Papierflieger - kein neuer Rekord

Moin,Jürgen!
Ist aber auch ne andere Klasse.
Gruß ,Jörg .
 
Habe den Beitrag bei Galileo gesehen und paar Tage im Kopf mitgetragen. Wenn das unsere zukünftigen Flugingenieure sind, dann reise ich in der Zukunft nicht mehr mit einem Flieger.
Ich meine, bei dem Holm könnte man sich etwas Besseres einfallen lassen, als alle paar Centimeter eine Papierwand quer zwischen den Holmgurten als Stege einzukleben. Kein Wunder, dass das Ding zusammenknickt. Ich würde da eher eine Wabenstruktur (geht übrigens ganz einfach mit Papier) stehend als Holmsteg und Gurte aus mehreren Schichten 150-er Papier. Eventuell noch Lasche an den Waben, zum besseren Halt.
Die Kleberpfützen waren auch mMn überflüssig. Man könnte da etwas Gewicht sparen.

Hätte ich 4500Pfund für den Richter, würde ich glatt den Versuch selber starten. :D

Gruß
Juri
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten