pdf erzeugen

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Da habe ich doch ein kleines Problem. Ich muss eine Grafik als pdf-File speichern bzw. exportieren. An sich ja keine große Sache. Aber aus einem mir nicht ersichtlichen Grund wird die 260 x 360 mm-Seite auf einem DIN A-4-"Blatt" abgebildet. Und zwar so, dass nur ein dem DIN-Format entsprechender Ausschnitt vom Original sichtbar ist, es wird also nichts skaliert bzw. verkleinert. Einiges habe ich schon ausprobiert, aber offensichtlich immer noch nicht die richtige "Schraube" gefunden, mit deren Hilfe ich die SW dazu bringen kann, ein dem Original entsprechendes Format zu erzeugen, auf dem dann die komplette Vorlage zu sehen ist.
Wäre für einen hilfreichen Tipp dankbar!

PS: Gibt's dafür überhaupt eine einfache Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast_4631

User gesperrt
Das Bild einfach in Preview oeffnen, dann auf "File->Save As...", als Format PDF waehlen und speichern. Fertig. Wenn es damit Probleme gibt, unter "File->Page Setup..." pruefen, ob irgendwas verstellt ist, dann auf "File->Print...", dort Center und Scale to Fit anklicken. Dann nicht "Print", sondern "Preview" und dort einfach speichern.
 
Hallo Eckart,
Was ist das für ein Typ von Grafik? Welche Auflösung hat die? Viele Grafikprogramme drucken z.B. Fotos je nach Auflösung auf mehrere Seiten geteilt aus, wenn man nicht vorher die Skalierung einstellt. Mit welcher Grafik-Software und PDF-Software arbeitest Du?

Wenn die Ansprüche nicht zu hoch sind kannst Du viele arten von Grafiken eifack in ein Worddokument einfügen und dort auf die gewünschte Größe skalieren und dann als pdf "ausdrucken".
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Erfolg!

Erfolg!

Entschuldigung, meine Frage war mal wieder etwas sehr unpräzise. Trotzdem haben mich die Tipps und Hinweise auf die richtige Spur gebracht. Nun funktioniert es!
Vielen Dank an alle! ;)

Es ging um die Aufgabe, eine Corel-Grafik mit einem nicht normgerechten Format (260 x 360 mm) für die Druckerei als pdf-Datei zu speichern. Anfangs hat mich die Tatsache, dass immer nur ein kleiner Teil des Originals auf dem pdf-"Blatt" dargestellt wurde, an den Rand des ganz normalen Wahnsinns getrieben.
Letztlich habe ich dann aber doch herausgefunden, welche Voraussetzungen für ein wunschgemäßes Ergebnis gegeben sein müssen.
 

Anhänge

Oben Unten