OS max 91s surpass baugleich mit ASP 91 fs 91 ar

Hallo Leute,

leider hat mir hier letztes Jahr jmd einen OS verkauft, bei dem das Innengewinde (Krümmer) im Zylinderkopf defekt ist. Dazu kommen nun noch die festen Schrauben im Ventildeckel. Ich hätte ihn mir damals besser ansehen sollen! :mad:

Jetzt benötige ich für den o.G. OS Ersatzteile, die es wohl nicht mehr gibt. Bei meiner Suche bin ich bei HK auf die Ersatzteile vom ASP gestoßen (http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__13050__ASP_FS91AR_Cylinder_Head_Assembly.html) und frage mich nun ob dieser Baugleich mit dem OS ist ... siehe Bilder.
Ich würde mich auf eine Aussagekräftige Antwort von euch freuen, wer dies schon einmal gemacht hat.

Falls mir jmd günstig einen OS zum ausschlachten überlassen kann- gerne :) - mir gehts nur um den Zylinderkopf inkl. Ventildeckel

vielen Dank schon mal ans Forum
 

Anhänge

  • L-OS35220.jpg
    L-OS35220.jpg
    32,4 KB · Aufrufe: 150
  • 224722_LB_02_FB.EPS_1000.jpg
    224722_LB_02_FB.EPS_1000.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 255
Hallo,

schau mal bei Ebay USA unter: www.ebay.com
Dann in die Suchzeile einegeben: " OS MAX FS 91" in der Rubrik "Toys&Hobbies"
--> dann kommt eine Auflistung der verfügbaren E-Teile. Wenn Du Deine Teile hier nicht findest, kannst Du zumindest den Händler kontaktieren und nach Deinen gewünschten Teilen
fragen.
Ich habe meine E-Teile für den Saito 100 auch über diesen Weg gekauft. In D bekommst Du diese Teile oft gar nicht - und wenn, dann total überteuert.

P.S: Das mit dem Tauschen mit ASP-Teilen würde ich lieber lassen...

Grüße, bernie
 

flybasti

User gesperrt
Warum reparierst du nicht einfach die defekten Gewinde? Ich würde vielleicht auch mal mit der Heißluftpistole versuchen das Gehäuse zu erwärmen vielleicht kriegst du dann die Schrauben los.
 
danke Berni

danke Berni

ich schau es mir gleich mal an...

...erhitzen habe ich versucht (Flamme, punktuell) , in ÖL eingelegt - nix- Bombenfest ...sind aber nur die zwei im Ventieldeckel :/ ...

ich wüsste auch nicht wie ich das Krümmergewinde reparieren sollte... das ist "Fein-Feingewind" ...und wenn ich denn passenden Schneider hätte würde es warscheinlich nix mehr bringen ... das Einzige evtl. den Krümmer fest einkleben, da gibts bestimmt das richtige Zeug für
 
Hallo

Also die 2 Schrauben für den Deckel kannst du auch einfach aufbohren und nach abnehmen des Deckels mit Lötflamme das Restgewinde heiß machen und mit Zange ausdrehen. Habe ich auch schon beim restaurieren eines alten 70er OS so gemacht. Wenn du aus einem kleinen Ratschenkasten evtl eine kleine Torxnuß hast (10er oder so), kannst du die auch mit sanfter Gewalt in den ausgenudelten Kopf der Schrauben reinklopfen. Das funktioniert meist sehr gut und dann mit Vorsicht ohne zu kippen , mit ständigem senkrechten Druck und einer Ratsche rausdrehen.

Das Gewinde im Kopf selbst ist meist nicht ganz rausgezogen, oft ist noch das hintere Drittel im Kopf. Also wenn noch Gewindereste vorhanden bzw. das Restliche Gewinde noch zum leichten anfädeln taugt, dann verwende zum Krümmer Einbau reichlich J-B HighHeat Temperaturbeständiger Metall-Kitt , das ist Spaltfüllend, extrem härtend und Hoch- Temperaturfest. Und Krümmergewinde so weit wie möglich in den Kopf eindrehen.

Mit Teilen von ASP - Motoren würde ich einen OS nicht verschlechtern wollen !

Gruß
Andi
 

flybasti

User gesperrt
Wenn alles nicht helfen sollte Komplett aufbohren und neues Gewinde schneiden. .Wenn es möglich ist größere Schrauben nehmen oder Gewindehülsen einsetzen die gibt es in sämtlichen Größen. Die werden dann ins neue Gewinde eingeschraubt und verklebt. Musst dann nur einen Kleber nehmen der Temperatur beständig ist. Das hält bombenfest und kostet viel weniger als neu kaufen.
 
Hallo
Also wenn wirklich nix zu retten ist aus deiner Sicht, dann brauchst du wirklich einen anderen Kopf . Gebrauchte Einzelteile wirst du eher nicht bekommen und gebrauchte Original OS Motoren kosten ihr Geld wenn noch O.K.. Zur Zeit ist gerade ein etwas desolater OS FS 91 im ebay zu versteigern, der als E-Teilespender in Frage käme...evtl als Ersatz.
Neuer Originalkopf, so fern noch lieferbar, ist bei ca. 140€ :rolleyes:
Neue Köpfe von anderen Clone-Motoren kosten ab ca. 70€ ( Magnum XL 91 FS , PH91FS , ASP 91fs )...aber qualitativ fraglich und ob´s 100%paßt weiß man auch nicht sicher. :confused:

Daher ist die ganze Instantsetzungs -Aktion wahrscheinlich vom Aufwand her unwirtschaftlich. :(


Gruß
Andi
 
mmmhhhh...ein griechischer Shop ?! ....und dazu noch der gewünschte Artikel "Sold Out" :rolleyes:( Da könnte man dann auch 20 € als Preis hinschreiben...ist eh nicht lieferbar) Normal kostete der Kopf das doppelte...Ventildeckel braucht er auch noch. Ich weiß nicht.... das macht für mich alles jedenfalls nicht lohnender ;)
Außerdem wissen wir ja auch nicht wie viel er dafür hinblättern mußte.....wovon wohl hier ja eigentlich alles abhängt. Hat er 150€ gezahlt, würde ich den natürlich auch wieder zum Leben verhelfen wollen. Hat er 50€ bezahlt würde ich es als " Lehrgeld" verbuchen und den Rest als E-Teile im Ebay verkaufen und mich nach was anderem umschauen.
Alles Ansichtssache...;)


Gruß
Andi

PS. Aktuell aktive Auktion eines OS FS 91 als Teileträger http://www.ebay.de/itm/331785178384?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
 
ebay Auktion hab ich gestern schon gesehen und bereits Kontakt aufgenommen, deshalb sind auch so viele neu Bilder dazu gekommen - er hat für mich die Schrauben getestet :)

Ich hatte für den Motor glatte 100,- bezahlt ... und genau wie du schreibst tue ich mich etwas schwer ob sich eine Reperatur überhaupt lohnt ... als nächstes habe ich nun schon eine gebrochene Ventilfeder vorgefunden ... die Kosten im Moment würden sich auf ca 150,- belaufen - nun ja, ich guck mir grad schon neue Saito´s an ...es wird sich wohl endscheiden ob ich den bei ebay günstig bekomme oder nicht

vielen Dank aber für eure Mühe
 
OS mit ASP Teilen reparieren

OS mit ASP Teilen reparieren

Hallo,

ich habe einige meiner OS Motoren mit ASP Teilen komplettiert. Habe Zylinderköpfe, Vergaser, Propellermitnehmer und Schalldämpfer von ASP an meinen OS Maschinen verbaut. Alles hat gepasst und funktioniert einwandfrei, kann das empfehlen, solange es nur um die Funktionalität geht. Für Sammler, die Wert auf Originalität legen, ist das natürlich nichts. Von verschandeln, oder minderwertigen ASP Teilen kann ich aus meiner Erfahrung nicht sprechen. Mir ist es jedenfalls egal, ob ein Motor mit Originalteilen oder Nachbauten gut läuft.
Der OS 91 FS und der ASP 91 FS habe beide die gleichen Abmessungen für Bohrung und Hub. Somit könnte alles problemlos passen, und derzeit 29,79€ für einen Zylinderkopf mit Ventilen zu bezahlen, da braucht man eigentlich nicht lange überlegen. Ist jedenfalls eine preiswertere Alternative, als sich für viel Geld eine zweite Maschine in der Bucht zu ersteigern, von der man auch nicht weis, ob die Schrottreif ist und ausgerechnet die Teile die man benötigt in Ordnung sind.

Viele Grüße

Bernd
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten