Pfeil HLG nach aerodesign.de

Schmidie

Vereinsmitglied
hi zusammen

ich möchte auch mal mein mitteilungsbedürfnis ausleben :D

bin im moment dabei einen mit siggi´s hilfe modifizierten silence zu bauen. dank fleisiger hilfe meines fräsmeisters alwin geht der bau recht schnell vonstatten.

hier schon mal ein paar bilderchen:





versuche mit 1mm beplankung waren für meine griffelfinger nicht sehr erfolgreich. deswegen habe ich die fläche nochmal mit 1,5mm beplankung gebaut. das macht pro hälfte etwa 8gr mehr, die grifffestigkeit nimmt aber deutlich zu!

die torsionssteifigkeit der beiden flächen (1mm und 1,5) ist jedoch sehr gleich.
 

DavidSt

User
hallo markus

schaut gut aus, der rohbau. :eek:

sind das die modifikationen, die siggi auf seiner homepage beschrieben hat, oder noch was darüber hinaus? :confused:

endless lift :)

h@bib
 

Schmidie

Vereinsmitglied
@ m.neufeld

wenn der prototyp fliegt und die restlichen teile fertig sind dann ja.

@ h@bib

fläche ist etwas anders aufgebaut, anderes profil, wird auch erstmal keine negative v-form bekommen. die ruder sind durch anderen rippenabstand auch etwas grösser, etwas höhere verwindung.
 

DavidSt

User
hallo markus

und, wie fliegt er? :D

endless lift

h@bib
 

Schmidie

Vereinsmitglied
upps... hab ich glatt übersehen... :(

also... einfliegen war wesentlich unproblematischer als erwartet. schwerpunkt war zu weit vorne.
nach bleientnahme einmal geworfen und dann an die gummiflitsche gehangen... tja was soll ich sagen... hätt ich dummbatz mal bischen mehr tesa benutzt.
die je 2-3cm langen streifen haben nicht gehalten (logisch) und die winglets haben angefangen zu flattern.
kurz gesagt ohne winglets ist der silence nicht flieg- bzw. steuerbar :(
am wochenende werde ich nen neuen frässatz besorgen und den rumpf etwas abändern (längere nase=weniger blei), auserdem den ersten spant etwas abändern. auch bin ich am überlegen einen speed 280 als pusher einzubauen.

hier noch ein paar bilder der reste...

linke seite:


rechte seite:


und die tesa fetzchen... :mad:


im winter wird auf jeden fall ne neue gebaut :) das flugbild ist einfach gei... ääähm... klasse :D
 

Schmidie

Vereinsmitglied
hallo zusammen

da die erste ja durch des problem zwischen meinen ohren einen recht frühen tot gestorben ist, hab ich nach nur 1,5 jahren eine neue gebaut.

ein wenig aus der fehlern gelernt hab ich hoffentlich auch! ich gehe deshalb mal davon aus, dass die 2. länger hält. zum alb-treffen ist sie ja nu nicht mehr fertig geworden, aber bei den vorherschenden wetter glaub ich war das auch gut so.

wenn mich meine grippe verlassen hat, werde ich mal den erstflug wagen. gewicht wie auf dem bild 250gr. denke mal, dass ich auf max 260gr kommen werde. spannweite ist etwas grösser als das vorbild 129cm.



 
Oben Unten