wir ja nicht hier. Also verbindet uns doch wohl das gemeinsame Interesse. Aber für diejenigen, die es genauer wissen möchten - meine Name ist Daniel Meyer, bin selbstständig in der Werbebranche, Baujahr 65,
die wenige Zeit, die übrig bleibt, teile ich mit Family und u.a. etwas Flugmodellbau.

Gruß Daniel
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten