Pilotenpuppen & Zubehör für Warbirds

Flugass

User
Zuletzt bearbeitet:
Weiß keiner nen Shop für 1:5, 1:3, wo man nicht gleich nen Hunni für ne Büste loswird, man diese aber auch noch zeigen kann.

@Frank,
bei Pete's gibt es aber auch größere richtig gute, hab mir da nen Spitpiloten zu nem WW1 Dr1 Piloten umoperiert, sprich Maske abgenommen und leicht nachmodeliert, sieht gut aus...wenn man den leichten Sonnenbrand nicht rechnet;)


Armaturen gibt es hier im Forum auf Anfrage im Decal-Bereich, Boards macht man selber.

Was mir noch fehlt ist ein Lederlieferant mit hauch dünnen Sorten in verschiedenen Ausführungen, so für Sitze, Kopfstützen, Visierauflagen oder als Umnähung für WW1 Führerstände oder auch simple Gummi-Kantenschützer (aber bitte bezahlbar)

Gruß Daniel
 

Fiehte

User
...Was mir noch fehlt ist ein Lederlieferant mit hauch dünnen Sorten in verschiedenen Ausführungen, so für Sitze, Kopfstützen, Visierauflagen oder als Umnähung für WW1 Führerstände oder auch simple Gummi-Kantenschützer (aber bitte bezahlbar)

Gruß Daniel
vielleicht eignet sich ja das Einbandleder von Modulor dafür.

Gruß Fiete
 
Hallo Fiete,
sollte schon echtes Leder und unbeschichtet sein, sonst klappt es nicht so gut mit dem Falten ausföhnen.

Hallo Ralf,
beide Adressen sind gut, wobei mir bei Iron die Büsten besser gefallen und bei dem anderen sind die Tipps besser:D

Gruß und danke,
Daniel
 

Björn Köster

Moderator
Teammitglied
http://www.thepilotpeople.co.uk/

Habe meinen diese Woche bekommen - für mich recht deutlich Preis-/Leistungssieger und recht leicht - allerdings auch ein bisschen Wartezeit ;)

;)
Björn
 

Björn Köster

Moderator
Teammitglied
Hallo Michael,
ich habe nach 14 Wochen mal angefragt und dann nach ca. 16 Wochen den Piloten bekommen.
Ich finde in Bezug auf die angekündigten 12 Wochen Lieferzeit ist das noch ok...

Zur Qualität - natürlich kann man den Piloten nicht mit einem Axel vergleichen. Deswegen schrieb ich ja eben Preis-/Leistungssieger. Ich denke wer sonst einen Axel kaufen würde findet keine Alternative - aber einen 1/4 Piloten für ca. 40,- finde ich sehr beeindruckend. Vor allem wenn es nicht um ein Modell der superlative geht, sondern "nur" um ein schöneres "Alltagsmodell".

;)
Björn
 
Hallo Björn
Danke für deine Rückmeldung, werde dem Team mal schreiben...
Hast du vielleicht ein Foto von dem Kammaraden, hab den irgendwie blind bestellt und weiss gar nicht mehr wie der aussieht =).
Freundliche Grüsse Michael
 
Für mich kommen keine Latex Figuren mehr in Frage. Die Köpfe und Hände (oder Handschuhe und Stiefel) werden im Laufe der Zeit dunkel, unansehlich und zerfallen letztendlich. Was bleibt ist ein einfacher Stoffanzug mit Watte gefüllt. Daher sind sie für mich ihr Geld nicht wert.
Die letzten Figuren habe ich alle bei "acesofiron" bestellt. Gut, man muss sie selbst bemalen, dafür sehen sie aber gut aus. Preis-Leistung incl. Versand ist hier absolut o.k. In deren Gallerie sind auch ein paar Exemplare von mir abgebildet:
http://www.acesofiron.com/gallery/WW1_Ger4_Gal.htm

Hier ein Bild vom bepinseln meiner letzten 1:4 Pilotenfigur, es ist gar nicht so schwer. In der Stearman sitzt er dann fertig bemalt.
 

Anhänge

Oben Unten