Orbit Pocketlader Update und Ladekurven mit Windows 7

Hallo ,

habe eine Pocketlader im Gebrauch und möchte updaten bzw Ladekurven kontrollieren. Mit meinem Win XP ging das sehr gut. Die SIO Schnittstelle wurde erkannt und der Datenaustausch war gegeben. Nach dem Upgrade meines Rechners auf Win 7 wird nach Installation der Microlog-Software die SIO Schnittstelle nicht angezeigt, dh der Treiber dazu ist nicht Win 7 tauglich. (Installation auf einem 2. Win 7 Rechner hat das gleiche Ergebnis)

Kennt jemand eine Lösung?

Pflegt der Hersteller (Arno Hausmann, Orbit electronic) seine Produkte überhaupt noch ? Oder hat er sich der fernöstlichen Konkurrenz geschlagen gegeben. Wäre schade.

Grüße
Jürgen
 
Hallo Gerd,

danke für den Tipp!

Genauso habe ich das bisher gelöst und es funktioniert (VMWorkstation8). Ist natürlich eine "Kanonen auf Spatzen"-Geschichte :(

Grüße
Jürgen
 
Hallo zusammen,

ich melde mich mal wieder, um meine Erfahrungen mit dem Prolific-Treiber weiter zu geben:
Zu dem Treiber gehört auch der entsprechende blaue Prolific Seriell-USB Adapter. Den hatte ich schon, da ich mit ihm erfolgreich GPS-Daten von einem alten Garmin (Foretrex 101) für meine Forografie auf den Rechner (win 7 64-bit) auslese. Das Garminkabel hat allerdings eine 2,5mm Klinke, dar Orbit Pocketlader hat 3,5mm. So habe ich mir noch beim großen C einen 2,5 auf 3,5mm Adapter besorgt. (Deshalb hat es auch ein wenig länger gedauert, weil ich erst eine größere Bestellung zusammenkommen lassen wollte).
So sieht also nun das Equipment aus:

DSC_6974-2.jpg

Ergebnis: Alle Geräte werden unter Microlog oder auch LogView2 erkannt und der serielle Datenaustausch gelingt auch, aber die gesendeten Daten können weder von Mocrolog noch von LogView2 richtig interpretiert werden. Unter LogView2 lässt sich der Datenstrom ja sichtbar machen:

1.jpg

Es ist leider ein Kaulderwelsch. Unter (VMWare)-Windows XP auf dem gleichen Rechner sieht der Datenstrom mit dem orginalen SIO-Kabel so aus:

2.jpg

Fazit: Mit dieser Prolific Anordnung ist es mir nicht gelungen interpretierbare Daten auf den Schirm zu bekommen.

Dan sollte mal seinen Vorschlag ausführlicher beschreiben. Das wäre sehr nett.

Grüße
Jürgen
 

danelfly

User
Hallo

Benutze ein USB zu Seriell Kabel das ich bei Orbit zusammen mit einem Microlader gekauft habe. Dieses benötigt den Prolific Treiber.

Das Seriell zu SIO Kabel hat in der Buchse “Käfer” drinnen. Habe mal das Gehäuse der SUB-D Buchse geöffnet und ein Foto gemacht. Das wusste ich bisher auch nicht.

Pocketlader.jpg

Gruss Dan
 

VOBO

User
Ich habe seit ca. einem Jahr einen Laptop mit WINDOWS 7 64Bit HOME.

Darauf läuft die Microlog-Software problemlos sowohl mit dem Microlader als auch mit dem Pocketlader und zwar auch mit einem Prolific USB-Seriell-Wandler (wie weiter oben bei Jürgen #7 gezeigt).

Als Treiber verwende ich den folgenden:

Micrologtreiber.JPG


Gruß Volker
 
hi,

Ich habe seit ca. einem Jahr einen Laptop mit WINDOWS 7 64Bit HOME.

Darauf läuft die Microlog-Software problemlos sowohl mit dem Microlader als auch mit dem Pocketlader und zwar auch mit einem Prolific USB-Seriell-Wandler (wie weiter oben bei Jürgen #7 gezeigt).

Als Treiber verwende ich den folgenden:

Anhang anzeigen 745973
...kann ich definitiv bestätigen. auf zwei rechnern mit win7 64 bit läuft der treiber problemlos mit der orbit software und auch mit logview. lediglich den com-port mußte ich manuell angeben. hierzu reicht aber ein blick in den gerätemanager.

gruss

doc
 
Oben Unten