Pike perfect pro

m.hulot

User
Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Ich kann einen Pike Perfect pro erwerben, finde aber gar nix dazu im Netz.
Falls mein Freund Günther sich nicht vermessen hat, hat er 3800mm Spannweite und ich bräuchte einen neuen Kreuz Lw Rumpf und evtl. Verbinder.
Nicht mal auf der Samba Seite werde ich fündig, wisst ihr etwas darüber?

Gruß,
Uwe
 

m.hulot

User
Hi Olaf,
Hmm.... von der Spannweite ist das der einzige, der passt.
Kann mich ärgern, dass ich heute keine Fotos gemacht habe, hatte ihn in der Hand.
Auf dem Mittelteil Stand eindeutig Pike Perfect pro. Möglicherweise ein früher ET?
Ich mache beim nächsten mal Fotos und messe mal die TF Sektionen aus.
Der Rumpf des ET sollte als Ersatz passen, such such....:confused:

Oder hat noch jemand ne info.

Könnte auch noch eine reparaturbedürftige Xplorer 3800 Fläche mit LW Bekommen, Rumpfsuche wäre dann
auch nötig. Bessere Wahl?

Gruß,
Uwe
 

roty67

User
Hallo, einfach mal bei Samba anrufen und nachfragen. Die Jungs geben auskunft wenn man fragt, denke das ist das einfachste .
 

m.hulot

User
Hallo,
Ja richtig,
eine Mail hab ich auch schon geschrieben, dort sind aber bis 10.8 noch Betriebsferien.

Ein Einzelstück war´s aber wohl nicht,
deswegen frag ich auch mal hier.

Gruß,
Uwe
 
Hallo Uwe,

ich habe den Pike Perfect in diversen Versionen (hauptsächlich verschiedene Bauausführungen) von 2006 bis 2012 auf vielen F3J Wettbewerben eingesetzt und dabei über 6 Jahre locker 10 verschiedene Modelle dieses Typs verwendet.

Es gibt keinen "Pike Perfect pro", sondern - wie Olaf schon ausgeführt hat - nur die normale Auführung mit 3,55 m Spannweite und ab 2009 verlängerte Flügelaußenteile (die sog. extended tips, kurz ET), mit denen die Spannweite dann auf 3,78 m ansteigt.
Lass dir von deinem Freund Günther mal genau erklären, was er unter der Bezeichnung "Pike Perfect pro" versteht, ich kann mir momentan keinen Reim drauf machen. Es gab jedenfalls kein Modell unter dieser Bezeichnung von Samba Models.

Gruß, Karl Hinsch
 

m.hulot

User
Hallo Karl,
ich mache bei nächster Gelegenheit Fotos und messe die Teile aus.
Wer weiss was ich da gelesen habe, das Mittelteil war aber nicht nachlackiert und anders beschriftet.

Bis dahin, danke euch.

Gruß,
Uwe
 

m.hulot

User
Hallo,
bin also doch nicht senil;)
so.... sieht er aus, leider ohne Verbinder und nur zusammengelegt.

Mittelteil 155cm 835g mit Servo
Ohren 111,5 cm Je 300g mit Servo
Rumpf 150 cm
LW 77 cm Spannweite
378 cm Spannweite, die Schrift ist nicht nachträglich aufgebracht oder verändert.

Mal hören was Samba dazu schreibt, falls meine Mail nicht untergeht.

Gruß Uwe


pike-p-pro (3).jpgpike-p-pro (4).jpgpike-p-pro (2).jpgpike-p-pro (1).jpg
 
egal

egal

Hallo Uwe,
ist doch egal, welcher Name darauf steht: ich fliege so eine Maschine seit 5Jahren als Segler und elektrifiziert und bin bestens zufrieden
Stefan
 

m.hulot

User
so what :)

so what :)

Ja Stefan,

da hast du recht.
Ich denke er wird gut fliegen, aber wollte halt erstmal im Netz etwas recherchieren und hab so gar nix gefunden.
bis hin zu: Gibt es nicht.:confused:

Ist sowas von egal was draufsteht und ein ET Rumpf sollte passen.

Gruß,
Uwe
 

shoggun

User gesperrt
Wieso bist du so sicher das die Schrift nicht nachträglich lackiert wurde?
Die Schriftart scheint schonmal nicht die gleiche zu sein, beim P und o fehlen die Unterbrechungen.
 

m.hulot

User
Hallo,
weil man es sieht, wenn man es im Streiflicht vor der Nase hat
und mit dem Finger darübergeht.
Da trägt nichts auf, was eine Nachlackierung immer tun würde.
Der Weisston ist exakt gleich und die Struktur des cfk Gewebes schimmert in gleicher Weise durch, wie bei allen anderen Buchstaben und dem roten Grund.
Kein Zweifel, an dieser Stelle ist alles original und ich hab schon sehr viele Flieger abgeleckt.:D
Es wird wohl ein sehr früher ET sein, als man diese Bezeichnung noch nicht gefunden hatte.

Gruß,
Uwe
 
Hallo Uwe,

na mal sehen wie die Vostrels von Samba Models auf deine Anfrage reagieren. Auf jeden Fall wirkt das Modell wie aus verschiedenen Teilen mehrerer Modelle "zusammengestöpselt", d.h. das Mittelteil passt farblich nicht zu den Außenteilen und zum Rumpf. Auch das Höhenleitwerk scheint von einem anderen Modell zu stammen oder wurde als Ersatzteil hinzugefügt. Außerdem hat das Modell wohl schon so einiges erlebt, wenn man sich beispielsweise den Rumpf hinten am Seitenleitwerk genauer ansieht.

Grundsätzlich gab´s das Modell nur aus einer Form. Ab 2009 kamen noch verlängerte Ohren - eben die extended tips - dazu. Es gab aber definitiv nur ein einziges Mittelteil und auch nur einen Rumpf. Da ist also nix verlängert oder abgewandelt worden.

Gruß, Karl Hinsch
 

m.hulot

User
Hallo Karl,
das Mittelteil ist an den Seiten mal weiss nachlackiert worden, die Ohren könnten nachgekauft sein, weil fast neuwertig und etwas heller, der Rumpf ist ziemlich ramponiert,schlecht repariert und komplett nachlackiert.
Ich schicke nochmal eine Mail mit Fotos zu Samba, die sollten es wissen.
Wir haben hier auch noch eine Pike Perfekt Fläche als Vergleich zur Hand.
Karl Heinz, der Vorbesitzer ist leider kürzlich verstorben, er hat eigentlich immer bei Schäden original nachbestellt und ich bin mir sicher alle Teile sind von Samba.
Sein Bruder Günther und ich sind dabei den Nachlass zu regeln und haben eine unglaubliche Menge an Teilen entdeckt.
3 Xplorer 3800 Flächen samt LW kein Rumpf, Pike Teile, 5 Shadows in Teilen, diverse F3f Flieger, Kistenweise Leitwerke, Hauben und so weiter. All dies wird wahrscheinlich bald in der Börse auftauchen.


Ich melde mich wenn Samba mal antwortet, dieses kleine Rätsel hat mich etwas umgetrieben.

Gruß,
Uwe
 
Suche ein neuwertiges Mittelteil für einen PP.

Suche ein neuwertiges Mittelteil für einen PP.

Suche ein neuwertiges Mittelteil für einen
Pike Perfect in weiß.
Bitte um PN.
Gruß peter
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten