pico 4/5 oder webra S5?

hallo leute hab eine MC2020 und bisher nur mini7. welchen der beiden obgenannten empfehlt ihr mir?+
mfg, roland
 
PICO 4/5 ist nicht so doll - schau mal in die Suchmaschine dazu.

Empfehlung: Schulze 835 oder ACT DSQ8

Gruß Konrad

[ 02. Mai 2003, 19:43: Beitrag editiert von: Konrad S ]
 

plinse

User
Moin,

weder noch.

Dann lieber den oben schon erwähnten Schulzeempfänger, wenn du nur 4 Kanäle brauchst evt. auch den alpha 435. Die würde ich auch dem ACT vorziehen, allerdings habe ich mit dem ACT deutlich bessere Erfahrungen gemacht als mit dem MPX 4/5 und als ein Kumpel mit dem Webra. Die ACT sind schon ziemlich gut, die Erfahrungen mit den Schulzeempfängern sind aber noch besser.
 

David

User
hi!

ich hatte einen Pico 4/5!
leider hatte er nen Wackelkontakt, den ich zum Glück am Boden beim Rudercheck bemerkt habe :D

natürlich sofort auf eine Steinplate gelegt und mit nem Hammer vernichtet, damit er nicht nach ein paar Jahren versehentlich eingebaut wird!
Quarz natürlich rausgenommen :D

reparatur hätte sich nicht ausgzahlt!

David
 

Schmidie

Vereinsmitglied
hai roland

wenn du mit 4 servoanschlüssen hinkommst würde ich auch den kleinen 4kanal schulze nehmen. kost um die 39€ plus quarz beim himmlischen

im 400er pylon fliege ich im moment den pio2000 von simprop und bin zufrieden. ist etwas teurer und doppelt so schwer wie der schulze hat allerdings 5 anschlüsse. kost beim himmlischen etwa 52€ plus quarz.

mit meinen pico 4/5 hatte ich im pylon erhebliche probleme, segler war ok. denke meine waren aus der anderen serie.

was auch ganz gut geht ist ein r-700 von graupner. hat 7 kanäle kostet etwa 62€ plus quarz beim himmlischen.

wie der neue piko 5/6 vom mpx ist weis ich nicht.

von robbe giebt es noch den rx-600 mit 6 funktionen. kost 37,50 plus quarz.

am besten schaust du mal beim himmlischen unter angebote oder im online printkatalog. da findest du jede menge empfänger mit daten.
 
Oben Unten