• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Pike Precision 2: Erfahrungen?

ikw

User
@ klappern

@ klappern

😁 ist bei schlechter Sicht gut => du weisst immer wo der Flieger ist ODER Hammerthermik 😁
 
Wusste ich doch, daß es Euch auch stört und daß ein paar gute Tipps kommen. Danke!
Werde ich sofort machen und dann das lupenreine Zischgeräusch bei Vorbeiflug geniessen :p

Das federnde Dummy Stück ist naturlich "Hitec" -- typisch Meister Pierre, der Perfektionist !

Joh
 
*** Pike Precision 2 - Ballastierung ***

*** Pike Precision 2 - Ballastierung ***

Hallo zusammen,
aufgrund vieler Anfragen, die eine tabellarische Darstellung der Ballastierung eines Pike Precision 2 in bezug auf eine evtl. Veränderung des CG-Wertes vermissen, hier meine Auflistung in Form einer Excel-Tabelle, die ihr um eure Werte ergänzen könnt.

Es ist darauf zu achten, dass bei der Berechnung Formeln verwendet wurden.

Die Tabelle soll auch verdeutlichen, dass der PP2 mit einer Ballastierung der vorderen Ballastkammer schnell und ohne großen Aufwand an etwaige Hang- und Wetterbedingungen angepasst werden kann.

Wie ihr seht, fliege ich einen Pike Precision 2, F3B mit einem Abfluggewicht von 2038g und einem CG-Wert von 100 in der Ebene, je nach Bedingung wird ballastiert.

Mit freundlichem Gruß
Udo Dressel
Anhang anzeigen Ballast und Ballastierung.xlsx

IMG_5921.jpg
 

Chrima

User
Hallo Stefan
Ich dachte Du suchst jemanden hier im Forum anwesend.
Ansonsten ist ja Radovan Plch der bekannteste Pike-Pilot. Wenn ich mich nicht irre stand er bei jedem RCN-Open in den Vogesen auf dem Podium !

Gruss
Christian
 
F3F

F3F

Hallo Christian,
ja, ich hatte mir schon Informationen aus dem Forum erhofft, aber dazu meldet sich ja niemand,
herzliche Grüße, Stefan
 
Precision 2

Precision 2

Moin,

ich suche eine Precision 2, hat jemand eine über? :confused::D
Oder kennt Ihr jemanden der einen kennt......

Danke!
Grüße
Hannes
 
Standart Version

Standart Version

Abend,

hat einer die Standart C80 Version vom Precision? Ist da schon mal einer in der Luft kaputt gegangen bzw. Ist das überhaupt möglich?

Danke schon mal!

Grüße
Hannes
 
Standardversion

Standardversion

Denke da musst nicht nachdenken ob du den Flieger in der Luft zerlegst -> NEIN

Hatte vorher auch Standard, aber seit ich TOP 40 Version habe kenne ich den Unterschied.
Würde nur mehr die TOP 40 bestellen.
Grüße
 

Pano

User
Persönliche Einschätzung PP1 zu PP2

Persönliche Einschätzung PP1 zu PP2

Aufgrund einiger PN's bezüglich einem Vergleich von Pike Precision 1 zu PP2 schreibe ich jetzt noch mal hier etwas dazu.
Ich möchte jedoch anmerken, dass es sich dabei um persönliche Eindrücke von mir handelt und jeder ein Modell anders empfindet:

- PP2 ist sehr gutmütig und fehlerverzeihend zu fliegen, es gibt keine Überraschungen ähnlich der PP1
- PP2 fliegt sehr breitbandig und läuft sehr viel besser als die PP1 mit weniger Gewicht
- PP2 geht trotzdem thermisch ähnlich gut wie die PP1
- PP2 hat super Gripp in den Wenden, beschleunigt besser als PP1 aus den Wenden heraus
- PP2 ist wendiger und agiler zu fliegen als die PP1

Noch zwei Beispiele von mir dazu, die Pike ist in dem Video leer mit unter 2200 Gramm:

- https://www.youtube.com/watch?v=x4y3OVm3FiA - Ab Minute 1:40 fängt der Spaß an, davor erst kurz etwas kurbeln :)
- https://www.youtube.com/watch?v=YWvT9i-8v4Y

Viele Grüße,

Pano
 

MLH

User
Pike light

Pike light

Hallo Pike-Leichtbesitzer,

wie sind denn eure Erfahrungen mit Pike leichter als 2000 Gramm? Mit welchem Gewicht "laufen" sie noch, wann merkt man deutliche Leistungssteigerung bei leichten Bedingungen? Was wiegen eure Einzelkomponenten? Settings? Ich fliege eine P2 mit 2130 Gramm und CG 99, bin zunehmend begeistert von der Konstruktion und überlege, noch eine ganz leichte anzuschaffen.

Viele Grüße
Markus
 

Profly

User
Vergiss es, unter 2000 Gramm macht die Pike 2 eigentlich keinen Sinn und auch nicht wirklich Spaß für einen Freizeit-Modell-Piloten, egal ob in der Ebene oder eben an kleinen oder großen Hängen! Sie wird zudem deutlich empfindlicher gegen Beschädigungen, dann lieber gleich ein "wendiges" F3J-Modell wenn's mal schwächer ist als Ergänzung zur normalen Pike 2!

Your choice!

PF

By the way: Warum verkaufst du dann eigentlich einen leichten Pino 3.0, der entspricht doch dem was du suchst?
 

MLH

User
Ich bin einfach großer Pike-Fan was das Flugverhalten angeht - das was der Pino leichter ist macht die Pike fast wieder wett durch ihren Lauf wie auch Schienen.
Und, warum viele verschiedene Modelle haben wenn man mit einem Typ flexibel ist (und ggf. auch mal Komponenten tauschen kann).

Hast du mal eine Pike leichter 2000 probiert oder ist das mit dem Gewicht deine Einschätzung?

Gruß
Markus
 
Oben Unten