• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Permanente Flugbeschränkungsgebiete (ED-R) und "Wo darf wie hoch geflogen werden?"

Hallo Eckart,

Allerdings habe ich mich auf die ED-Rs beschränkt, die am Boden beginnen, denn nur die sind für uns Modellflieger relevant. Wobei durchaus die Frage erlaubt sein darf, welche dieser ED-Rs für uns denn überhaupt von Bedeutung sind? Etliche dieser großen Bereiche markieren militärische Übungsgelände oder Schießplätze. Ich finde, das sind Gegenden, die für Modellflug nicht gerade prädestiniert sind. Kleinere ED-Rs sind häufig um AKWs oder ähnlich sensible Einrichtungen eingerichtet worden. Die sind aber auch nicht die bevorzugte Umgebung für Modellflug.
Die von mir genannte ED-R 138A halte ich z.B. für recht kritisch, weil sie eben keinen Truppenübungsplatz umfasst und deshalb für den Laien nicht offensichtlich ist, gleichzeitig aber auch recht groß ist.
In der Tat bin ich mit aber auch etwas unsicher zum aktuellen Stand dieser ED-R (bin auch nur gut eingelesener Laie). Du hast Sie z.B. rund eingezeichnet (wo hast Du die Info her?/Du hast den Fehler ja selbst schon bemerkt), in manchen anderen Drittanbieter-Karten ist sie auch rund. In der aktuellen VFReBULLETIN-ICAO-Karte der DFS ist sie eckig. Laut aktuellem online einsehbaren AIP (Abschnitt ENR 5.1) ist sie auch eckig und aktuell aktiv: Mo-Do 8-16 UTC, Fr 8-12 UTC. In einer Karte einer Hängegleiter-Organisation ist sie jedoch derzeit nicht als aktiv deklariert. Ich denke aber, die Angaben im AIP und bei der DFS sind wohl doch korrekt...Ihre räuml. Ausdehnung wurde nach meiner Recherche schon vor längerem geändert.

Auch die ED-R 137 und 136 sind nicht unkritisch, weil sie doch teils einige km über die eigentlichen Grenzen der Truppenübungsplätze hinausgehen. Diese sind zudem dauernd aktiv.

Ich bin mir übrigens durchaus nicht sicher, ob ich jede erwischt habe! Wenn also jemand eine entdeckt, die mir entgangen ist, wäre ich für einen Hinweis dankbar. Aber, wie bereits gesagt, nur solche, die am Boden beginnen!
Zumindest in Bayern fehlen noch ein paar (ohne Gewähr auf Vollständigkeit):
ED-R 25, 27, 134, 141, 142, 143, 145.
Die wenigsten davon kenne ich detailliert. Klar, z.B. in der der ED-R 27 (AKW Isar) wird vermutlich kaum jemand fliegen...

Hinweisen möchte ich nochmal auf die verschiedenen online-Karten, die es schon gibt. Z.B. die ohne genannte Hängegleiter-Karte (die sogar auch tagesaktuelle NOTAMS enthält!), vom DHV gibts auch noch eine, dann gibts diverse Smartphone-Apps, ... So eine Karte mit overlay hätte den Vorteil, dass man reinzoomen kann und viel ortspräzisere Infos bekommt als auch aus der ICAO-Karte.
Ich habe mir da gestern noch einiges angeschaut, aber keine dieser Drittanbieter-Karten ist exakt inhaltsgleich zur offiziellen ICAO-Karte bei der DFS. Mein Beispiel mit der ED-R 138A oben verdeutlicht dies. Und genau darin sehe ich das Problem: es is ein gewaltiger Aufwand, ein solches Kartenwerk immer aktuell zu halten.
Dennoch halte ich Deine Bemühungen nicht für umsonst: Man sollte sie v.a. als Einstieg in das Lesen der ICAO-Karte verstehen.

Patrick
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
BAYERN mit ED-R (ab GND)


Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: LR E - BAYERN+Hintergrund 2020-06-22.jpg Ansichten: 1 Größe: 505,6 KB ID: 9218085




Die in der Legende erwähnten
informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in BAYERN (nur ED-Rs, die ab GND gelten!):
1.ED-R 1Garching
2.ED-R 23Grafenrheinfeld
3.ED-R 25Gundremmingen
4.ED-R 27Isar
5.ED-R 60Oberpfaffenhofen
6.ED-R 135Hammelburg
7.ED-R 136A-CGrafenwöhr
8.ED-R 137A+BHohenfels
9.ED-R 138A+BSiegenburg
10.ED-R 139Wettzell
11.ED-R 141Altenstadt
12.ED-R 142Reiteralpe
13.ED-R 143Hagenauer Forst
14.ED-R 145Spatzenhausen

ED-R 134 Wildflecken ragt im Norden nur minimal auf bayrisches Gebiet.

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!​

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 04:00 bis Fr 19:00
Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 19:00 bis Mo 04:00 + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
H24 + HOL
So 22:00 bis Fr 22:00
Im Bedarfsfall erstreckt sich die zeitliche Wirksam-
keit auch auf Samstage und Sonntag + HOL.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
H24 + HOL
Aktivierung per NOTAM!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-17
AIP GERMANY ENR 5.1-17
AIP GERMANY ENR 5.1-17
AIP GERMANY ENR 5.1-18
AIP GERMANY ENR 5.1-18

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo bis Do jeweils von 07:00 bis 15:00
sowie Fr von 07:00 bis 12:00


Im Bedarfsfall erstreckt sich die
zeitliche Wirksamkeit auch auf
Samstage und Sonntage + HOL.

Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo bis Fr täglich von
06:15 bis SS + 3HR
.
Mo 04:00 bis Fr 13:00.


Im Bedarfsfall erstreckt sich die
zeitliche Wirksamkeit auch auf
Samstage.

Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo und Mi von 06:00 bis SS/20:00
sowie Di und Do von 06:00 bis SS+2 HR/20:00
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-18
AIP GERMANY ENR 5.1-18
AIP GERMANY ENR 5.1-18
AIP GERMANY ENR 5.1-19

*) Sector B (Siegenburg) hat den identischen Zuschnitt wie Sector A und ist oberhalb Sector A positioniert!

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500


Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Es stellt sich dem gewissenhaften Modellflieger natürlich spätestens jetzt die Frage: Wie komme ich an die nötigen Informationen?

Eigentlich ist das, trotz anders lautender Gerüchte, relativ einfach. Zunächst orientiert er sich mittels Karte, wo er zu fliegen beabsichtigt und welche ED-R ihn behindern könnte.

Wenn er keine ICAO-Karte zur Hand hat, bedient er sich der ICAO-Karte im AIS-Portal der DFS.

Sollte ihm das zu schwierig erscheinen, besorgt er sich über Googel Maps die Ortskoordinaten und fragt dann hier nach.
Sollte ihm auch das als zu schwierig erscheinen, ruft er eben das AIS-Centre (die Nummer gibt's hier) bei der DFS an und erkundigt sich nach dem Status der ED-R, die ihn "bedroht"!

Ich hoffe nur, die Leute dort werden nicht grantig, wenn Modellflieger anrufen. Das haben sie sich dann aber mit diesen Regelungen selbst eingebrockt. Beispielsweise in der NfL 1-968-17 für die ED-R Baden-Baden, die zur Zeit aktiv ist, steht ausdrücklich: In dem oben beschriebenen Gebiet sind alle Flüge von unbemannten Luftfahrtsystemen und Flugmodellen untersagt!

Das gilt selbstverständlich für alle ED-Rs, nicht nur für diese.

Vor allem muss man sich vor Augen halten, welche Konsequenzen das Nichtbeachten dieser Lufträume haben kann. Dazu sollte man den § 62 LuftVG mal lesen...:cry:...ist also keine Ordnungswidrigkeit mehr, sondern eine Straftat!:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
BADEN-WÜRTTEMBERG mit ED-R (ab GND)


LR E - BADEN-WÜRTTEMBERG+Hintergrund 2020-06-22.jpg

Die in der Legende erwähnten
informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in BADEN-WÜRTTEMBERG (nur ED-Rs, die ab GND gelten!):

1.ED-R 38Neckarwestheim
2.ED-R 39Obrigheim
3.ED-R 40Philippsburg
4.ED-R 131Lampoldshausen
5.ED-R 132A + BHeuberg
6.ED-R 133Karlsruhe

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!


Bezeichnung
Bundesland
Anlass
Aktivierungszeit (UTC)
Von Mo 04:00 bis Fr 16:00
Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von
Fr 16:00 bis Mo 04:00 + HOL
ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!

Die zeitliche Wirksamkeit wird
von der DFS mit NOTAM
bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-16
AIP GERMANY ENR 5.1-16

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500
Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Die ED-R 1 ist auch keine militärische ED-R, sondern schützt den Forschungsreaktor der TU München in Garching.
Wahrscheinlich findet man deshalb auf diesen Seiten nichts.
Das Ding liegt aber eh im Kontrollbereich vom Flughafen München, also für uns sowieso Tabuzone.

Patrick
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
MECKLENBURG-VORPOMMERN mit ED-R... (ab GND)


LR E - MECKLENBURG-VORPOMMERN+ED-R_neu.png

Die in der Legende erwähnte(n)
informiert/informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in MECKLENBURG-VORPOMMERN
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):
1.ED-R 15 Karow
2.ED-R 17Jägerbrück
3.ED-R 22 Hagenow

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!


Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 05:00 bis Fr 12:00



Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von
Fr 12:00 bis Sa + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo 05:00 bis Fr 16:00



Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von
Fr von 16:00 bis Mo 05:00 + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo und Do von 05:00 bis 22:00,
Di und Mi von 05:00 bis 00:00 des nächsten Tages,
Fr von 05:00 bis 12:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von
Fr 12:00 bis Sa + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-6
AIP GERMANY ENR 5.1-6
AIP GERMANY ENR 5.1-7


Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500


Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
SACHSEN-ANHALT mit ED-R... (ab GND)


LR E - SACHSEN-ANHALT+ED-R 2020-06-23.jpg

Die in der Legende erwähnten
informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in SACHSEN-ANHALT
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!)​
1.ED-R 70Holzdorf
2.ED-R 71Klietz
3.ED-R 73A-CAltengrabow
4.ED-R 74 Altmark
Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!
GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
H24 + HOL
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-12


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Hallo und vielen Dank für die Karten.
Vielen Dank auch an die anderen Autoren in diesem Thread, die auch Links zu anderen Karten beigesteuert haben. Dadurch konnte ich meine "Flugplätze" noch genauer einordnen und weiß jetzt, dass ich bis 762m hoch fliegen darf. Das ist doch mal eine Gute Hilfe für uns Modellflieger.

Noch eine Frage: in den open flightmaps sind um Stuttgart noch mehrere Zonen angegeben, die sich um die in der hier veröffentlichten Zone mit Höhenbegrenzung 304m herum befinden. Haben diese Zonen für uns Modellflieger eine Bedeutung bezüglich der Flughöhe?

Und was bedeutet bitte ED-R???

Gruß
Michael
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
[...] Und was bedeutet bitte ED-R?
ED ist die Länderkennung, ED für Deutschland und R für Flugbeschränkungsgebiet (amtlich: Gebiet mit Flugbeschränkungen - engl. Restricted Area).

[...] Noch eine Frage: in den open flightmaps sind um Stuttgart noch mehrere Zonen angegeben, die sich um die in der hier veröffentlichten Zone mit Höhenbegrenzung 304m herum befinden. Haben diese Zonen für uns Modellflieger eine Bedeutung bezüglich der Flughöhe?
Für uns Modellflieger sind die Lufträume C und D, das sind die Bereiche um Stuttgart, nicht erreichbar, da sie sich oberhalb vom Luftraum G befinden, der dort in 1000 ft (304,8 m) GND bzw. 2500 ft (762 m) GND endet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
NORDRHEIN-WESTFALEN mit ED-R... (ab GND)


LR E - NORDRHEIN-WESTFALEN+Hintergrund 2019-12-10.jpg

Die in der Legende erwähnten
informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in NORDRHEIN-WESTFALEN
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):​
1.ED-R 111Jülich
2.ED-R 112 A+BSenne
3.ED-R 117Elsenborn
GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar bzw. zu überfliegen ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!
Hinweis: Das so markierte, kreisförmige Flugbeschränkungsgebiet ist bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
So 22:00 bis Fr 22:00
Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 22:00 bis So 22:00+HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
H24 + HOL
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-15
AIP GERMANY ENR 5.1

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nowa

User
Danke für Hessen

Danke für Hessen

Super, Vielen Dank

Norbert
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
HESSEN mit ED-R... (ab GND)


LR E - HESSEN+ED-R.png

Die in der Legende erwähnte(n)
informiert/informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in HESSEN
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):

1.ED-R 5 Biblis
2.ED-R 96 Romrod
3.ED-R 97A+B Schwarzenborn
4.ED-R 134Wildflecken

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 05:00 bis Fr 16:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 16:00 bis Mo 05:00+HOL ausgedehnt.

Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo bis Do jeweils von 07:00 bis 15:00
und von SS bis 22:00,
Fr von 07:00 bis 10:00


Die tatsächliche Nutzung des Gebiets wird
vorab durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo 04:00 bis Fr 16:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 16:00 bis Mo 04:00+HOL ausgedehnt.

Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1
AIP GERMANY ENR 5.1
AIP GERMANY ENR 5.1

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.

Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
THÜRINGEN mit ED-R... (ab GND)


LR E - THÜRINGEN+ED-R 2020-06-24.jpg

Die in der Legende erwähnte(n)
  • NfL 1-1023-17 ist aufgehoben, wurde ersetzt durch NfL 1-1197-17
informiert/informieren über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in THÜRINGEN
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):
1.ED-R 90 Wartburg
2.ED-R 92 Bad Salzungen
3.ED-R 93 Bad Frankenhausen
4.ED-R 94 Sondershausen
5.ED-R 95 A+B Ohrdruf

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!

Hinweis: Das so markierte, kreisförmige Flugbeschränkungsgebiet ist bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 05:00 bis Fr 12:00


Im Bedarfsfall erstreckt sich die zeitliche Wirksamkeit
auch auf Samstage.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo bis Do, jeweils von 05:00 bis 22:00,
Fr von 05:00 bis 12:00

Im Bedarfsfall erstreckt sich die zeitliche Wirksamkeit
auch auf Samstage.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo bis Do, jeweils von 05:00 bis 23:00,
Fr von 05:00 bis 12:00

Im Bedarfsfall erstreckt sich die zeitliche Wirksamkeit
auch auf Samstage.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo 04:00 bis Fr 16:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von
Fr 16:00 bis Mo 04:00 + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-13
AIP GERMANY ENR 5.1-13
AIP GERMANY ENR 5.1-14
AIP GERMANY ENR 5.1-14

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500


Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Das ist eine ganz interessante Ergänzung, weil die Identifikation bzw. örtliche Beurteilung etwas genauer möglich ist. Allerdings scheint es etwas an der Vollständigkeit zu hapern, da ich festgestellt habe, dass zumindest die ED-R 146 Berlin nicht dargestellt wird, weshalb auch immer.
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
RHEINLAND-PFALZ mit ED-R... (ab GND)


LR E - RHEINLAND-PFALZ+Hintergrund 2019-12-08.jpg

Die in der Legende erwähnte
  • NfL 1-1023-17 ist aufgehoben, wurde ersetzt durch NfL 1-1197-17
informiert über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in dem grün markierten Gebiet geknüpft sind.

ED-R in RHEINLAND-PFALZ
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):

1.ED-R 5Biblis
2.ED-R 116 Baumholder
3.ED-R 118 Pirmasens

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!


Bezeichnung
Anlass
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 04:00 bis Sa 13:30
Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit von Sa 13:30 bis Mo 04:00 + HOL ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-15

Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.


Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
BRANDENBURG mit ED-R... (ab GND)


LR E - BRANDENBURG+ED-R_2020.jpg

Die in der Legende erwähnte
informiert über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.

ED-R in BRANDENBURG
(nur ED-Rs, die ab GND gelten!):

1.ED-R 4 Wannsee
2.ED-R 50 Meseberg
3.ED-R 54 Lehnin
4.ED-R 55 Storkow
5.ED-R 56 Kummersdorf
6.ED-R 70 Holzdorf
7.ED-R 71 Klietz
8.ED-R 73A-C Altengrabow
9.ED-R 146 Berlin

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!


Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo bis Do
jeweils von 05:00 bis 23:00
und Fr von 05:00 bis 16:00


Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 16:00 bis Mo 05:00+HOL ausgedehnt.


Dies wird per NOTAM bekannt gemacht!
Mo bis Do
jeweils von 05:00 bis 16:30
und Fr von 05:00 bis 11:00


Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
auf Di und Do von 16:30 bis 21:00 und auf
Fr von 11:00 bis Sa + HOL ausgedehnt.

Dies wird per NOTAM bekannt gemacht!
Mo 05:00 bis Fr 12:00




Im Bedarfsfall erstreckt sich die zeitliche Wirksamkeit
auch auf Sa.


Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-11
AIP GERMANY ENR 5.1-11
AIP GERMANY ENR 5.1-12




Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 05:00 bis Fr 16:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit
von Fr 16:00 bis Mo 05:00+HOL ausgedehnt.

Dies wird per NOTAM bekannt gemacht!
Mo 05:00 bis Fr 16:00

Im Bedarfsfall wird die zeitliche Wirksamkeit auf Sa ausgedehnt.



Dies wird per NOTAM bekannt gemacht!
Die Aktivierung wird per NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-12
AIP GERMANY ENR 5.1-12
AIP GERMANY ENR 5.1-12


Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.

Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
SACHSEN mit ED-R... (ab GND)


LR E - SACHSEN+Hintergrund 2019-12-10.jpg
Die in der Legende erwähnte
  • NfL 1-1023-17 ist aufgehoben, wurde ersetzt durch NfL 1-1197-17
informiert über die Bedingungen, die an die generelle Freigabe in den grün markierten Gebieten geknüpft sind.
ED-R in SACHSEN
(nur ED-R, die ab GND gelten!):
GND = Ground, das bedeutet: ab Erdoberfläche bis zu einer definierten Höhe, die in diesen Fällen so hoch ist, dass sie für den Modellflug nicht legal erreichbar ist. Deshalb habe ich sie nur mit XXXX angegeben!
1.ED-R 45Melpitz
2.ED-R 70Holzdorf
3.ED-R 76A-DOberlausitz
4.ED-R 77Marienberg

Hinweis: Die so markierten, kreisförmigen Flugbeschränkungsgebiete sind bezüglich Aktivierungszeit und geographischer Lage näher erläutert (Klick)!

Bezeichnung
Anlass
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz
Aktivierungszeit (UTC)
Mo 05:00 bis Fr 12:00

Im Bedarfsfall erstreckt sich die
zeitliche Wirksamkeit auch auf
Samstage.


Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo 04:00 bis Fr 16:00
Gilt für alle Sektoren (A-D)!

Im Bedarfsfall wird die
zeitliche Wirksamkeit von
Fr 16:00 bis Mo 04:00 + HOL
ausgedehnt.
Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Mo 05:00 bis Fr 12:00

Im Bedarfsfall erstreckt sich die
zeitliche Wirksamkeit auch auf
Samstage.


Dies wird durch NOTAM bekannt gemacht!
Referenz
AIP GERMANY ENR 5.1-12
AIP GERMANY ENR 5.1-13
AIP GERMANY ENR 5.1-13
Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.
Außerdem wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit übernommen.
Die kommerzielle Nutzung der Darstellungen ist nicht gestattet.

Verbindliche Informationen erteilt das AIS-Centre (AIS-C),Telefon: 06103/707-5500

Zurück zur Liste der Bundesländer!______________________________________________________________________________Zuständige Landesluftfahrtbehörde!
 

Anhänge

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Als Ergänzung des Postings #18 eine Übersicht des Bundesgebiets, nur mit den ED-Rs ab Boden (GND):


00-Bundesgebiet, nur ED-R....jpg


Um die Orientierung zu vereinfachen, hier eine Wiederholung der Liste aus Posting #1:


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten