Orastick spezialeffekt richtig aufbringen.

Hallo Leute,

das Aufbringen folgender Farbgebung hat mir den Schweiß auf die Stirn getrieben und ich habe noch 3 Flächenseiten vor mir. Desshalb brauche ich einen Tipp, wie ich mein Vorgehen verbessern kann. Ich habe eine schwarze Kunststoff Schablone, anhand derer ich meine Folien zuschneide. Als erstes habe ich die orange folie aufgebracht. Dazu habe ich meine Kunsstoffschablone, mit Zahnstochern an der Stelle befestigt, wo die schwarze Folie hinkommt. Die orange Folie ist so geschnitten, das sie ca 5mm unter der schwarzen kante entlangläuft. (allen Bögen folgend) Was bedeutet, das ich sie bei der monatge unter die Schablone frickel muss, damit ich genau weiß wohin. Da die Folie aber selbstklebend ist, ist das schwierig. mit der schwarzen folie, die oben drauf kommt empfinde ich es auch nicht als einfach, die Faltenfrei aufzubringen, weil ich ja meine 5mm Toleranz habe und am Ende nicht schief rauskommen darf. Ist schon kompliziert aufzuschreiben :)

Habt ihr Tips wie ihr das machen würdet?

Gruß Thies

IMAG0036.jpgIMAG0037.jpg
 

Fiehte

User
Moin,

ich würde die orange Folie komplett aufbügeln und dann die Orastickfolie mit Prilwasser nass aufziehen.
Dann kannst du sie solange verschieben, bis es passt. Wenn du das Wasser dann zu den Kanten rausdrückst gibts auch keine Blasen.

Wenn du die orange Folie darunter auch zuschneidest, würde ich das schwarz auch mit Bügelfolie machen.

Gruß Fiete
 
habe sorge, wenn ich die orange Folie komplett mache, dass es später mal luftblasen gibt, wenn ich 2 Folien übereinander habe. Schadet es dem Kleber der schwarzen Orastickfolie (die habe ich nämlich benutzt) nicht, wenn ich sie zum verschieben nass mache?

Gruß Thies
 

Fiehte

User
Wenn du Wasser mit einem kleinem Schuß Spülmittel nimmst, geht das ohne Probleme.

Durch das Spülmittel wird dem Wasser die Oberflächenspannung genommen und du kannst die Folie wie auf einem Schmierfilm verschieben
Dann mit einem weichen Rakel oder einem Lappen das Wasser wieder zu den Seiten rausdrücken/schieben.
Wenn das restliche Wasser dann komplett verdunstet ist (ca. 24 Std) , hast du die gleiche Klebekraft wie zuvor auch und es gibt keine Blasen.

Bei den Flächen hier habe ich die dunklen Streifen auch mit Orastick nass aufgegklebt. Das klebt jetzt blasenfrei und zwar wie Teufel.:)

IMG_2589.jpg

Gruß Fiete
 
Oben Unten