Pike Precision 2: Erfahrungen?

Ein Segler-Pike, sehr schön! Wirst viel Freude damit haben, wenn ich mal von meinen Erfahrungen ausgehe. Mit welchem Abfluggewicht rechnest Du, kannst Du das schon abschätzen?
 
Meine Version kenne ich nicht, ich habe den Pike gebraucht übernommen. Abfluggewicht hat meiner 2,4 kg, der wird also eher zu den stabileren Ausführungen gehören. Was mir sehr recht ist ...
 
Ich hab deine Version, hatte aber Schaden, nun 100 Gramm ca. schwerer.
Meiner wog 2180 Gramm, ging auch gut auf Thermik. Pike ist auf jeden Fall ein super Flieger, der macht echt Spaß. Ich wollt nie eine E-Version!
Gruss Jochen
 
Hallo zusammen,
gestern hatte ich meinen Erstflug mit dem E-PP2 an einem flachen Hang bei böigem Wind. Abfluggewicht war ca.2300g. Ich hatte vorerst den sicherern CG von 97mm gewählt.
Beim Fliegen hatte ich immer das Gefühl, dass der Schwerpunkt nicht passt, da er schlecht voran kam und auch immer wegstieg. Also habe ich mit etwas Blei in der Nase nachgeholfen. Das hat auch etwas geholfen aber befriedigend fand ich es jetzt nicht. Etwas aufballastieren wäre zum Test nicht schlecht gewesen, hatte ich natürlich nicht dabei, wollte ja nur einfliegen. Als ich etwas Fahrt aufgenommen habe, wollte ich einen Looping machen. Als er senkrecht stand ist irgendwie die Strömung abgerissen und er machte eine halbe Rolle und torkelte runter wie ein Blatt im Wind bis die Strömung wieder anlag. Der zweite Versuch ergab das Gleiche. Habe dann erstmal eingepackt, um Zuhause nochmal alles zu messen.
Der Schwerpunkt lag nach der Bleizugabe schon bei 93mm. Der Höhenruderausschlag bei 11mm.
Hat jemand Ideen wo ich die ersten Korrekturen vornehmen soll?
Gruß Michael
 
Schau mal hier:

http://www.f3j.com/precision/instructions/precision_instructions_text.pdf

Höhe: +/-5mm (das ist ein guter Anfangswert, den du je nach belieben noch etwas erhöhen kannst. Aber immer in ausreichend Höhe testen, sodass es genügend Sicherheitshöhe hat, sollte es zum Abriss kommen. Dann den HR-Ausschlag zurücknehmen und erneut testen)
Danke für die Info, Matthias.
Hab dann mal den Ausschlag verringert, einen halben mm Tiefe als Grundeinstellung getrimmt und den SP auf 98mm eingestellt.
Werde dies am Montag mal so probieren.
Grüße
 

Arne

User
Bitte das HR in der jeweiligen Flugphase auf die gewünschtenFluggeschwindigkeit trimmen. Hast du ohne das einfach zu tun direkt Blei in die Nasengepackt in der Hoffnung dass es besser wird?
 

G.B.

User
Hi Michael,
...Du kannst für jede Einstellungsvariante...ob SP-Lage, Ballastierung oder WK-Stellung, den max. möglichen, noch safen HR-Ausschlag ermitteln, indem Du mit mittlerer Geschwindigkeit ..möglichst gerade...gegen den Wind fliegst und voll Höhe ziehst...solange der Flieger noch sowas macht, wie Du beschrieben hast....Ausschlag reduzieren, bis der Flieger ohne eine Abrisstendenz sauber durch den Loop geht.
 
Hallo,
gestern war ich wieder am Hang und siehe da, mit einem CG von 96-98 je nach Ballastierung und einenm HR- Ausschlag von max 7mm war alles gut.
Danke für die schnelle Hilfe
Gruß Michael
 

Lownoise

User
Ich finde die Videos und Infos zu PP2s mit abgesägter Nase auch super.

Ganz allgemein, liebe E-Hater, schaut mal her, wie dieses Forum heißt, siehe Screenshot, gelb markiert....

(auch wenn es extra noch Elektro Segelflug gibt, manche E-Segler aus meiner Sicht fälschlicherweise bei Elektroflug drin sind, und man für den PP dann streng genommen zwei Threads machen müsste, einmal bei F3B, F3F, F3J-Modelle, einmal bei F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
.... Ob das dann besser oder übersichtlicher ist...?!)

1617822900046.png
 

Segelflieger

Vereinsmitglied
Naja, ganz ehrlich, mit Segelflug hat das Video jetzt ja wirklich wenig zu tun. Ist präzise geflogen, aber eben kein Segelflug, sondern Herumgeturne auf engem Raum mit Motorunterstützung. Kann man auch mit einem Motorflugzeug machen.
 

6er

User
@Lownoise:
Zitat aus deiner ANtwort: "
Ganz allgemein, liebe E-Hater, schaut mal her, wie dieses Forum heißt, siehe Screenshot, gelb markiert....
"
Ist RICHTIG solltest du bis zur 3ten Unterkategorie LESEN und DIESE nützen :)
 

G.B.

User
....komisch...bei mir steht das mit dem Antrieb auch nur in der Oberkategorie... 😂
Aber bei den meisten Fliegern klappt das Ganze ja..😉😊
 

Lownoise

User
Das war auch nicht böse gemeint. Es fällt halt nur auf, dass hier ständig über E genörgelt wird, was theoretisch nicht berechtigt ist... ;)
Nun bitte wieder zurück zum Modell, egal ob mit oder ohne Nase.
 
Oben Unten