Orbit-Microlader V6.A3

VOBO

User
Hallo V6.A3-Eigner!

Ich habe vor kurzem mein Orbit-Pro auf Version 6.A3 (im Display wird nur kurzzeitig 6.A angezeigt!) hochrüsten lassen.

Seitdem habe ich bemerkt, das das Entladen von Einzelzellen nicht mehr richtig funktioniert.
Vorher konnte ich Einzelzellen problemlos mit 4A entladen.
Nun schaltet das Gerät selbst bei Vorwahl von 1A Entladestrom nach kurzer Bedenkzeit auf -0.4A zurück.

Hinweis: Massive Ladefassung (Eigenbau), Kabel 4qmm, Goldstecker.

Ich habe mehrere Zellen neueren Datums probiert (Sub-C, Mignon, Sanyo 1000SCR, also kein Accuproblem).
Ein 4-Zellen Empfängerpack läßt sich dagegen problemlos mit 1A entladen.

Hat jemand das gleiche Problem?

Gruß Volker
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Hi Volker,
in den Setup-Einstellungen , wie die Abschaltspannung des Gerätes bei Unterspannung, die Summerfunktion und Melodie, Länderspezifisches wie Deutsch/Englische Menüführung und der Entlade-Modus gewählt.
Hier wird gewählt, ob zum Entladeende der Strom sukzessive reduziert werden soll oder nicht!
Ich empfehle zum schnellen Entladen und gut formierten Akkus vorausgesetzt, die Autoentladung AUS.

... liegt es vielleicht daran?
 

VOBO

User
Hallo Gerd!

Auto-Entladen ist aus!
Accus sind gut formiert!

Nochmal: Problem gibst nur beim Entladen von 1 Zelle.

Was nun?

Gruß Volker
 
Oben Unten