Piezo-elektrischer Zünder von Cheddar

Wombat

User
Wer kann mir eine verbale Beschreibung geben, wie man mit dem piezo-Anzünder einen Funken erzeugt. Ich habe keine Ahnung, wo man an dem schwarzen kleinen Teil drücken oder ziehen oder sonstwas tun muss?

Danke!

WOMBAT
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo,

betreibe alle meine Kessel mit manueller Feuerzeugzündung.

Mach doch mal ein Foto, vielleicht ergibt sich aus dem Bild die Funktion.


Liebe Grüße

Volker
 

Wombat

User
Lieber Volker,

ich bin mittlerweile dank der "Dampfmaschinen"-Gruppe auf FB weiter!

Der Ignitor ist defekt. Da müsste man wie auf ein Feuerzeug drücken können und dann gibts einen Funken und der Brenner zündet. Da alles sehr klein und tief unten am Deck montiert ist und dazu noch aus schwarzem Kunststoff besteht, hatte ich nicht bemerkt, dass der Kunststoff-Drockknopf in seiner Kunststoff-Führung an einer Seite verschmolzen ist wegen der Hitze des Brenners. Der Ignitor war zu nahe montiert. Da kann sich nichts mehr hinunterdrücken und zünden...

Jerry von Clevedon-Steam in UK hat mir als Distributor von Cheddar (-Restteilen) geraten, den Ignitor komplett abzubauen und nicht zu benutzen. Er hat sie aus dem Sortiment genommen, da sie Probleme bereitet haben. Das habe ich gemacht, und den Kessel dann einfach mit einem langen Feuerzeug durch den Kamin gezündet. War kein Problem und (das ist die Hauptsache!!!) die Maschine lief super, ohne Lecks, liess sich umsteuern und alles funktioniert top. Die Wasserstandsanzeige und das Manometer funktionieren auch. Prima für einen Gebrauchtkauf.

Wenn ich irgendwo mal so einen Cheddar Ignitor kaufen kann, werde ich das tun, um die Maschine vollständig zu haben - ich brauche ihn aber nicht für den Betrieb.

Viele Grüße

Guido
 
Oben Unten