Pilatus PC-21 Problem beim Starten

thoku

User
Hallo zusammen
Ich habe von einem Kollegen eine PC-21 EPO bekommen, da er beim Starten Probleme hat. Es ist vermutlich der Typ PC-21 von Ready2Fly, Spannweite 911mm, Länge 1124mm, 5-Blatt Propeller, Startgewicht ca. 1.3 kg

Beim Starten, sobald das Höhenruder leicht gezogen wird, überschlägt sich der Flieger sofort und schnell über die Längsachse nach links auf den Rücken!

Was könnte das Problem sein?

- Zuwenig Startgeschwindigkeit?
- Schwerpunkt falsch? (habe mit CFG 60mm eingestellt)
- zu viel Drehmoment?
- falscher Propeller?

- Habe es auch mit einem 2 Blatt Propeller 9 x 5 mit wenig Startgeschwindigkeit versucht, gleiches Verhalten.

Ich freue mich auf eure Unterstützung und Hilfe

Gruss, thoku
 

Tigger

User
Diese PC21 (Reely) fliege ich auch!
Schwerpunkt habe ich bei ca 72mm gemessen an der Vorderkante Flächen Rumpfübergang.
Bist du wie angegeben mit 4s geflogen?
Die PC21 braucht Speed um abzuheben. Ja nicht den Fehler machen aus dem Stand raus vollgas zu geben, da die Kiste sonst komplett nach links ausbricht.
Ich ziehe beim anrollen überhaupt nicht am Höhenruder. Erst wenn die Kiste Speed hat.

Muss mal schauen ob ich noch ein Video dazu finde und hochlade

Toby
 

thoku

User
Vielen Dank für die Infos, Tipps und Video

Vielen Dank für die Infos, Tipps und Video

Hallo zäme, vielen Dank für die Info's und nützlichen Tipps.
Da ich den Schwerpunkt bei 60 mm eingestellt habe, denke ich dass meine "Kiste" auch zu Kopflastig war.

Ich habe auch nur mit 3S geflogen.

Werde nun den Schwerpunkt auch mal bei ca. 72mm einstellen und mit 4S starten und wie auf dem Video zu sehen ist, langsam immer mehr Speed geben bis zum Abheben.
Ich melde mich wieder.
 
Oben Unten