Picolario2 News zur Messe

Thommy

User †
Hallo zusammen,
es hat etwas länger gedauert als gedacht, aber dafür gibt es auch keine Kompromisse.

Das Pico2 für den SBus ist auf der Messe nun endlich in der Version für den SBUS2 verfügbar
und kann direkt mitgenommen werden.
Einer der Gründe, warum es etwas länger gedauert hat, ist, dass das Pico2 nun selbsständig erkennt,
ob es am Robbe/Futaba Rückkanal oder auf 433 Mhz betrieben werden soll.
Ist das Modul mit dem HF-Teil verbunden geht es in den 433 Mhz Modus, ansonsten ist es bereit für SBUS2.
Damit ist kein Firmware update mehr nötig um das Picolario2 wechselweise am Sbus oder mit LPD zu betreiben.

Und in der 433 Mhz Version kann das Pico2 Duo nun endlich loggen.
Höhe und Spannung werden mit 40/Werte pro Sekunde aufgezeichnet,
damit kann auch ein Hochstart oder ein Hotlinerflug bestens abgebildet werden.
Im Gegensatz zu Anderen zeichnet das Pico2 auch auf,
wenn die Dame spricht.
Damit eine Beschädigung der SD-Karte durch plötzliche Spannungsunterbrechung ausgeschlossen ist,
zeichnet das Pico2 Dual in einen Festwertspeicher auf, und überträgt die Daten erst zu
einem späteren Zeitpunkt auf die MicroSD Karte.

Um die Daten auszuwerten, verwenden wir nun unsere eigene Software.

Besitzer von Pico2 möchten wir bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen,
nach der Messe werden wir sowohl die PC-Software als auch die beiden Firmwareversionen
auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.

Für nähere Infos stehe ich bis Sonntag am Stand 3118 in Friedrichshafen und ab nächster
Woche wieder im Büro und per Mail zur Verfügung.

Thommy Seidel
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten