• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

OV-10 Bronco von Black Horse

.Claus

User
Gibt es in Deutschland hier und hier schon zu kaufen
Wieso ist das Ding schon wieder fertig gebaut..... ich will einen Baukasten :D
 
Fehler in der Längenangabe? Im Video kann man die Maße abmessen, die Bronco scheint scale zu sein, so lang wie breit (Original L=12,12m, WS=12,19m). Eigentlich müsste die doch ca. 1,8m lang und breit sein?
Mit 6,8kg ein schwerer Brocken... Geht das nicht auch etwas leichter? Braucht man unbedingt die 6300er Akkus?
 
der Waffen Pylon müsste für eine Bundeswehr Maschine weg und vielleicht nach einer wirklichen
Kennung schauen..... ( etwa 99+33):D

Gruß
Hans-Jürgen
 
Endlich!

Endlich!

Klasse! Suche schon ewig nach ner ARF Bronco in nem brauchbaren Maßstab, 2m Spannweite wäre mir vielleicht lieber gewesen aber immerhin.:)

Hat schon jemand Info zum EZFW? Hoffentlich nicht wieder die meist unbrauchbaren Pneumatik-Teile? Und ja, Länge kannn nicht stimmen.

Gruß, Jan
 

HE-219

User
Hallo,
fahrwerke legen die keine mehr bei, must die ein Elektrisches suchen aber die geben ja die maße mit an Federbeine müssten aber dabei sein. Ich würde sagen die haben die Spannweite deutlich vergrößert deshalb fliegt die auch so gut.


Gruß
Markus
 
Also die Bronco steht auf der Wunschliste gaaaanz oben :D
Ich hatte früher als Kind schon eine als Revell-Modell ...hat mir schon immer gut gefallen der Vogel ..
Wenn sie im Herbst kommt wärs perfekt - schönes Winterprojekt :)
 
Hallo,
hab Gestern beim Schweighofer bestellt, Scale hin Scale her, für mich sieht die schon gut aus. Kein Fahrwerk dabei finde ich sogar gut, dann muß ich auch keine weg schmeißen, denn die alten beigefügten waren selten in Ordnung und mußten somit eh getauscht werden. Da werde ich wohl auf was vom H-King zurück greifen, da habe ich noch einige in der Schublade liegen. Auf die Federbeine von Black Horse bin ich schon gespannt. Auf den Bildern sehen die ja jetzt nicht so schlecht aus und könnten wohl ihren Dienst verrichten, mit Scale haben die aber gar nix am Hut, sind nur ein paar Borrepiepen mit Rädern dran.

Zumindest vom Lack her passt sie ganz gut zu der hier:
2016-08-26.jpg

Lieferbar ist sie noch nicht, somit bin ich dann gespannt wann sie kommt.
Gruß, Daniel
 
Prima, dann halte uns doch bitte auf dem Laufenden! Ich tippe mal, dass die 1,28m Länge nur die Leitwerksträger sind und mit der Pilotenkanzel das Verhältnis Spannweite / Länge dann wieder eher stimmt...

Gruß, Jan
 
Hallo,
der Liefertermin steht noch immer nicht fest, hab mir aber dennoch schon mal die angedachten Motoren bestellt. Werden Turnigy Multistar 5130-570Kv 16Pole an 6s, gesteuert über RotorStar 80A (2~6S) SBEC. Das SBEC werde ich aber platt legen oder für die Beleuchtung nutzen .... mal schauen. Die Motoren drehen eine 12x6 mit 11.300 Umdrehungen am Boden, ein vorab schon gekaufter Motor bleibt als Reserve. Props werden ein paar CFK Dinger auch von Hobby King in links und rechts drehend. Sollte die Kiste damit zu schnell werden, bzw. die angepeilten 150km/h nicht so gut vertragen, dann bekommt sie Ramoser 3-Blatt, die hab ich noch liegen. Ab Montag wird erst mal der Brandschaden in meiner Werkstatt renoviert, somit wird die Bronco dann hoffentlich in einer blitze blanken neu eingerichteten Werkstatt gebaut, da freue ich mich am meisten drauf, denn es stinkt da schon seit Februar erbärmlich drin.
Gruß, Daniel
 
Meinst das Video von Black Horse? Da ist es ziemlich windig und man sieht nicht wirklich viel ...außer einer fliegenden Bronco im bockigen Wind mit einem Piloten an den Knüppeln der sie wohl noch nicht oft geflogen hat. Mir hat es aber gereicht um zu sehen das man was mit machen kann und sie gut den Rudern folgt. Dann gibt es noch ein Video von einem Eigenbau vergleichbarer Größe mit 2x 50er Hacker drin, finde ich jetzt etwas heftig motorisiert. Meine Motoren sind auf Vollgas etwas überlastet, bringen dann aber ungefähr die Leistung von 10ccm Verbrennern, das sollte locker reichen um auch mal senkrecht nach oben zu stechen wenn es nötig sein sollte. Im Teilgas hingegen dürften sie sehr sparsam sein, was dann eine lange Flugzeit gibt, bei einem Speed der noch Spaß machen dürfte.
Gruß, Daniel
 
Hallo,
bei Schweighofer haben sie noch immer keinen neuen Liefertermin und bei Lindinger haben sie ihn auf den 17.01.2017 verlegt. Hm..... ich glaube da muß ich mich dann noch etwas in Geduld üben:cry: und mit nach Gran Canaria in den Winterurlaub schafft sie es dann wohl nicht mehr ..... schade.
Gruß, Daniel
 
Hallo,
na ja dann kann es ja noch was dauern. Egal, da es mit der Renovierung meiner Werkstatt eh noch dauert...... So als Schmankerl zwischen durch habe ich mir im E-Bay die obere Hälfte einer echten Bronco Motorhaube geschossen. Da mach ich mir ein kultiges Regal draus:D
Bronco1.jpg
Gruß, Daniel
 
Oben Unten