Phoenix - BAE Hawk Turbinen Jet - 1750mm

ukio

User
Hallo,

bin derzeit auch beim Aufbau der Hawk. So wie es aussieht gibt es 2 Versionen. Bei meiner waren bereits das Einziehfahrwerk mit Bremsen ausgestattet. Ebeso sind die Holzspanten und Träger mit einer dünnen Kohlematte verstärkt.

@veci
ich habe bei mir die Turbine (K85) mehr nach hinten versetzt, da im Bereich der Mitte zu wenig Auflager für die Turbinenverschraubung ist. Hast du den Bereich verstärkt?
Desweiteren habe ich ein anderes Schubrohr mit 70mm Innendurchmesser vorgesehen. Das Mitgelieferte hatte nur 60mm.

Ansonsten bin ich mit der Qualität des Bausatzes sehr zufrieden.

Gruß Stefan
 

TobiC170

User
Danke für den Link. Die Bilder sind prima um sich einen Eindruck zu verschaffen.
Macht einen guten Eindruck. Könnte mir vorstellen eine Xicoy (90 oder vielleicht sogar die 120er gedrosselt) macht sich gut in dem Jet. Dann sollte das CG Thema auch problemlos machbar sein.
 

gmuerl

User
Hallo
bin auch so ein Hawk am bauen, nun habe ich eine frage . das Fahrwerk fährt ein und aus, mit einem dreistufen Schalter.
Nun meine Frage ,wie programmiere ich die Bremse (zurzeit geht die Bremse gar nicht).
 

FrecceAUT

User gesperrt
Hallo !
Die BAe Hawk aus Amerika muss ein anderer Bausatz sein ! Da ich gesehn habe das
Einziehfahrwerk bleibt am Rumpf oder wurde dies geändert ?
Lg
 

gmuerl

User
Hallo veci ihr fliegt ja in schänis, an den Bildern an. kannst du mal bescheid geben ,wenn ihr dort seid .Whats App 079 417 79 19 Danke
 
Oben Unten