OPS .60 VAE 8,25x10 rpm

kordi

User
Hallo jeder
Es tut mir leid für meine armen deutschen, aber es ist Form Deutsch von Google Translate
Ich möchte Sie mit meiner neuen Stinger 40 und der OPS.60 Motors zu helfen.
Ich bin für Boden-Test Carbon Propeller 7x10 mit und ich bin immer 22.000 rpm, aber wenn ich den fliegenden Propeller 8,25 x10 legte ich nur 15000 rpm.
Ich lese in diesem Forum über 22000 mit 8x12 und ich bin mit meinem Motor enttäuscht
Was mache ich falsch?
-Die Rohrlänge ist 28cm von der Kerze bis zur Mitte des Rohres
-Fuel ist cool Leistung 15% Nitro 17% synthetisches Öl +3% Rizinusöl insgesamt 20% Öl
-Vergaser ist OPS mit Klappensteuerung, aber nicht der Venture (mit dem wage ich die gleichen Ergebnisse)
-Propeller maßgeschneiderte Eliminator prop

Vielen Dank für Ihre Hilfe
 

Anhänge

  • Stinger 28cmS.jpg
    Stinger 28cmS.jpg
    300,3 KB · Aufrufe: 70
Nicht in Resonanz

Nicht in Resonanz

15.000 1/min ist ziemlich genau die Drehzahl wenn ein 10er Motor nicht in Resonanz ist. Verlänger das Rohr mal bis er mit dem Propeller in Resonanz kommt.

Gruß

Stefan
 
15.000 1/min ist ziemlich genau die Drehzahl wenn ein 10er Motor nicht in Resonanz ist. Verlänger das Rohr mal bis er mit dem Propeller in Resonanz kommt.

Gruß

Stefan

Hallo stefan weißt du, was ist die ungefähr richtige Länge für die 8,25 x10 Propeller?
oder eine größere Propeller 8x11 bis 22000 auf dem Boden zu bekommen?
danke
 
fang mit 31cm an und dann immer schritt für schritt kürzer.
Fällt die Drehzahl ab gehst du wieder ein Schritt zurück, dann passts.
Ich denke du wirst irgendwo um 30cm landen.

Noch mehr Leistung bekommst du auch mit einem anderen Reso, das 15er OPS Rohr ist wesentlich besser
 
fang mit 31cm an und dann immer schritt für schritt kürzer.
Fällt die Drehzahl ab gehst du wieder ein Schritt zurück, dann passts.
Ich denke du wirst irgendwo um 30cm landen.

Noch mehr Leistung bekommst du auch mit einem anderen Reso, das 15er OPS Rohr ist wesentlich besser

OK werde ich testen, ob, und ich werde die Ergebnisse zu veröffentlichen.
danke euch allen für eure Hilfe
 
Nach dem Test die besten Ergebnisse war mit der Rohrlänge 30,5 und max rpm 19.000 rpm
Der Test war von 32cm bis 27,5 cm
Das ist viel besser als 15000 rpm ist aber, dass die max rpm sollte ich von diesem Motor bekommen?
Was ist Ihre Ergebnisse aus diesem Motor mit ähnlichen Requisiten 8x11 zum Beispiel oder 8x12?
Danke
 
Versuch es doch erst mal mit weniger Propellersteigung zbs. mit 8x9 oder 8x10 bis der Motor eingelaufen ist.
Wenn Du mit zu großen Steigungen anfängst wird der Motor nur zu heiß womit Du nur die Laufgarnitur ruinierst.

Gruß

Georg
 
wie sieht denn der Motor momentan aus nachdem du ihn mit dem kurzen Reso maltretiert hast ?
Wie schaut der Zylinderkopf und Kolben aus ?

Auf jeden Fall scheint er jetzt in Resonanz zu laufen. Kleineren Prop wie Georg geschrieben drauf und schauen was die Drehzahl dann macht
 
wie sieht denn der Motor momentan aus nachdem du ihn mit dem kurzen Reso maltretiert hast ?
Wie schaut der Zylinderkopf und Kolben aus ?

Auf jeden Fall scheint er jetzt in Resonanz zu laufen. Kleineren Prop wie Georg geschrieben drauf und schauen was die Drehzahl dann macht

"Wie schaut der Zylinderkopf und Kolben aus ?"
Ich verstehe das nicht bitte erklären?

Die Motorleistung ist viel mehr mit diesem Rohrlänge und es ist Resonanz, aber ich weiß nicht, was ist die maximale Motorleistung Potenziale? Hast du mehr Drehzahl von diesem Motor oder ist dies OK?
Ich habe Angst vor Überhitzung des Motors auf dem Boden mit den vielen Tests.

Danke
 
Ich habe Angst vor Überhitzung des Motors auf dem Boden mit den vielen Tests.

Deshalb einen kleineren Propeller montieren!

Wie sieht der Kolben und Zylinder aus?

Wenn man mit Gewalt versucht den Motor zu maximaler Leistung zu zwingen macht man den Motor nur kaputt!


Gruß

Georg
 
fang mit 31cm an und dann immer schritt für schritt kürzer.
Fällt die Drehzahl ab gehst du wieder ein Schritt zurück, dann passts.
Ich denke du wirst irgendwo um 30cm landen.

Noch mehr Leistung bekommst du auch mit einem anderen Reso, das 15er OPS Rohr ist wesentlich besser

Hallo,
Ich bestellte das OPS 15 cc Leitung von Herrn Noller.
Ich habe folgende Fragen:
1.Do Sie wissen, was Länge, die Leitung sollte 30 cm sein?
2.Was Gewinn in rpm sollte ich?
Sorry für meine vielen Fragen, aber ich bin neu in Speed Planes.
Danke
 
Fang einfach bei 33cm an, lass laufen und verkürze dann wieder. Dann wieder laufen lassen. Wenn die maximale Drehzahl erreicht ist wieder 1cm länger machen und schon funktioniert das.

Wie Georg schon schrieb, bringt es nichts den Motor am Boden auf einen bestimmten Wert zu treiben. Das macht alles nur kaputt. Wichtiger ist das das Teil sauber läuft.

Gruß

Stefan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten